Nachrichten-Archiv 2020

Zeige News aus: 2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012


 
Österreich gegen Amazon-Subunternehmer / UPS Economy-Versand / Irische Post in Dublin emissionsfrei

23.02.2020: Heute in den Kurznachrichten: Österreichische Finanzpolizei kontrolliert Subunternehmer von Amazon Logistics / UPS bietet neue Economy-Versandart für Geschäftskunden / Irische Post beliefert Dublin emissionsfrei

 
UPS erweitert Paketzentrum Hannover für 160 Millionen Euro

20.02.2020: Das UPS-Paketzentrum in Langenhagen bei Hannover wird erweitert. Neben dem alten Gebäude entsteht ein Neubau, anschließend wird das alte Depot abgerissen und auf der Freifläche ein weiterer Neubau errichtet.

 
DHL verbindet Handscanner mit Fahrzeugnavi / Was macht ein Vorbereitungszentrum? / Umzug per UPS organisiert

20.02.2020: Heute in den Kurznachrichten: DHL-Handscanner lassen sich mit Navigerät verbinden / Vorbereitungszentrum für Briefsortierung in Ludwigshafen eröffnet / Firma ließ Umzug von UPS durchführen

 
Wird ab 2021 weniger in China bestellt? / Bessere internationale Sendungsverfolgung / UPU-Öffnung: PostEurop skeptisch

16.02.2020: Kurznachrichten mit internationalen Themen: Wird ab 2021 weniger in China bestellt, weil der Zollfreibetrag entfällt? / Bessere internationale Sendungsverfolgung ab 2021 / Europäische Postgesellschaften skeptisch bezüglich Öffnung des Weltpostvereins

 
Wegen Corona: DHL nimmt keine Pakete und Warenpost nach China mehr an

12.02.2020: Am 14.02. teilte DHL mit, dass deutsche Kunden keine Pakete mehr nach China schicken können. Gleiches gilt in der Schweiz und Österreich. Grund sind zu knappe Frachtkapazitäten, weil viele Flüge nach China ausfallen.

 
Deutsche machen schlechte Erfahrungen mit Paketdiensten / Chinaretouren landen irrtümlich in Oberbayern / Paketsafe erfolgreich in TV-Show

12.02.2020: DPD-Umfrage ergibt, dass Deutsche überdurchschnittlich schlechte Erfahrungen mit Paketdiensten machen / Mann aus Oberbayern erhält irrtümlich haufenweise Chinaretouren / Paketsafe eine Runde weiter in Erfindershow bei ProSieben

 
UPS-Chef Frank Sportolari gibt Interview in einem Podcast

10.02.2020: In einem Podcast des E-Commerce-Blogs Kassenzone spricht der UPS-Chef u.a. über die Herausforderungen der Weihnachtssaison, über Deutschland als Retouren-Weltmeister, über den Preiskampf auf dem deutschen Paketmarkt und warum UPS in Deutschland keine Paketstationen aufstellt.

 
So werden Zustellbezirke berechnet / Keine Stammzusteller mehr? / 33% mehr Anträge auf Schlichtung

10.02.2020: Heute in den Kurznachrichten: So berechnet die Post die Größe von Zustellbezirken / Gerücht: Will die Post das Stammzustellerprinzip abschaffen? / 33% mehr Anträge auf Schlichtung bei Bundesnetzagentur

 
Kunstwerke aus DHL-Lager verschwunden / DHL baut doch nicht in Hamburg

07.02.2020: Heute in den Kurznachrichten: Kunstwerke aus DHL-Hochsicherheitslager in Norwegen verschwunden / WHO zum Coronavirus: Pakete aus China sind ungefährlich / DHL baut doch kein Mega-Paketzentrum in Hamburg

 
DHL macht Portoerhöhung zum 1. Mai 2020 wieder rückgängig

05.02.2020: Erstmals in der Geschichte von DHL wird eine Portoerhöhung komplett rückgängig gemacht. Zum 1.5.2020 wird das Porto auf die Preise von 2019 abgesenkt. Grund ist eine Untersuchung der Bundesnetzagentur, ob die Portoerhöhung 2020 überhaupt rechtmäßig war.

 
Zoll bietet preiswerte Alternative zur nachträglichen Postverzollung

03.02.2020: Ab sofort kann man die 28,50 Euro für die nachträgliche Postverzollung sparen. Seit Februar 2020 bieten Zollämter die sogenannte Postabfertigung von zu Hause an.

 
Portobetrug mit Kriegsgefangenenpost kostet 50 Euro Strafe

03.02.2020: Seit Jahren oder sogar Jahrzehnten geistert das Gerücht durch Deutschland, man könne Briefe als Kriegsgefangenenpost deklarieren und sie dadurch kostenlos oder für 4 Cent verschicken. In Wahrheit kostet dieser Betrugsversuch 50 Euro.

 
Hermes-Paketshop muss sonntags schließen / DHL-Paketzentrum steht leer / Neuigkeiten zum Chinaporto

03.02.2020: Heute in den Kurznachrichten: Hermes-Paketshop darf sonntags keine Pakete annehmen / DHL Österreich: Nagelneues Paketzentrum steht leer / China Post zahlt 27 Prozent mehr Porto an Deutsche Post

 
DHL-Lieferung am Wunschtag für 99 Cent

29.01.2020: Ein Paketda-Leser erhielt eine Paketankündigung von DHL mit der Option, eine Lieferung am Wunschtag für 99 Cent zu buchen. Bislang war dieser Service für Empfänger kostenlos.

 
DHL Porto zu teuer? Bundesnetzagentur leitet Verfahren ein

28.01.2020: Anfang des Jahres hat DHL das Privatkundenporto nach Meinung der Bundesnetzagentur zu stark erhöht. Die Behörde hat deshalb ein Verfahren eingeleitet, um die Portoerhöhung bei DHL genauer zu untersuchen.

 
Zusteller klaute Smartphone-Pakete in Köln / Brexit beeinflusst Paketversand bis Ende 2020 nicht / Fanartikel der Österreichischen Post

27.01.2020: Heute in den Kurznachrichten: Zusteller klaute Pakete wegen zu geringer Bezahlung / Bis Ende 2020 keine Auswirkungen durch Brexit beim Paketversand / Österreichische Post verkauft Fanartikel

 
München: Paketstationen bald Pflicht für Neubauten?

26.01.2020: Die CSU-Fraktion in Münchener Stadtrat hat beantragt, Neubauten in Wohngebieten verpflichtend mit Paketkasten-Anlagen auszustatten.

 
Betrug mit Irrläufer-Paketen aus DHL-Packstationen aus der Region Berlin

26.01.2020: Seit Monaten kursiert eine fiese Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen: Aus der Region Berlin werden DHL-Pakete via Packstation abgeschickt, die anschließend durch Deutschland irren. Der Absender adressiert die Pakete absichtlich falsch, damit der Empfänger DHL für den Nichterhalt der Ware verantwortlich macht.

 
DHL-Kulanzportal: Ist meineauszahlung.dhl.de sicher?

26.01.2020: Einige DHL-Kunden erhalten E-Mails mit der Ankündigung einer Geldzahlung. Die E-Mail fordert zum Anklicken eines Buttons auf, der zu meineauszahlung.dhl.de führt. Ist das Spam oder nicht?

 
Plastikverbot bei China Post / Paket beschädigt: Kundin ruft Polizei / Neue IT bei DHL Freight

22.01.2020: Heute in den Kurznachrichten: China Post will bis 2025 keine Plastikverpackungen mehr anbieten / Kundin ruft Polizei, um beschädigtes Paket zu reklamieren / DHL Freight führt neues IT-System erfolgreich ein

 
Paketfuxx von Hermes: Paketshops in Privathaushalten

22.01.2020: Hermes hat in Berlin, Nürnberg, Leipzig und Dresden das Projekt Paketfuxx gestartet. Privatleute erhalten 30 Cent für jedes Paket, das sie für Nachbarn annehmen. Es funktioniert sogar mit Paketen von DHL, DPD & Co.

 
Hermes: 91% Erstzustellquote / Neue Handhelds für DPD-Zusteller / GLS Spanien: mehr als 200 Paketautomaten

19.01.2020: Heute in den Kurznachrichten: 9 von 10 Paketen stellt Hermes im ersten Anlauf erfolgreich zu / DPD-Zusteller bekommen neue Handscanner / Kunden von GLS-Spanien können über 200 Paketautomaten nutzen

 
DHL testet Packstation Kompakt: funktioniert nur mit App

19.01.2020: DHL hat 18 neue Packstationen in einer Kompakt-Variante aufgestellt. Diese Modelle bedient der Kunde nicht mehr über ein Touchscreen-Display sondern mit seinem eigenen Smartphone und einer speziellen Packstation-Kompakt-App.

 
Post Niederlande mit Warenverbot in Auslandsbriefen / TV-Reportagen über UPS Airhub und IPZ Frankfurt

14.01.2020: Heute in den Kurznachrichten: Niederlande: PostNL verbietet jetzt auch Waren in Auslandsbriefen / TV-Reportagen über UPS Köln-Bonn und IPZ Frankfurt

 
Neutrale Paketstationen in Österreich / UPS: mobiler Paketschein und unverpackte Retouren / Logistik und Innovation

07.01.2020: Heute in den Kurznachrichten: Anbieterneutrale Paketstationen in Österreich / UPS ermöglicht mobile Paketscheine und unverpackte Amazon-Retouren / Ist die Dienstleistungslogistik überhaupt innovationsgetrieben?

 
Postfach wird 2020 teurer und bekommt digitale Sendungsankündigung

05.01.2020: Die Deutsche Post erhöht die Jahresgebühr für Postfächer um 3 Euro. Ein Postfach kostet in Zukunft 22,90 Euro pro Jahr statt wie früher 19,90 Euro. Außerdem wird es eine digitale Sendungsankündigung geben.

 
In DHL-Preisliste versteckt: 1,70 Euro Zuschlag für Auslandspakete

01.01.2020: Für Pakete in bestimmte Länder außerhalb der EU erhebt DHL künftig ein Serviceentgelt in Höhe von 1,70 Euro. Der Zuschlag gilt für handschriftlich ausgefüllte Paketscheine, weil DHL die Daten abtippen muss, um sie dem Zoll im Zielland digital bereitzustellen.