Nachrichten-Archiv 2021

Zeige News aus: 2021 | 2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012


 
Neue Versandart bei Royal Mail: Absender übernimmt die Zollgebühren

19.01.2021: Royal Mail wird Geschäftskunden ab Februar eine neue Versandart anbieten, um die Einfuhrabgaben zu übernehmen (DDP Tracked & Signed). Empfänger solcher Pakete müssen dann nichts bezahlen.

 
Retourenforschung: Kunden schicken Waren in schlechterem Zustand zurück

18.01.2021: Eine Umfrage unter Onlinehändlern hat ergeben, dass weniger Kunden vom Rückgaberecht Gebraucht machen. Allerdings ist die Qualität zurückgeschickter Waren schlechter geworden.

 
Amazon Österreich: Sendungsverfolgung überführt falsche Fahrtenbücher

18.01.2021: Das österreichische Magazin Profil berichtet, wie die Finanzpolizei Amazon-Subunternehmern auf die Schliche kam. Die Arbeitszeitnachweise der Zusteller stimmten nicht mit den digitalen Daten der Handscanner überein.

 
Paketbox mit intelligentem Knopf / Grüne Paketankündigung bei DPD UK / Ausgelieferter Zusteller

14.01.2021: Heute in den Kurznachrichten: Britischer Hersteller entwickelt Paketbox mit angeschlossener App / DPD UK verschickt grüne Paketankündigungen / Polizei in Mainz nimmt Paketzusteller fest wegen Auslieferungshaftbefehl

 
3-Jahres-Plan: DPD kommt mit Parcellock ins Rhein-Main-Gebiet

13.01.2021: DPD-Manager Michael Knaupe verrät, dass in den nächsten 3 Jahren mehr Last-Mile-Solutions im Rhein-Main-Gebiet geplant sind. Die Lieferflotte wird elektrifiziert und Kunden sollen Pakete an Parcellock-Stationen empfangen können.

 
Neuer Service PaketConcierge in Berlin / Starke Finanzzahlen von Deutsche Post DHL

12.01.2021: Heute zwei Kurznachrichten: Universal-Paketshop PaketConcierge in Berlin gestartet / Deutsche Post DHL profitiert vom Corona-Jahr. EBIT-Steigerung im Bereich Post & Paket Deutschland um 29 Prozent.

 
Streikgefahr bedroht Luftpost

12.01.2021: Die Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Airmail Center Frankfurt GmbH sind festgefahren. Mit Ablauf der Friedenspflicht am 15.02.2021 drohen Warnstreiks.

 
Österreich nicht glücklich über verschobenen Termin für Abschaffung der Zollfreigrenze

12.01.2021: Österreichs Finanzminister Gernot Blümel kündigt Schwerpunktkontrollen an, um falsch bzw. zu niedrig deklarierte Postsendungen aufzuspüren. Hintergrund ist die Verschiebung des Wegfalls der 22-Euro-Zollfreigrenze.

 
Spezielle Paketshops für Sperrgut / Hohes Bußgeld für Subunternehmer / Aufgerissene Weihnachtspakete

10.01.2021: Heute in den Kurznachrichten: DPD testet in Frankreich Paketshops für Sperrgut / 211.000 Euro Bußgeld für unbelehrbaren Transportunternehmer / Kunden aus Düsseldorf melden aufgerissene Weihnachtspakete

 
Zoll Dresden warnt vor Zigarettenbestellungen im Internet

10.01.2021: Für ausländische Zigaretten, Heets und andere Tabakwaren, die per Post nach Deutschland geschickt werden, gibt es keine Freimenge. Das Hauptzollamt Dresden stellte jüngst 14.000 Zigaretten sicher und vernichtete sie. Bestellern drohen Bußgelder.

 
22-Euro-Zollfreigrenze wird am 1. Juli 2021 abgeschafft

10.01.2021: Sendungen aus Ländern außerhalb der EU sind ab 1.7.2021 nicht mehr zollfrei. Chinaverkäufer können sich jedoch in Deutschland registrieren lassen und die Einfuhrumsatzsteuer direkt mit dem Finanzamt abrechnen.

 
Corona bei Hermes in Löhne / 1 Mio. Euro für Nachbarschafts-Paket-App / Blick auf Börsenkurse der Logistiker

08.01.2021: Heute in den Kurznachrichten: Betriebsunterbrechung bei Hermes Fulfillment in Löhne / 1 Million Euro für französische Nachbarschafts-Paket-App / So verlief das Börsenjahr 2020 für Logistikunternehmen

 
IPZ-Sightseeing-Bahn / Überteuertes Briefporto / Paketmengen bleiben dauerhaft hoch

07.01.2021: Heute in den Kurznachrichten: Neue Bahnlinie führt direkt am IPZ vorbei / Keine grundlegenden Neuigkeiten zum Briefporto / Prognose der Schweizerischen Post: Paketmenge wird nicht mehr auf Niveau vor Corona sinken

 
Ab 9.1. behoben: Bundesweite Störung der DHL-Packstation

06.01.2021: DHL hatte mit einem IT-Problem an Packstationen zu kämpfen. Kunden konnten Pakete, die ursprünglich an die Hausanschrift adressiert waren, nicht aus Packstationen abholen.

 
10 Mio. DHL-Pakete nach AT / Wirkt das Paketboten-Schutz-Gesetz? / Fake-Briefkasten in München

05.01.2021: Heute in den Kurznachrichten: 10 Mio. DHL-Pakete von Deutschland nach Österreich / Hat die Nachunternehmer-Haftung einen positiven Effekt in der Paketbranche? / Kurioser Fake-Briefkasten in München

 
Was kosten eigentlich Werbestempel in Briefzentren?

05.01.2021: Briefe, die in Briefzentren der Deutschen Post abgestempelt werden, bekommen links neben dem kreisrunden Poststempel häufig einen Zusatzaufdruck mit Werbung. Wer kann das buchen und wie teuer ist es?

 
Päckchen dürfen ab sofort nicht mehr mit Briefmarken frankiert werden / Übergangsfrist bis 30.06.

03.01.2021: Seit 1. Januar 2021 dürfen Päckchen der Deutschen Post nicht mehr mit Briefmarken frankiert werden. Alte Marken zu 3,79 und 4,50 Euro dürfen aber bis 30.06.2021 aufgebraucht werden.

 
Paketporto 2021: GLS hat nicht erhöht

03.01.2021: Aktuelle Änderungen beim Post- und Paketporto in der Übersicht. Bei Deutsche Post DHL gab es zum Jahreswechsel 2020/21 keine Erhöhungen beim Brief- und Paketporto.

 
Zusatzgebühr für handschriftlich adressierte Auslandspakete ab sofort für weitere Länder

02.01.2021: Für handschriftlich adressierte Pakete in die USA berechnet DHL seit Juli 2020 einen Zuschlag von 1,70 Euro. Seit Januar 2021 wird diese Gebühr auch für folgende Länder berechnet: China, Taiwan, Thailand und Malaysia.

 
Ab 4.2.2021 gibt's Briefmarken mit Matrixcode und eingebauter Sendungsverfolgung

01.01.2021: Am 4. Februar 2021 erscheinen erstmals Briefmarken mit integriertem Matrixcode. Jede Briefmarke des Motivs "Digitaler Wandel" wird mit einem individuellen Code bedruckt sein und dadurch Sendungsverfolgung ermöglichen.

 
Mehrweg-Versandtasche bei Otto und Tchibo: Erste Testergebnisse liegen vor

01.01.2021: Seit Herbst 2020 erproben die Onlineshops Otto, Tchibo und Avocadostore Mehrweg-Versandtaschen des Herstellers Repack. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Rücklaufquote bei 75 Prozent liegt.