Neuigkeiten aus der Welt des Versands und der Logistik

 
GLS testet Zustellung ohne Postleitzahlen

15.11.2017: In der digitalen Mitarbeiterzeitung von GLS wird in einem kurzen Bericht beschrieben, dass GLS im Depot 86 Naila die Paketzustellung ohne Postleitzahlen testet. - Wie funktioniert das denn?

 
Droht 2018 wieder ein großer Poststreik?

15.11.2017: Bei DHL in Hessen sind aufgrund von Warnstreiks viele Pakete liegen geblieben. Das weckt Erinnerungen an den großen Poststreik 2015. Denn die damals erzielte Einigung zwischen Post und Verdi endet am 31.01.2018. Droht im nächsten Jahr wieder Streikchaos?

 
Deutsche Post beendet Spekulationen um Portoschock bei China-Paketen

14.11.2017: Nachdem vielfach über Portoerhöhungen 2018 beim internationalen Warenversand spekuliert wurde, sagt die Deutsche Post nun: Die Preiserhöhungen schlagen nicht auf Endkunden durch. Zumindest nicht in Deutschland. Darüber hinaus wird eine neue Versandart namens Warenpost International eingeführt mit digitaler Zoll-Voranmeldung.

 
Weihnachtgeschäft bei Hermes: Paket-Obergrenzen für einige Großkunden

08.11.2017: Hermes bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft 2017 vor und kann Verzögerungen in den nächsten Wochen nicht ganz ausschließen. Mit einigen Onlinehändlern vereinbart Hermes regionale Mengenobergrenzen, um Überlastungen zu vermeiden.

 
Neuerung bei Packstation-Kundenkarte / Kieler Politiker sauer auf Post / DHL-Express mit 2 neuen Stationen

06.11.2017: Heute in den Kurznachrichten: DHL verrät Neuerung bei der Packstation-Kundenkarte / Kieler Politiker wollen unzuverlässige Post bestrafen: Umsatzsteuerprivileg soll entfallen / DHL Express eröffnet 2 neue Stationen in Berlin-Ludwigsfelde und Koblenz

 
Fristen für den Versand von Weihnachtspaketen 2017

02.11.2017: Wann muss ich meine Weihnachtspakete spätestens abschicken? Momentan liegen noch keine offiziellen Versandfristen vor. Paketda wagt aber schonmal eine Prognose.

 
Paketdienste finden zu wenig Mitarbeiter

01.11.2017: Seit einigen Jahren finden Paketdienste immer schwieriger Mitarbeiter. Ursache sind u.a. die gute Konjunktur in Deutschland, die körperlich anstrengende Arbeit und das relativ geringe Lohnniveau in der Logistik. Deshalb suchen sich viele Mitarbeiter einen besser bezahlten und weniger belastenden Job als den des Paketzustellers.

 
Video: So fährt der Lieferroboter der Österreichischen Post

27.10.2017: Während die Innenstadt von Graz noch im Morgengrauen liegt, sind ein paar ausgeschlafene Mitarbeiter der Österreichischen Post und der Technischen Universität Graz schon unterwegs. Sie verfolgen einen Lieferroboter, der sich selbstständig seinen Weg durch die Fußgängerzone sucht.

 
1000 neue DHL-Paketshops und Automaten in Postbanken / Rotes Klebeband entfällt / Probleme bei DPD Kesselsdorf

27.10.2017: Heute in den Kurznachrichten: DHL sucht 1000 neue Paketshop-Partner und will Automaten in Postbanken aufstellen / Ab März 2018 werden DHL-Pakete über 20kg nicht mehr mit rotem Klebeband gekennzeichnet sondern mit Warnaufklebern / DPD hat(te) Probleme im Depot Kesselsdorf bei Dresden

 
Repräsentative Umfrage: Viele Kunden mit Paketdiensten unzufrieden

27.10.2017: Die Unternehmensberatung PwC hat 1000 Verbraucher repräsentativ zur Zufriedenheit mit Paketlieferungen befragt. Ein Drittel sind unzufrieden und beklagen z.B. Unpünktlichkeit. Die Umfrage stellt auch fest, dass Kunden kaum Möglichkeiten nutzen (oder sie sogar ablehnen), um Pakete nach ihren Wünschen zu steuern. Die Nachbarschaftsabgabe wird als beste Möglichkeit angesehen.

 
Neuartige DHL-Packstation / Neue Rabattregeln für Großversender / Keine tägliche Post: Kunden skeptisch / Hermes schließt einen Standort in Hessen

22.10.2017: Heute in den Kurznachrichten: Neuartige DHL-Packstation in Münchener Studentenwohnheim gesichtet / Um Rabatt zu bekommen: Großkunden sollen der Deutschen Post Briefmengen vorankündigen / Keine tägliche Post: Kunden reagieren verhalten auf Pilotversuch / März 2018: Hermes schließt Verteilzentrum Eichenzell

 
Parcellock-Paketkasten soll günstiger werden / einfacher bedienbar / auch von DHL nutzbar

22.10.2017: Paketkästen von Parcellock sind mit einem Einstiegspreis von 399 Euro relativ teuer. Deshalb wünscht sich Parcellock von Herstellern günstigere Varianten. Außerdem können Parcellock-Kästen mit Trick 17 auch von DHL-Boten genutzt werden. Schulungsfilme sollen Zustellern helfen, mit Parcellock-Kästen klarzukommen.

 
Ausblick auf 2018: Parcellock stellt drittes Produktsegment in Aussicht

22.10.2017: Das von DPD, GLS und Hermes entwickelte Parcellock-System soll künftig in öffentliche Paket-Abholstationen eingebaut werden. Das kündigte Parcellock-Geschäftsführer Gunnar Anger im Interview mit Hermes an. Damit wird es neben Amazon-Locker einen weiteren Konkurrenten für die DHL-Packstationen geben.

 
Hermes baut in Greven / DHL-Paketshop quillt über / Postchef: Keine Probleme mit Streetscooter

16.10.2017: Heute in den Kurznachrichten: Greven: Hermes baut neues Verteilzentrum mit Flughafen-Anbindung / DHL-Paketshop in Solingen quillt wegen 500 nicht abgeholten Paketen über / Jürgen Gerdes: Streetscooter funktioniert einwandfrei

 
Preisschock? So teuer werden Pakete aus China ab 2018

13.10.2017: Ab Januar 2018 wird beim internationalen Postversand stärker zwischen Brief- und Warensendungen unterschieden. Damit soll verhindert werden, dass insbesondere asiatische Onlinehändler ihre Waren als günstige Briefsendung verschicken. Künftig wird für internationale Warensendungen ein höheres Porto fällig.

 
Probleme mit Briefpost in Berlin: Behörde ermahnt Deutsche Post

12.10.2017: Überdurchschnittlich viele Bürger beschweren sich zurzeit über eine verspätete Zustellung von Briefen in Berlin. Die Bundesnetzagentur spricht von einem Sonderfall und hat der Deutschen Post einen blauen Brief geschrieben.

 
Packstation defekt: Dann wird dieser DHL-Mitarbeiter alarmiert

12.10.2017: In Deutschland beschäftigt DHL 14 sogenannte Packstation-Betreuer. Sie werden zur Hilfe gerufen, wenn eine Packstation defekt ist, Zusteller geschult werden müssen, oder wenn ein Kunde eine neue Kundenkarte benötigt.

 
Post weitet Versuch mit eingeschränkter Briefzustellung aus / Wunschzustellung im Test / Verzögerungen bei Hermes und DPD

30.09.2017: Heute in den Kurznachrichten: Test auf 110 Zustellbezirke ausgeweitet: Deutsche Post beliefert Freiwillige nicht mehr täglich / Verbraucherzentrale testet Wunschzustellung am Samstag / Verzögerungen bei Hermes und DPD

 
Warum stellen DPD, Hermes und GLS keine Paketautomaten auf?

28.09.2017: Das Paketshop-Netz von DPD und GLS ist mit 6.000 bzw. 5.000 Standorten längst nicht so dicht wie das von DHL oder Hermes. Um aufzuholen, wären Abholstationen ähnlich den DHL-Packstationen eine Möglichkeit. Die stellt nun ausgerechnet Neueinsteiger Amazon auf. Warum keiner der etablierten Paketdienste?

 
Preiswerter Paketkasten für Mehrfamilienhäuser / Rentnerin bekommt Schadenersatz von DHL / Paket-Odyssee zwischen Regensburg und Aschheim

26.09.2017: Heute in den Kurznachrichten: Estnischer Hersteller Cleveron bietet 7-Fächer-Paketkasten für 1.980 Euro an / Rüstige Rentnerin berichtet, wie es ihr gelang, von DHL Schadenersatz zu bekommen / Negativ-Rekord: Paket pendelt 5 Wochen zwischen Regensburg und Aschheim

 
Briefporto 2018 unverändert / Paketporto noch unklar

26.09.2017: In 2018 ändert sich das Briefporto der Deutschen Post nicht. Die Post darf ihre Preise frühestens ab 2019 erhöhen. Zum Paketporto 2018 gibt es noch keine verbindlichen Aussagen zu Preisanpassungen.

 
Interpol-Operation gegen Medikamenten-Pakete in Frankfurt, Niederaula, Leipzig

26.09.2017: BKA und Zollkriminalamt haben im Rahmen einer international koordinierten Aktionswoche ausländische Medikamenten-Pakete abgefangen, mit denen illegale Präparate nach Deutschland importiert werden sollten. Besonders viele beschlagnahmte Sendungen kamen aus Indien. Kunden in Deutschland droht mindestens ein Bußgeld.

 
Mal andersrum: DHL verweigert Schadenersatz wegen gestiegenem Zeitwert

23.09.2017: Ein 2003 gekaufter Goldring ging jüngst bei DHL in Bremen verloren. Problem: Der Kaufpreis betrug 200 Euro, aufgrund des gestiegenen Goldpreises ist der Ring heute jedoch 600 Euro wert. Deshalb hätte er im Paket nicht verschickt werden dürfen, sagt DHL.

 
Rollcontainer-Rekord / Paketautos auf Fahrradstreifen / Bauvorhaben: DHL in Krefeld & Neumünster und Hermes in Köln

22.09.2017: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: Rekord: 50.000 Rollcontainer von Wanzl und DHL im Einsatz / Paketzusteller, die auf Fahrradstreifen halten / DHL erweitert Standorte Krefeld und Neumünster / Hermes will in Köln-Gremberghoven neu bauen

 
Razzia bei Hermes-Subunternehmer: Ermittlungen gegen Hintermänner

19.09.2017: Mit gefälschten Personalausweisen aus rumänischer Produktion sollen illegal eingereiste Migranten in Thüringen als Paketzusteller gearbeitet haben. Die Bundespolizei schlug vor Arbeitsbeginn zu und nahm 35 von ihnen fest, die jetzt nicht mehr bei einem Hermes-Subunternehmer arbeiten können.