Fragen und Antworten zu Paketdiensten

Paketmengen im Saarland sind jetzt schon auf Weihnachtsniveau. Quelle: www.sr.de

  4 Fragen heute, 18 gestern, 486 in diesem Monat. Hilfe zu den häufigsten Paketproblemen

  Automatische Analyse:

Ich möchte eine Frage stellen

Deutsche Post

Stellt die Deutsche Post Briefe auch am 24.12. zu? | Anonym am 18.11.2018 | Antworten Sie hierauf

Auslandspaket | LP085400939GB

Hallo & guten Tag, Eine Lieferung aus England sollte erfolgen, mit der Sendungsnummer: LP085400939GB. Wie ich herausgefunden habe handelt es sich um Spring Global. Als das Paket nach 4 Wochen immer noch nicht eintraf, kontaktierte ich den Verkäufer und der meinte es sei zugestellt, was ja nicht sein konnte, da ich es ja nicht erhalten habe. (Lieferung an eine DHL Packstation). Mich würde nun interessieren, ob man in Erfahrung bringen könnte, ob die Sendung wieder Retoure ging, da ja nicht zustellbar (nunr DHL kann Packstationen bestücken) oder wie man ermitteln kann, wer sich das Paket "angeeignet" hat. Schließlich geht es ja auch darum, wer für den Schaden nun aufkommt. Würde mich freuen, wenn Sie darüber Auskunft geben könnten? - Vielen Dank & schöne Sonntagsgrüße | Lydia am 18.11.2018 | Antworten Sie hierauf

DPD | 09446106458418

Adresse auf Amazon nicht ausgetauscht wie komme ich an das packet | Anonym am 18.11.2018 | Antworten Sie hierauf

DHL | CY508496955DE

Mein Paket in die die USA liegt jetzt seit fast einer Woche im IPZ Frankfurt. Der Status ändert sich auch nicht. Sonst immer nur ein zwei Tage gedauert bis es in Amerika war. Was ist da los ? | Anonym am 18.11.2018 | Antworten Sie hierauf

DHL

Liefert Dhl Express am 24.12. und bis wie viel Uhr? Welcher Paketdienst liefert noch am 24.12.? | Anonym am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: DHL Express liefert am 24.12. aus, aber wir wissen nicht, bis zu welcher Uhrzeit. Weil es sich bei DHL Express um garantierte Liefertermine handelt, darf eigentlich erst aufgehört werden, wenn alle Pakete zugestellt sind. Ansonsten müsste DHL Express das Porto zurückzahlen.

Hermes liefert am 24.12. bis 16 Uhr aus.

DHL | 00340434220155758599

Was ist mit dem Paket los? | Anonym am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket wurde am 31.10. angeblich zugestellt. Am 9.11. wurde es aber erneut bei DHL bearbeitet mit dem Status, dass das Paket nicht aus der Filiale abgeholt wurde.

Die Meldung vom 9.11. passt nicht zur vorhergehenden Meldung vom 31.10., weil nicht ersichtlich ist, dass das Paket in einem DHL-Paketshop lagerte.

Eigentlich hätte eine Retoure veranlasst werden müssen. Das hat jedoch offenbar nicht funktioniert. Wir empfehlen deshalb, dass der Absender des Pakets hier bei DHL eine Nachforschung beauftragt: https://bit.ly/2LHCgNd

Die Nachforschung kann nur der Absender und nicht der Empfänger beauftragen. Im Verlustfall, also wenn das Paket nicht wiedergefunden wird, zahlt DHL Schadenersatz an den Absender. Bitte Einlieferbeleg gut aufbewahren.

Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DHL sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Die Kontaktdaten von DHL stehen hier: DHL Kontaktdaten

Guten Abend, ich heiße Maricel Cernat. Ich würde gerne wissen, ob dieses Paket ohne P00390436380E in Ihrem Lager in Freiburg ist oder an den Absender zurückgesendet wird. Ich wurde zweimal von Ihnen gesucht, aber ich war nicht zu Hause, da ich das Paket nicht bekommen konnte. Danke. | Maricel Cernat am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Sie haben zu lange gewartet. Das Paket wird leider an den Absender zurückgeschickt. Hier finden Sie das Tracking von DPD: https://tracking.dpd.de/status/de_DE/parcel/05308015600969

Das Paket lag seit Freitag 9.11. bei DPD in Freiburg. Sie hätten in der vergangenen Woche eine neue Lieferung beauftragen können. Heute am Samstag ist die Lagerfrist abgelaufen. Das bedeutet, Ihr Paket wird an den Absender in Belgien zurückgeschickt.

Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DPD sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Sie können versuchen, eine E-Mail an das DPD-Depot in Freiburg zu schicken: info@depot179.dpd.de ... Aber wahrscheinlich kann die Rücksendung nicht gestoppt werden.

Österreichische Post

Hallo! Habe aus Deutschland ein Paar Hilfiger Stiefel bestellt. Gestern ist das Paket in Ö. angekommen und das gleich 2 Mal. Einmal um 16.57 und einmal um 17:33 Uhr. Trackingfehler? Kann ich mit einer korrekten Lieferung am Montag rechnen? Oder ist hier ein Missgeschick passiert? | Johanna am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Ja, so ist es. Hellsehen kann ich nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Zustellung normal klappt.

• Johanna antwortet: Hey, Sie meinen also einfach irrtümlich zweifach gescannt und die Zustellung erfolgt korrekt?

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Warum das Paket einen doppelten Scan bekommen hat, kann man im Nachhinein kaum herausfinden. Von einem Sortierfehler brauchen Sie nicht ausgehen, denn solche doppelten Scans kommen öfter vor.

Ob das Paket am Montag geliefert wird, lässt sich nicht verbindlich vorhersagen. Sie brauchen sich um das Paket jedoch keine Sorgen machen.

DHL | CY413508659DE

Guten Tag, ich habe am 14.11.2018 ein Paket versand, der Sendungsstatus hat sich bisher nicht geändert. Woran kann das liegen? | Jeanine Trost am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket hätte unter normalen Umständen schon im Start-Paketzentrum angekommen sein müssen. Wenn Sie in der Filiale nachfragen, erzählt man Ihnen bestimmt, dass das Paket von DHL abgeholt wurde.

Zwischen Filiale und Start-Paketzentrum befinden sich sogenannte Zustellbasen, die nicht im Tracking erscheinen. Möglicherweise ist das Paket dort angekommen und dann hängen geblieben. Oder mit Pech geklaut worden.

Vom DHL-Kundenservice bekommen Sie vermutlich auch keine Hilfe, weil die Verzögerung erst wenige Tage beträgt. Es könnte in der Tat sein, dass das Paket plötzlich wieder auftaucht. Aber vom Bauchgefühl her stimmt da etwas nicht.

Hier können Sie eine Nachforschung bei DHL beauftragen: https://bit.ly/2LHCgNd ... Warten Sie aber noch bis Mittwoch der nächsten Woche.

Im Verlustfall, also wenn das Paket nicht wiedergefunden wird, zahlt DHL Schadenersatz an den Absender. Bitte Einlieferbeleg gut aufbewahren.

Die Kontaktdaten von DHL stehen hier: DHL Kontaktdaten

DHL | 357070523287

Guten Tag, laut Sendungsstatus hängt das von mir bestellte Paket ei Ihnen fest. Wann darf ich mit der Lieferung rechnen. Herzlichen Dank für die Auskunft. | Thomas Lange am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DHL und nicht das Paketzentrum Saulheim sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Deshalb können wir nur eine allgemeine Auskunft geben. Die Kontaktdaten von DHL stehen hier: DHL Kontaktdaten

Handelt es sich vielleicht um ein Sperrgut-Paket? Dann wäre eine Lieferzeit von ungefähr 1 Woche normal. Ein normales Paket hätte hingegen schon im Ziel-Paketzentrum angekommen sein müssen.

Andererseits ist die Verzögerung noch nicht so groß, als dass man sich Sorgen machen müsste.

Sie können versuchen, bei DHL zu reklamieren unter 0228/4333112 Erfahrungsgemäß werden Sie bei einer kleinen Verzögerung nur gebeten, noch etwas abzuwarten. Eine offizielle Nachforschung zum Paket würde DHL erst bearbeiten, wenn es 1 Woche nach dem Abschicken noch nicht angekommen ist.

DHL | 453922418485

Kommt heute mein Paket noch ? Danke | angelo am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^m antwortet: Vermutlich nicht. Es handelt sich um ein besonders sperriges Paket, richtig?
DHL vereinbart in der Regel einen Zustelltermin mit Ihnen, dann erscheint im Tracking die Meldung, dass die Sendung avisiert wurde.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – DHL hat die Lieferung des Pakets für heute prognostiziert. Aber das Paket ist nicht im Paketzentrum in der Zielregion angekommen. Deshalb ist die Lieferung am heutigen Tag nahezu ausgeschlossen.

Hermes | 28318123020093

Hallo ist es möglich mein Paket an einem Paketshop abzugeben. Und zwar heute noch bitte. Das Pakte word dringend benötigt. Das ist eine Frechheit mit Hermea jedes mal. Ixh habe ein kleines Kind zuhause das auch mal an die Frische luft will. Jedes mal wird gesagt paket kommt heute an aber tut es nicht. Man muss den ganzen tag zuhause verbringen. Icv möchte das paket bitte dringend abholen undzwar heute noch | Christina am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^m antwortet: Bitte behalten Sie die Sendungsverfolgung im Auge. Wenn vormittags bis ca. 11 Uhr der Status erscheint, dass das Paket ins Zustellfahrzeug eingeladen wurde, können Sie mit taggleicher Lieferung rechnen. Ansonsten wahrscheinlich nicht.
Ihr Kind kann durchaus auch das Haus verlassen, wenn ein Hermes-Paket nicht zugestellt wird. Die Sendungsverfolgung zeigt nicht ohne Grund an, wann ein Paket wirklich ins Zustellfahrzeug geladen wurde.
Eine weitere Option wäre die Zustellung an einen Paketshop. Dann müssen Sie auch nicht zuhause sein.

Wenn Sie ohnehin wissen, dass Paket per Hermes Ihnen zu lange dauern, sollten Sie Expresspaketdienste wie DHL Express oder UPS Express (Saver) nutzen. Nur dort wird ein Liefertermin auch garantiert - allerdings kosten die Sendungen so natürlich mehr als ein normales Hermes Paket.

DHL | 444285771743

Gestern wurde zum wiederholten Male mein DHL-Paket ohne Zustellversuch in einen Paketshop abgegeben. Ich war zuhause, hatte aber auch extra eine Abstellerlaubnis für die Wohnungstür gegeben. Der Zusteller hat's aber gar nicht erst versucht. Das passiert dauernd. Ist das eigentlich rechtens? Kann man da was gegen machen? Wo beschwert man sich eigentlich? Ich hab extra einen halben Tag frei genommen, aber weder DHL noch DPD haben geklingelt. Super ärgerlich! | Anonym am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Paketdienste sind eigentlich verpflichtet, einen Zustellversuch an der Hausanschrift zu unternehmen. Aber die Praxis sieht anders aus. Manche Zusteller wollen sich die Arbeit erleichtern und geben Pakete direkt im Paketshop ab. Andere Zusteller handeln aus Zeitdruck so, weil sie es nicht schaffen, bei jedem Kunden persönlich zu klingeln.

Eine Beschwerde beim Paketdienst können Sie versuchen. Aber weil bei den Zustellern kein Aufpasser mitfährt, kann sie niemand zwingen, ihre Arbeitsweise zu ändern. Die Kontaktdaten der Paketdienste: finden Sie hier: http://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php

Einige Kunden haben uns auch schon berichtet, dass Paketzusteller Pakete absichtlich an den Absender zurückgehen ließen, nachdem man sich über sie beschwert hatte.

Wir bei Paketda empfehlen, Onlineshops zu meiden, die mit unzuverlässigen Paketdiensten liefern. Wenn beispielsweise Hermes in Ihrem Lieferbezirk zuverlässig ist, dann suchen Sie gezielt solche Onlineshops aus, die mit Hermes liefern.

Oder Sie wählen als Lieferanschrift direkt einen Paketshop aus bzw. lassen Pakete dorthin umleiten. Dann brauchen Sie keinen halben Tag freinehmen sondern die Pakete abholen, sobald es Ihnen zeitlich passt.

Bei dem DHL-Paket ist auffällig, dass es mit dem Status "erfolgreich zugestellt" gescannt wurde nicht mit dem Status, dass es in einem Paketshop hinterlegt wurde. Auch der Status "Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert" passt nicht zur Übergabe an einen Paketshop.

Handelte es sich bei dem Paketshop um einen offiziellen DHL-Paketshop oder irgendeinen Kiosk, der nebenbei Pakete annimmt? Offizielle DHL-Paketshop erkennen Sie daran, dass sie unter www.postfinder.de gelistet sind.

Wenn Ihr Paket in einem "illegalen" Paketshop abgegeben wurde, könnten Sie das dem DHL-Kundenservice melden. Fraglich ist allerdings, ob jemand dagegen Maßnahmen ergreift.





• Automatische Erstanalyse (Roboter): -

DPD | 01425047854045M

Gestern sollte mein Paket zugestellt werden. Hab extra einen halben Tag freigenommen. Abends dann Aktualisierung in der Sendungsverfolgung - Morgens war wohl das Fahrzeug zu voll. Heute gar kein neuer Status. Also wird's wohl Montag, mit Glück? DPD ist einfach zum Kotzen! | Anonym am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

DHL | 223132337664

Am 14.11.2018 sollte mein Paket zugestellt werden kam bei mir nicht an, Sendungsnummer 165436013560 jetzt sagt mir mein PC das es am 16.11. 19:07 von DHL zugestellt wurde was aber nicht stimmt . Es wurde auch nicht am vereinbarten Ort abgelegt. ich bitte drum der Sache nachzugehen | Dietrich Genz am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket wurde an den Absender zurückgeschickt und dort zugestellt. Rücksendegrund: "Der Empfänger ist nicht zu ermitteln (Gebäude/Haus-Nr.unbekannt)."

Bitte sprechen Sie mit dem Absender, ob die korrekte Lieferanschrift auf dem Paket stand. Das Paket muss leider erneut verschickt werden. Falls die Retoure unberechtigt erfolgte, sollte das Paket beim nächsten Mal ggf. mit einem anderen Paketdienst verschickt werden.

Hermes | 01310144830906

Seit 08.11. kreiselt mein Paket laut VerfolgungsApp von Hermes zwischen dem LC Mainz und dem Verteilerzentrum Kellenbach. 5 Telefonate haben kein Ergebnis gebracht, statt dessen muss ich mich von der letzten Hotlinie-Mitarbeiterin als Lügner darstellen lassen. Habe anständig für den Service bezahlt und musste nun schon 5 mal die Hotline(kostenpflichtig) bemühen. um dann so behandelt zu werden. Der Empfänger forsert sein Geld zurück und was mache ich? | Michael Tittel am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Wenn es sich um einen Privatverkauf (z.B. über eBay) handelt, dann kann der Empfänger den Kaufpreis nicht zurückfordern. Der Käufer trägt das Transportrisiko, sofern Sie als Verkäufer das Paket korrekt abgeschickt haben. Das ergibt sich aus § 447.

Sie bzw. der Empfänger könnten versuchen, das Paket an einen Hermes-Paketshop umleiten zu lassen. Vielleicht lässt sich die Irrfahrt des Pakets dadurch beenden. Die Umleitung kann hier beauftragt werden: https://www.myhermes.de/empfangen/wunschzustellung/sendung#01310144830906

Falls die PLZ des Empfängers vom System als ungültig abgewiesen wird, deutet das auf einen Adress-Lesefehler hin.

Im Tracking ist auch folgender Status negativ zu deuten: "Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum sortiert und an die Retourenstelle des Versenders weitergeleitet." ... das deutet darauf hin, dass Hermes eine Rücksendung veranlassen will. Aber klappt offenbar nicht.

Eine offizielle Verlustmeldung akzeptiert Hermes erst 20 Tage nach dem Abschicken. Also am 26. November. Bis dahin können Sie eigentlich nichts tun. Weitere Anrufe bei Hermes können Sie sich sparen.

Hermes-Verlustmeldung hier: Hermes Verlustmeldung

Weisen Sie den Käufer auf die Rechtslage hin und dass Ihnen als Verkäufer vorerst die Hände gebunden sind. Sollte das Paket bis 26.11. nirgendwo aufgetaucht sein, reichen Sie eine Verlustmeldung ein.

DHL | 357071087351

Hallo, Kannicv meine Sendung im Packetzentrum fuhrt selber abholen? Danke | Viktor Bechler am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^m antwortet: Nein, eine Selbstabholung ist bei DHL nicht möglich. Das hat u.a. den einfachen Grund, dass sich das Paket nicht mehr im Paketzentrum aus der Sendungsverfolgung befinden wird. Es kann beispielsweise in einen LKW verladen worden sein oder bereits in einer Zustellbasis eingetroffen sein.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – DHL hat die Lieferung des Pakets für den heutigen Tag prognostiziert. Aber das Paket wurde nicht ins Zustellfahrzeug eingeladen. Wir bei Paketda rechnen deshalb nicht mehr mit einer heutigen Lieferung. Soetwas kann zum Beispiel vorkommen, wenn das Paket eine LKW-Abfahrt in Richtung Empfänger verpasst hat. Als Kunde kann dagegen leider nichts tun und die Lieferung auch nicht beschleunigen.

Achten Sie am nächsten Werktag darauf, ob das Paket bis ca. 11 Uhr ins Zustellfahrzeug eingeladen wird. Falls ja, können Sie mit taggleicher Lieferung rechnen.

Auslandspaket | EY102778626AU

Hallo, ich warte schon dreieinhalb Monate auf mein Paket aus Australien. Eine Woche nach dem Versand stand in der Sendungsverfolgung "Zugestellt" und das einen ganzen Monat lang. Das Paket ist aber nie angekommen, auch keine Info. Meine vielen, kostenpflichtigen und teuren Anrufe bei DHL brachten absolut nichts. Der Absender hat dann auf mein Ersuchen hin einen Nachforschungsantrag gestellt. Die Sendungsverfolgung wurde daraufhin einen Monat rückwirkend aktualisiert! Da stand dann plötzlich dass sich das Paket beim Zoll befunden hat, jetzt aber in einer Station zur Aufbewahrung liegt. Meine Anrufe brachten wieder nichts, es wurde nur gesagt, das Paket sei schon zurückgeschickt worden. Es ist aber lt. Absender bis heute dort nicht angekommen. Von meinen E-Mails wurde kein einziges beantwortet, die werden wahrscheinlich gar nicht gelesen sondern automatisch gelöscht. DHL hat es sich meiner Meinung nach einfach erspart, einen Info-Brief bezüglich Zoll an mich zu schicken. Angeblich wird das von DHL sehr oft so gehandhabt. Ist das das ausgeklügelte DHL-System? Am Telefon wird man gegen Bezahlung nur angelogen, die wissen doch genau, dass die Ware nicht zurückgeschickt sondern gegen gutes Geld versteigert wird. Ich finde es auch total bescheuert, dass ich als Empfänger der Sendung keinen Nachforschungsantrag stellen kann, obwohl sich das Paket bereits im Zielland befindet und ich die Ware und den Versand bezahlt habe, also der Besitzer bin. Den Schadenersatz kann auch wieder nur der Absender beantragen, soll er zweimal verdienen? Solche Internetshops sind voll ausgelastet, die haben keine Zeit für solche Dinge und sind auch nicht Schuld daran. Hat das DHL bewusst so eingerichtet? Soll ich jetzt denken dass DHL schlampig oder korrupt ist? Beides ist nicht akzeptabel! Die Internetshops arbeiten sehr gewissenhaft und es steckt ein ausgefeiltes System dahinter, warum geht das bei DHL nicht? Man kann da sicher nicht den Bediensteten von DHL die Schuld geben, Schuld kann doch nur das Management sein, oder? Ich bestelle sicher nichts mehr in Internetshops die mit DHL versenden und ich werde sicher viel "Werbung" für DHL machen. Bin ich mit DHL einem Betrüger mit System auf den Leim gegangen? | Johann W. am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Sie haben das System sehr gut beschrieben und die Punkte erkannt, an denen man als Empfänger einer Auslandssendung verzweifelt. DHL macht es sich immer sehr einfach und verweist auf den Absender. Bei innerdeutschen Sendungen wäre es einfacher, da ermöglicht es das Gesetz dem Empfänger, eine Nachforschung zu beauftragen. Bei Auslandssendungen ist uns keine solche Möglichkeit bekannt.

Sie schreiben, dass die Sendungsverfolgung rückwirkend aktualisiert wurde. Das wäre ein starkes Stück von DHL. Dürfte aber kaum zu beweisen sein.

Als letzte Chance könnten Sie versuchen, eine E-Mail an den EMS-Kundenservice der Deutschen Post zu schreiben: ems.customerservice@deutschepost.de

Fragen Sie dort nach, ob die Sendung noch im Importzentrum vorhanden ist. Allerdings stimmen wir Ihrer Befürchtung zu, dass die Sendung nach so langer Zeit vermutlich nicht mehr vorhanden ist sondern ggf. versteigert wurde.

Auf internationalen Sendungen muss eine sogenannte Vorausverfügung stehen, also zum Beispiel: "If undelivered return to sender." Sonst darf die Postgesellschaft im Zielland die Sendung behalten.

Wenn Sie in Zukunft wieder etwas im Ausland bestellen, behalten Sie die Sendungsverfolgung alle 1-2 Tage im Auge. Es ist häufig so, dass fehlende Abholbenachrichtigung vom Zollamt bzw. DHL für ungewollte Retouren sorgen. Hinzu kommt die kurze Lagerfrist beim Zoll. Einschreiben und Päckchen lagern nur 7 Tage, Pakete 14 Tage. Als Kunde muss man extrem schnell handeln, wenn eine Abholbenachrichtigung nicht ankommt.

Bei Ihrem Paket konnten Sie aber offenbar gar nicht erkennen, dass es bei einem Zollamt zugestellt wurde, weil die Sendungsverfolgung ja nachträglich geändert wurde. Das ist ja fast schon betrügerisch, wenn es stimmen sollte.

UPS | 1Z8AA1866841290373

Sendung geht zurück, was muss ich tun? | R. Wrede am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Sprechen Sie bitte mit dem Absender / Verkäufer, ob er eine Rückholung durch UPS organisieren kann.

Wenn der Verkäufer den Rückversand für Sie nicht übernimmt, müssen Sie das Paket selber zurückschicken und das Porto selber bezahlen. Das bedeutet, Sie müssen nicht UPS beauftragen sondern können das Paket auch mit DHL, Hermes, DPD oder GLS zurückschicken.

Wichtig ist, vor dem Zurückschicken alle alten UPS-Paketaufkleber zu entfernen. Das gilt auch dann, wenn der Rückversand mit UPS erfolgt.

Einen umfangreichen Ratgeber zum Retourenversand finden Sie hier: https://www.paketda.de/verschicken/paket-zurueckschicken-retoure.html

Hermes | 63318105880069

Werden bei Hermes jetzt schon Nachts Pakete zugestellt? | Uli am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Oha, diese Uhrzeit ist außergewöhnlich. Haben wir noch bei keinem anderen Hermes-Paket gesehen. Logisch zu erklären ist es auch nicht, warum ein Fahrzeug um 1 Uhr nachts beladen wird. Um diese Uhrzeit sind noch gar nicht alle Pakete in der Zielregion angekommen. Und der Zusteller kann auch nicht mitten in der Nacht zum Paketshop fahren, weil der erst vormittags öffnet.

Auslandspaket | CP015614402ID

25.10.2018 Sendung wird vorübergehend bis zur Zustellung in der zustellbasis gelagert! Der letzte scan erfolgte in Dorsten! Man kann dort niemanden erreichen und ich möchte gerne wissen wann eine Zustellung erfolgt. Es ist fast einen Monat her.DHL gibt keinerlei Auskunft. Indonesien will keine Suchmeldung einleiten! | Martyna am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das ist eine schlechte Ausgangslage. Hoffentlich ist das Paket nicht komplett verloren gegangen. Wie Sie schon gemerkt haben, schiebt DHL die Verantwortung bei Auslandspaketen gern auf den Absender. Das mag rechtlich in Ordnung sein, aber als Kunde in Deutschland wird man einfach im Regen stehen gelassen.

Sie könnten versuchen, einen Brief an die regionale DHL-Zustellbasis in Dortmund zu schicken. Die befindet sich hier: Warmbreitbandstraße 4, 44145 Dortmund.

Es könnte auch sein, dass Ihr Paket in dieser Zustellbasis bearbeitet wurde: Kurfürstenstr. 2, 44147 Dortmund. Denn im Tracking unter http://globaltracktrace.ptc.post/gtt.web/ erscheint als letzter Standort die PLZ 44147.

Schildern Sie im Brief die Situation und bitten darum, dass jemand vor Ort nach dem Paket sucht. Machen Sie deutlich, dass dies Ihre letzte Hoffnung ist, weil der normale DHL-Kundenservice jegliche Hilfe verweigert.

GLS | 123225367273

Sehr geehrte Damen und Herren, Seit ca. einem Monat soll mein Paket bei ihnen im Lager sein und wird mir partout nicht zugesandt. Bitte teilen sie mir bis spätestens Montag, 19.11.2018 umgehend den Stand der Dinge mit. Sollte mein Paket immer noch bei ihnen herum liegen, so teilen sie mir auch dies mit und übersenden es mir umgehend. Mit freundlichen Grüßen Nicole Hugger-Theocharis | Anonym am 17.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Paketda.de ist nicht der Kundenservice von GLS sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Die Kontaktdaten von GLS stehen hier: GLS Kontaktdaten

Der letzte Status vom 19. September besagt, dass das Paket in einem GLS-Paketshop hinterlegt wurde. Allerdings ist es unrealistisch, dass ein Paket so lange im Paketshop liegen bleibt. Als Empfänger hat der Zusteller "PS Hurler" angegeben, das soll wohl Paketshop Hurler bedeuten. Der befindet sich in der Ohnsorgstr. 1, 86157 Augsburg.

Falls Sie Privatkundin sind und der Absender des Pakets ist eine Firma bzw. ein Onlineshop, so haftet der Absender für den Fehler von GLS.

Deshalb unser Tipp: Wenden Sie sich direkt an den Kundenservice des Verkäufers. Bitten Sie dort um eine Ersatzlieferung oder ggf. Geld zurück. Sollte sich der Verkäufer querstellen, üben Sie Ihr Widerrufsrecht aus.

DPD | 0196XXXXXXX (der Redaktion bekannt)

Laut Sendungsverfolgung ist das Paket um 10:42 Uhr Bad Bentheim Vom Empfänger im Pickup Paketshop abgeholt Der Empfänger war KKT Kolbe in 96175 Pettstadt. Das Paket ist jetzt weg, ist nicht angekommen, wer bezahlt mir den Schaden? | Paulina Schulte am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Fragen Sie bitte mal die Firma KKT Kolbe, ob sie das Paket vielleicht doch erhalten hat. Es gab nämlich schon am 19.10. den Status "erfolgreich zugestellt", und zwar im Liefergebiet des DPD-Depots Nürnberg. Das würde zum Empfänger in Pettstadt passen.

Der Status "im Pickup Paketshop abgeholt" vom 24.10. ist vielleicht / hoffentlich nur eine falsch eingebuchte Meldung.

Wenn das Paket tatsächlich nicht angekommen ist, wäre DPD haftbar. Wenn das Paket vom Paketshop an eine unberechtigte Person herausgegeben wurde, kann der Absender von DPD Schadenersatz verlangen.

Wichtig zu wissen ist noch: Wenn Sie Privatkundin sind und das Paket z.B. wegen einer Retoure oder Reparatur an KKT Kolbe geschickt haben, dann trägt KKT Kolbe das Transportrisiko. Und zwar auch dann, wenn der Fehler von DPD verursacht wurde. Gegenüber Privatkunden tragen gewerbliche Unternehmen das Transportrisiko. Das bedeutet, Sie müssten den Schadenersatz nicht selber von DPD einfordern, sondern das wäre Aufgabe von KKT Kolbe.

Weil der Fall kompliziert werden kann, empfehlen wir die Beratung durch eine Verbraucherzentrale. Siehe Standorte von Verbraucherzentralen

Wenn SIe selber gegen DPD vorgehen wollen, finden Sie Musterbriefe zur Orientierung hier: https://www.paketda.de/recht/musterbrief-ablieferbeleg.php ( die Brieftexte müssen etwas abgewandelt werden wegen unberechtiger Abholung im Paketshop).



Hermes

Hallo ich habe folgendes Problem...Wir wohnen in einem 2 Familienhaus und unsere Nachbarn sind selten zuhause...So habe ich wenn sie nicht da waren öfter Pakete angenommen.....Doch in letzter zeit häuft es sich das Nachbarn bei mir klingeln und Pakete abholen wollen ,die ich angeblich angenommen habe... Irgendwann tauchten die Pakete dann in der Nachbarschaft auf....Ich stehe immer als dullie da , das ich die Pakete verschwinden lasse.....heute auch wieder das meine Nachbarin ein Paket abholen will was ich angeblich angenommen habe..... | Anonym am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das ist eine schwierige Situation. Am besten wäre es, wenn Sie den Hermes-Zusteller mal persönlich abpassen und ihn auf die Situation ansprechen. Aber das wird wohl schwierig, weil er ja gar keine Pakete bei Ihnen abgibt.

Steht bei den Nachbarn auf der Benachrichtigungskarte Ihr Name? Oder vermuten die Nachbarn nur, dass Sie quasi aus Gewohnheit deren Pakete angenommen haben?

Wenn Ihr Name auf der Benachrichtigungskarte steht, wäre das unzulässig. Man könnte dann erwägen, von Hermes die Herausgabe der Ablieferbelege mit der Empfängerunterschrift zu verlangen. Wenn der Zusteller sogar Ihre Unterschrift gefälscht hätte, könnten Sie das bei der Polizei anzeigen.

Aber wenn die Pakete später irgendwo in der Nachbarschaft auftauchen, liegt eher die Vermutung nahe, dass die Pakete bei anderen Personen abgegeben werden. Oder der Zusteller legt sie einfach ohne Empfängerunterschrift irgendwo ab.

Machen Sie vielleicht einen Aushang im Treppenhaus: "Liebe Nachbarn, aufgrund der aktuell unzuverlässigen Hermes-Zustellung ist es sicherer, Pakete an einen Hermes-Paketshop umleiten zu lassen oder an den Arbeitsplatz schicken zu lassen. Paketumleitung online unter www.myhermes.de"

Außerdem sollten Sie der Hermes-Hotline von den Vorfällen berichten. Kontaktdaten siehe hier: Hermes Kontaktdaten

DHL

Hallo. Nach einem monatelangen Prozess wurde mir endlich ein verloren gegangenes Paket der DHL erstatttes, Happy End. Jetzt, ein halbes Jahr später, kommt eine Mail , dass es im Lager gefunden wurde und mir zugesendet wird . Meine Frage: kann DHL verlangen, dass ich das ersattete Geld zurück überweise????? Es handelt sich um eine Online Sendung, dessen Betrag ich bereits bezahlt habe, das Geld ist also schon längst weg und ich sehe nicht ein, der DHL das jetzt zurückzahlen zu müssen, wo der Fall schon längst geschlossen war und das Paket als verloren deklariert wurde. | Melanie am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Hier finden Sie unseren Ratgeber zum Thema: https://www.paketda.de/recht/retoure-verloren.php#wiedergefunden

Kurz gesagt: DHL kann den ausgezahlten Schadenersatz nicht zurückfordern. Verweigern Sie die Annahme des Pakets, wenn es Ihnen zurückgeschickt wird.

Hermes | 01303106838966

Ich kann nicht mein Paket abholen, weil ich nur Aufenthaltstitel habe. Was soll ich jetzt machen | Mamadi Konate am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Versuchen Sie folgenden "Trick": Erteilen Sie einem Bekannten eine Vollmacht. Das Formular gibt es hier als PDF: https://www.myhermes.de/content/pdf/einmalige-vollmacht.pdf

Der Bekannte muss über einen Personalausweis verfügen.

In das Formular tragen Sie oben Ihre eigenen Daten ein (bei Vollmachtgeber). In die 3 Linien darunter tragen Sie die Daten der Person ein, die das Paket für Sie abholen soll (Bevollmächtigter).

Es gibt keine Garantie, dass es funktioniert.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): -

Hermes | 35307151210125

Wie ich erfahren habe , ist mein Paket im Hermes Verteil Zentrum ZSB Freiburg angekommen , obwohl es im Hermes Verteil Zentrum LC Friedewald erwartet wird . Wann kommt es nun nach Friedewald . Da ist doch was falsch gelaufen , oder nicht ? | Gerald Becker am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Anhand der Empfänger-PLZ könnten wir versuchen herauszufinden, welches Hermes-Paketzentrum zuständig ist. Aber mit Glück löst sich das Problem in den nächsten Tagen von selbst. Fehlsortierungen kommen manchmal vor, und meistens gelangen Pakete 1-2 Tage später ins richtige Paketzentrum.

In Friedewald war das Paket übrigens schon am 10. November. Danach wurde es nach Freiburg transportiert. Schauen Sie 2x täglich in die Sendungsverfolgung, was mit dem Paket in den nächsten Tagen passiert.

Paketda.de ist nicht der Kundenservice von Hermes sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Die Kontaktdaten von Hermes stehen hier: Hermes Kontaktdaten

• Automatische Erstanalyse (Roboter): Hermes – Hermes hat die Lieferung des Pakets für den heutigen Tag prognostiziert. Aber das Paket wurde nicht ins Zustellfahrzeug eingeladen. Wir bei Paketda rechnen deshalb nicht mehr mit einer heutigen Lieferung. Soetwas kann zum Beispiel vorkommen, wenn das Paket eine LKW-Abfahrt in Richtung Empfänger verpasst hat. Als Kunde kann dagegen leider nichts tun und die Lieferung auch nicht beschleunigen.

DPD

Hallo, ist es normal/üblich, dass der Fahrer sich weigert, mein Paket ins 2Stock ( meine Wohnung) zu bringen und ich es im Erdgeschoss abholen und selber hoch tragen muss? Es waren Teile für Kinderbett( 2 schwerere Kartons). Danke | Katarina am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Es hängt immer von der Arbeitseinstellung des Zustellers ab. Dass Zusteller (vor allem schwere) Pakete nicht hochtragen wollen, kommt leider regelmäßig vor.

Wir bei Paketda empfehlen, eine Auseinandersetzung mit dem Zusteller zu vermeiden und nicht darauf zu bestehen, dass er die Pakete hochträgt. Sie hätten vielleicht anbieten können, dass Sie beim Tragen mithelfen oder ihm ein Trinkgeld geben. Vielleicht hätte das geholfen.

Möbellieferungen sind bei Paketzustellern generell unbeliebt, weil schwer und sperrig. Achten Sie bei künftigen Online-Möbelkäufen darauf, dass die Anlieferung per Hermes-Einrichtungsservice erfolgt. Dann kommen 2 Zusteller vorbei, die die schweren Pakete besser gewuppt bekommen.

DHL | 9445306440029

wo ist mein paket. butt kindermode leipzig | aziz butt am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Bitte prüfen Sie die Sendungsnummer 9445306440029. Die Nummer ist nicht verfolgbar. Wahrscheinlich ist ein Zahlendreher drin.

DPD | 01455135863330

Wo ist mein Paket? Angeblich war ich nicht zu hause.Warum wird es dann nicht beim Nachbarn abgegeben?Wann kommt es denn jetzt? Und sollte ich dann wirklich nicht da sein geben Sie es bitte beim Nachbarn ab,so wieder Post es auch tut. | Claus Peters am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Vorab der Hinweis, dass Paketda.de nicht der Kundenservice von DPD ist sondern ein allgemeines Verbraucherportal.

DPD hat im Raum Berlin mit Überlastungen zu kämpfen. Ihr Paket hat am 13.11. den Status "Ladekapazität des Zustellfahrzeugs überschritten" erhalten. Es fand noch überhaupt kein Zustellversuch statt.

Via www.paketnavigator.de könnten Sie das Paket an einen DPD-Paketshop in Ihrer Nähe umleiten lassen und es dort selbst abholen. Das klappt manchmal besser als eine Lieferung zur Hausanschrift, weil Paketshops in der Regel 1x täglich beliefert werden.

Alternativ können Sie unter www.paketnavigator.de auch die Lieferung an einen Nachbarn beauftragen.

Man kann leider nicht vorhersagen, wann DPD Ihr Paket ausliefern will. Wir bei Paketda.de vermuten, dass eine Lieferung zum Paketshop schneller geht als zur Hausanschrift oder zum Nachbarn.

Vermeiden Sie bis Weihnachten evtl. Onlineshops, die mit DPD liefern. Die Überlastung von DPD im Raum Berlin könnte bis dahin andauern.

DHL | CY280601832DE

Ein Paket ist seit Donnerstag den 08.11. Nach Norwegen unterwegs und hängt seit einer Woche in Hamburg fest. Ist das jetzt beim Zoll? Oder Weihnachtsgeschäft? Oder gar verloren? | Hannes am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Wahrscheinlich liegt das Paket nicht mehr in Hamburg sondern ist unterwegs nach Norwegen. Die Regellaufzeit für DHL-Pakete nach Norwegen beträgt 7-8 Werktage.

Es ist normal, dass kein Statusupdate erscheint, während ein Paket zwischen 2 Ländern unterwegs ist.

Normalerweise erscheint im DHL-Tracking folgender Status, wenn ein Paket für den Export abgefertigt wurde: "Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben."

Bei Ihrem Paket fehlt dieser Status. Das muss aber nichts bedeuten. Im Moment können Sie eigentlich nur abwarten und 1x täglich ins Tracking schauen.

Die Kontaktdaten von DHL finden Sie hier: DHL Kontaktdaten

Aber wahrscheinlich sagt Ihnen DHL auch nur, dass Sie abwarten sollen. Grund zur Sorge bestünde, wenn das Paket bis ca. Mittwoch nächster Woche keinen neuen Status erhalten hat.

Paket aus Russland | RA307801517RU

2018-11-16 08:56 Deutschland, 727933750, erfolgloser Lieferversuch, Andere 2018-11-16 08:56 Deutschland, DEFRAA, Verarbeitung, Abfahrt vom Transitbüro des Austauschs Was ist mit dem Paket passiert? Wo ist es jetzt? Sollte die Lieferadresse unkenntlich sein bei wem soll man sich melden um das zu klären? | Alex am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Die Meldung "Unsuccessful delivery attempt" erscheint häufig irrtümlich, nachdem die Verzollung in Frankfurt (DEFRAA) abgeschlossen wurde. Bei Ihrem Paket erscheint die Meldung zeitgleich mit dem Status "Departure from transit office of exchange".

Das deutet darauf hin, dass die Verzollung heute abgeschlossen wurde und dass die Sendung nun inländisch weitertransportiert wird. Entweder zu Ihnen nach Hause oder zu einem Zollamt in der Nähe. Falls letzteres, erhalten Sie einen Abholbrief.

Die Sendungsnummer ist nicht unter www.deutschepost.de/briefstatus verfolgbar. Möglicherweise hat die Sendung für den Weitertransport innerhalb Deutschlands eine neue Sendungsnummer erhalten. Bitte fragen Sie danach mal die Post-Spezialhotline für internationale Briefsendungen: 0228/4333118

Deutsche Post

Meine Zollsendungen werden immer in die Zollstelle nach Landshut geliefert. Da ich von meinem Wohnort 50Km nach Landshut habe würde ich die Zollsendungen gerne in Regensburg beim Zoll abholen, da ich in Regensburg arbeite. Kann ich das irgendwie beauftragen, das alle Zollsendungen für mich nur noch nach Regensburg gesendet werden? | R. Nagel am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Diese Möglichkeit ist uns nicht bekannt. Wahrscheinlich ist jeder Postleitzahl ein Zollamt zugeordnet. Für einzelne Lieferanschriften eine Ausnahme zu machen, ist vermutlich nicht möglich. Andererseits sind 50km Fahrtweg echt viel ....

Versuchen Sie es mal mit einer Anfrage beim Zoll. Siehe: http://www.zoll.de/DE/Kontakt/Auskuenfte/Allgemeine-Zoll-Fragen-von-Privatpersonen/allgemeine-zoll-fragen-von-privatpersonen_node.html

Möglicherweise verweist der Zoll Sie an die Post. Telefon Post: 0228/4333112 ... da landen Sie in einem Callcenter, deren Mitarbeiter erfahrungsgemäß mit Spezialfragen überfordert sind.

Hermes | 01281115830822

Hallo, ich habe am 10.10.2018 ein Paket nach Lettland verschickt, am 13.10.2018 um 09:52 ist es laut dem Trackingstatus dem Partner für den internationalen Versand übergeben worden - also vor mehr als 4 Wochen. Ab dahin ist es nicht mehr aufzufinden. Ich habe Hermes kontaktiert, Verlustmeldung eingereicht, habe rausgefunden, dass ein Partnerbarcode (21 Ziffer) vergeben worden ist... das Problem ist, das mein Paket seit dem 13.10.2018 in keinem System mehr registriert ist. Nicht bei Hermes und nicht bei DPD, dem internationalen Vertragspartner von Hermes. Es ist die Frage, ob das Paket tatsächlich an DPD angelangt ist oder bei Hermes im Lager liegt. Sie meinten, es kann sein, der Zettel hätte sich gelöst etc., oder der Code von DPD ist falsch usw. DPD Kundenservice hat aufgelegt, ich wollte wissen, ob sie das Paket auch von deren Seite suchen könnten? Was passiert denn jetzt? Keiner fühlt sich verantwortlich. Soll ich mich an der Polizei wenden? | Anonym am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Man muss leider davon ausgehen, dass das Paket verloren gegangen ist. Nun müssen Sie Schadenersatz von Hermes verlangen.

Hermes kann die Schuld nicht auf DPD schieben. Hermes ist für den gesamten Transportweg verantwortlich. Ein internationales Paket gilt als verloren, wenn es 30 Tage nach dem Abschicken nicht beim Empfänger angekommen ist. Siehe Paragraf 424 HGB.

Diese Frist ist bei Ihrem Paket verstrichen, also sollten Sie jetzt hartnäckig Schadenersatz fordern. Verlustmeldung ist ja zum Glück schon eingereicht, also kann Hermes sich nicht mehr herausreden.

Musterbrief hier: https://www.paketda.de/recht/musterbrief-paket-verloren.php

Wenn Hermes innerhalb der Frist nicht bezahlt, reichen Sie Ihren Fall bei der Schlichtungsstelle der Bundesnetzagentur ein. Mehr Infos unter https://www.paketda.de/recht/reklamieren-mahnen.php#schlichtungsstelle

DHL | JJD00039000553227551

Wo ist mein Paket?? Es sollte am 07.11.18 zugestellt! | Ajengui am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^m antwortet: Das Paket befindet sich in der Filiale Hannover Limmerstr. 14. Dort können Sie es in der Regel am Montag abholen.Öffnungszeiten erhalten Sie unter https://psf.dhl.com/?countrycode=DE&address=Hannover%20Limmerstr.%2014

• Anonym antwortet: JJD000390005532275512

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Bitte prüfen Sie die Paketnummer JJD00039000553227551

Die Nummer ist bei www.dhl.de nicht verfolgbar.

Kommt das Paket von einem Onlineshop? Dann reklamieren Sie am besten direkt beim Kundenservice vom Onlineshop.

Wenn Sie bei DHL anrufen möchten, wählen Sie 0228/4333112 und sagen Sie zum Sprachcomputer "Reklamation". Oder DHL-Chat bei Facebook: https://www.facebook.com/DHLPaket/app/1609168226005546/

| 14592145

Wann bekomme ich mein Paket es ws wandert... Es würde nie abgegeben in Ulm rosengade 5 | Albrecht am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket wurde leider an den Absender zurückgeschickt. Der Absender hat das Paket gestern zurückerhalten.

Bitte kontaktieren Sie den Absender. Das Paket muss erneut verschickt werden. Vielleicht nicht mit DHL sondern lieber mit einem anderen Paketdienst.

Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DHL sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wenn Sie direkt bei DHL reklamieren möchten, finden Sie die Kontaktdaten hier: DHL Kontaktdaten

Deutsche Post | LX029086100IL

Guten Tag. Mein Paket liegt seit 28.10.2018 in Zoll (Frankfurt) Die aktuellste Status (Nicht EU Sendung) Vorprüfung zum Einfuhr. Ist das möglich? | Katharina am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Bis Ende November können Sie noch unbesorgt abwarten. Manchmal dauert die Zollabfertigung tatsächlich so lange.

Wenn bis Anfang Dezember nichts passiert ist, dann steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Sendungsverlust.

• Katharina antwortet: 3 Wochen in Vorprüfung zur Einfuhr,für ganz kleine Päckchen. Das ist nicht normal.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): Deutsche Post – Die Sendung befindet sich laut Tracking in Vorprüfung zur Einfuhr. Früher hieß diese Statusmeldung »In Vorbereitung für die Verzollung«. Das kann wenige Tage oder auch 2-3 Wochen dauern. Ab 4 Wochen Wartezeit würden wir von einem Verlust ausgehen. Lesen Sie ergänzend den Ratgeber zu festhängenden Auslandssendungen.

Es kann auch passieren, dass die Sendung für den Weitertransport innerhalb Deutschlands eine neue Sendungsnummer bekommt. Dazu kann diese Post-Hotline Auskunft geben: 0228/4333118. Ansonsten können Sie leider nicht viel tun, außer die Sendungsverfolgung alle paar Tage im Auge zu behalten.

Falls die Sendung 3 Wochen oder länger im Verzollungs-Status verharrt, sollte der Absender in Israel versuchen, bei der dortigen Postgesellschaft eine Nachforschung zu beauftragen. Der Nachforschungsauftrag kann leider nicht direkt bei der Deutschen Post gestellt werden. Dafür ist die Post im Absenderland verantwortlich, die den Vorgang dann zur Deutschen Post weiterleitet.

DHL | RS26XXXXXXX (der Redaktion bekannt)

Guten Tag Ist es möglich, diese Sendung zu erhalten? Danke für die Antwort. Nakupy 3578 Aussere Oybiner str.16 02763 Zittau Sachsen | David Jiroutek am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Sie bekommen diese Sendung leider nicht mehr. Das Paket wird zum Absender zurückgeschickt. Das Tracking endet im Postzentrum Niederaula.

Sie können die Deutsche Post anrufen und fragen, warum die Sendung zurückgeschickt wurde. Vielleicht gibt es einen Adressfehler. Telefon Deutsche Post: 0228/4333118

Sendungsnummer: RS263453229DE

Es ist nicht möglich, die Anschrift zu korrigieren :-( Das Paket kann nicht mehr zu Ihnen geschickt werden.

DHL

Hallo, ich habe ein Paket in die USA verschickt. Lt Zollvorschriften sind Wurstwaren in Konserven oder Schwarzwälder Schinken vakuumiert nicht erlaubt. Letztes Jahr kam mein Paket trotzdem ohne Probleme dort an. Was passiert, wenn es dem Zoll diesmal nicht gefällt? Bekommt der Empfänger Probleme oder wird nur der beanstandete Inhalt (es sind auch erlaubte Dinge eingepackt :-) ) entfernt? | Elfriede am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Nach unserer Erfahrung bekommt der Empfänger keine Probleme mit dem Zoll. Zumindest haben wir von keinem Fall gehört, bei dem das passiert wäre.

Dass ein Paket komplett zurückgeschickt wird, kommt auch selten vor. Vor allem bei elektronischen Geräten mit Akkus, weil die nicht per Luftfracht exportiert werden dürfen. Aber das trifft auf Wurst ja nicht zu.

Dass der US-Zoll die Produkte aus dem Paket entfernt, kann hingegen passieren. Lebensmittel tierischen Ursprungs sind immer problematisch bzw. verboten. Angesichts zehntausender Pakete kann es aber gut sein, dass das Paket auch dieses Jahr wieder unkontrolliert durchrutscht.

Wird erst ausgeliefert, wenn die päckchen schimmel angesetzt haben .? | GalanderM am 16.11.2018 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Paketda.de ist nicht der offizielle Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Bitte rufen Sie direkt beim Paketdienst an. Die Hotline-Nummer finden Sie hier: http://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang