Sendungsverfolgung Menü

Bestimmte Amazon Locker nur noch für Prime-Kunden?


"Gratisversand ist für diese Abholstation derzeit nicht verfügbar." Diese überraschende Meldung entdeckte Paketda-Leser Robin gestern bei Amazon, als er eine Rolle Klebeband bestellen wollte. Normalerweise sind Lieferungen an Amazon Locker immer versandkostenfrei, egal, ob der Kunde Amazon Prime nutzt oder nicht.

Robin wurde im Bestellprozess empfohlen, einen anderen Amazon Locker zu wählen, der 400 Meter weiter entfernt ist. Alternative: Für 3,99 Euro Versandkosten (Premiumversand) liefert Amazon auch an den näherliegenden Locker.

Hintergrund dieses ungewöhnlichen Preismodells war die Einstellung "Untere Schließfächer verwenden" in Robins Kundenkonto. Nach Deaktivierung dieser Option war für den näherliegenden, eigentlich gesperrten Locker der Gratisversand wieder verfügbar.



Anzeige


Neue Amazon Locker ohne Display

So berichtete Paketda im Januar 2022

In der Amazon-Standortsuche tauchen neuerdings Locker auf, die nur mit der Amazon-Shopping-App geöffnet werden können. Normalerweise haben Amazon-Abholstationen ein Display zum Eintippen des Abholcodes und einen Scanner für Strichcodes. Laut Paketda-Leser Leon gibt es eine solche Station in seiner Nähe seit August 2021.

Die neuartigen Locker verbinden sich per Bluetooth mit dem Handy des Kunden und lassen sich per App öffnen. Das ist vergleichbar mit den DHL Packstationen Kompakt, die ebenfalls mit Bluetooth funktionieren.

Amazon Locker ohne Display mit Bluetooth


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

Paketda-News kostenlos abonnieren bei Whatsapp, Telegram oder Instagram.