Forum für Paket-Probleme

  10 Fragen heute, 13 gestern, 332 in diesem Monat.

  Zeige Fragen anderer Nutzer zu:

  Automatische Analyse:

Ich möchte eine Frage stellen

DHL | CP045023871BY | International

Hallo! Ich habe kein Paket bekommen, weil DHL Fahrer hat mein Haus nicht gefunden. Das stimmt nicht, weil Postbote mich und meine Adresse kennt. Das Paket geht jetzt zurück zu Absender und ich kann nichts machen. Hier ist meine Frage. Das Paket kommt aus Belarus. Das Land ist jetzt unter EU Sanktionen. Kann es sein, dass DHL keine Pakete aus Belarus liefert? Wegen Sanktionen? Das ist nämlich zweites Paket , das zurück geht, weil DHL mich nicht gefunden hat. Im ersten Fall war ganz andere Adresse. Geschichte war aber die gleiche. Und ja, im Paket waren nur Babysachen. | Anonym am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Zoxobu antwortet: Mit den Sanktonen gegen Belarus hat das nichts zu tun.

Das Paket ist jetzt in Griechenland, keine Ahnung warum. Wenn das ein Fehler sein sollte (was wohl der Fall sein wird), wird er dort natürlich schnell auffallen und dann wird das Paket von dort nach Belarus befördert werden.

https://www.dhl.com/de-de/home/tracking/tracking-parcel.html?submit=1&tracking-id=CP045023871BY

• Zoxobu antwortet: "Mi., 15.09.2021, 14:26 Uhr, Deutschland: Leider war eine Zustellung der Sendung nicht möglich. Gründe hierfür können sein: Kein Zugang zum Gebäude, kein Schild an der Klingel, Empfänger verzogen."

Das kann genauso bedeuten, daß der Absender Deine Adresse falsch geschrieben hat, z. B. eine falsche Hausnummer.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – Das Paket hat sehr viele Bearbeitungsschritte - die nachfolgende Analyse ist deshalb womöglich falsch. Ein Paketda-Redakteur wird sich den Paketverlauf später manuell anschauen.

Die mehrfache Bearbeitung im Paketzentrum Belarus ist ungewöhnlich und könnte auf ein Festhängen des Pakets hindeuten. Die mehrfache Bearbeitung im Paketzentrum Feucht ist ungewöhnlich und könnte auf ein Festhängen des Pakets hindeuten.

DHL | CY548695314DE | International

Ich habe indie turkei paket geschickt ist auch durch zilli freigegeben . Aber der post gibi den paket nicht an den emfager . Das paket ist im postamt zur abonenin Berent gestellt.was kan der emfanger unternahmen das er senin paket bekommt? | Anonym am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Warum bekommt der Empfänger das Paket nicht? Die türkische Post muss einen Grund nennen, warum der Empfänger das Paket nicht erhält. Ich kann in dieser Situation leider nicht helfen. Das Problem kann man von Deutschland aus nicht lösen. Das Problem kann nur der Empfänger mit der türkischen Post lösen.

Ist der Name auf dem Paket vielleicht falsch geschrieben? Der Name auf dem Paket muss so geschrieben sein, wie der Name im Ausweis des Empfängers.

LP689262574CN

Ich warte seid 3 Wochen auf mein Paket aus China und kann es auch nicht verfolgen mir wird immer angezeigt das es die Paketnummer nicht gibt ? Was kann ich da noch tun um zu wissen ob es noch ankommt habe eine Email erhalten das es raus geschickt wurde ? | Jessika am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Die Sendungsnummer existiert nicht. Entweder hat der Verkäufer Ihnen eine falsche Nummer mitgeteilt, oder er hat den Versand vorgetäuscht.

Diese Art von Sendungsnummern sind am gleichen Tag verfolgbar, an dem die Sendung abgeschickt werden würde.

DHL | 676733128

Ich wollte fragen wo ich das Paket abgeben kann. Ich muss etwas zurück schicken. | Moraru Irina - Paraschiva am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Ist es ein Retourenversandschein, auf dem die Rücksendeadresse und ein Strichcode angebenen ist? Dann wenden Sie sich am besten an den Verkäufer, und fragen, für welchen Paketdienst dieser Retourenversandschein gültig ist, den Sie vom Händler erhalten haben.

• Irina Moraru antwortet: Ein Retourenversandschein habe ich.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Haben Sie vom Verkäufer einen Retourenschein erhalten?

Falls nicht, fragen Sie den Verkäufer unbedingt nach der richtigen Rücksendeanschrift. Denn die auf dem urspünglichen Paket angegebene Absenderadresse könnte für eine Rücksendung eventuell nicht geeignet sein.

Bitte lassen Sie uns also wissen, ob Sie eine Retourenversandschein haben oder nicht.

Auslandspaket | RX284989729DE

Zur Vorgeschichte: ich hatte zwei Artikel ersteigert bei einem Händler. Dieser hat beide einzeln abgeschickt. Bei DHL haben sie die Pakete vertauscht laut Aussage vom DHL. Eins kam an ohne Änderung am Tracking an, das andere wurde am 3.9 zugestellt und nicht zugestellt. Der Händler ist drüber informiert und will mir das Paket wieder zuschicken. Aber seitdem 14.9 passiert im IPZ Nideraula nichts mehr. Ist das normal? MitfreundlichenGrüßen OK | Anonym am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Oder haben Sie mit Sendung RX284990333DE die Ware erhalten, die eigentlich in Sendung RX284989729DE enthalten sein sollte?

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Die Zustellung der Sendung RX284990333DE ist tatsächlich anhand keiner Sendungsverfolgung nachvollziehbar.

Hat die Sendung, die Sie erhalten haben, die Nummer RX284990333DE und auch die Nummer
33882108224723774 und/oder 2842570814094041? Dann wurde meiner Meinung nach nichts vertauscht. Falls diese Sendung, die Sie erhalten haben andere Nummern hat, dann wurde möglicherweise tatsächlich was vertauscht.

Falls diese Sendung mehrere Aufkleber übereinander hat, dann müsste man ggf. auch die weiteren Aufkleber prüfen, die sich unter dem oberen Aufkleber befinden, um eine eventuelle Vertauschung feststellen zu können.

• Anonym antwortet: Beim DHL Facebook Chat hat der Kundenservice auch gewundert dass die Pakete RX284989729DE und RX284990333DE vertauscht wurden und nur eins zugestellt wurden ist. Bei Abfrage meiner Adresse war auch die gleiche wie auf beidem Paket. Schade nur das man nicht sehen kann ob es schon beim Absender ist.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Zunächst einmal:

Ein Vertauschen der Sendungen halte ich für unwahrscheinlich und diese Auskunft sehr merkwürkdig.
Die Zustellung der Sendung, die Sie bereits erhalten haben, ist vielleicht in einer anderen Sendungsverfolgung ersichtlich, in der Sie vielleicht nicht nachgeschaut haben. Da ich die Sendungsnummer jedoch nicht habe, kann ich nicht nachschauen.

Zur Sendung RX284989729DE:

Sie werden diese Sendung leider nicht mehr erhalten, denn diese Sendung wird zurückgeschickt an die angegebene Absenderaddresse. Vielleicht war die angegebene Absenderadresse Niederaula in Deutschland, wo sich ein Retourenlager von DHL und der Post befindet. Von dort wird die Sendung ggf. an den richtigen Absender weitergeleitet, oder an ein Retourenlager in Australien.

Möglicherweise war die Empfängeradresse nicht korrekt, da es die Sendung anscheinend schon durch die Zollkontrolle in Frankfurt geschafft hatte und dann nach Schleswig-Holstein weitergeleitet wurde. Dort wurde jedoch festgestellt, dass die Sendung jedoch nicht zugestellt werden kann.

Handelt es sich um eine Lieferung an die Hausadresse oder an eine Packstation?

Rücksendungen sind nicht immer verfolgbar und die Rücksendung kann nicht gestoppt werden.
Daher kann es sein, dass in der Sendungsverfolgung nichts mehr weiter angezeigt wird.

Das die Sendung nicht zustellbar war und zurückgeschickt wird, ist hier ersichtlich:
https://webtrack.dhlglobalmail.com/?trackingnumber=RX284989729DE

War mit der Adresse auf der anderen Sendung vom gleichen Verkäufer, die Sie bereits erhalten haben, denn 100% alles in Ordnung?

Deutsche Post | RA740776410RU

Guten Tag, genanntes Päckchen wurde hier leider nicht zugestellt und dann im Postamt hinterlegt und ich nicht informiert. Trotzdem ich immer wieder nachgefragt habe, änderte sich auch der Status nicht. Es stand auf DEEFRA (Frankfurt), wurde am 11.08.2021 in Russland auf den Weg gebracht. Eine erneute Frage hat dann ergeben, dass das Päckchen wieder im Logistikzentrum in Hamburg ist. Nun denke ich, dass bei einer Reklamation doch eigentlich das Päckchen wieder in die Zustellung gegeben werden muss. Stattdessen die Aussage: "Das kann jetzt ewige Wochen dauern und dann wird es zurück nach Russland geschickt". Ein angeblicher Chef dort meinte aber "Nein, wir haben natürlich die Möglichkeit, dass Päckchen wieder hier in die Zustellung zu geben, solange es noch nicht weg ist". Das klingt auch irgendwie vernünftig. Es sind ja jetzt nicht berittene Boten unterwegs. Das Teil hat ja nun eine Nummer! Warum handelt die Post da so fahrlässig? In Russland lief alles total reibungslos und vor allem, warum soll es jetzt "Wochen dauern"?? Es ist doch garnicht unser Verschulden! | Anonym am 21.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Aktueller Status ist jetzt:
Sie werden die Sendung leider nicht mehr erhalten, und die Sendung wird nach Russland zurückgeschickt.

Die Rücksendung kann nicht gestoppt werden

Der Rücksendegrund wird auf einem Aufkleber auf der Sendung vermerkt sein, wenn der Absender die Sendung zurückerhält.

Bitte gleichen Sie Ihre Anschrift mit dem Absender ab, um Adressfehler auszuschließen.

Möglicherweise war auch die Zolldeklaration durch den Absender nicht korrekt vorgenommen worden, oder der Zoll hat ein Importverbot festgestellt. Importverbote betreffen oft folgende Produkte: Technik und Spielzeug ohne CE-Kennzeichnung, ohne deutsche Anleitung, Kosmetik, Lebensmittel tierischen Ursprungs, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel.

Die Zolldeklaration muss in englischer, deutscher der französischer Sprache verfasst sein. Hat der Absender die Deklaration in russischer Sprache verfasst, kann dieses ein Rücksendegrund sein.

Wie aber gesagt, der tatsächliche Rücksendegrund kann nur dem Aufkleber auf dem Päckchen entnommen werden.


• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Hinweis: Der Versandweg der Sendung kann vom Kunden nicht beeinflusst werden. Man kann nur weiter abwarten.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Es sieht nicht so aus, als wenn die Sendung schon mal auf der Post hinterlegt war. Die Sendung befand sich anscheinend einen Monat lang bei der Bearbeitung im Zoll und wird erst jetzt weitertransportiert.

Ich vermute, die Sendung wird Ihnen diese Woche zugestellt werden.


Auslandspaket | D75928I005394

Guten Tag, Ich erwarte ein Paket aus Italien, welches in die Niederlande verschickt werden sollte. Der Versand Dienstleister lautet SDA. Laut Tracking ist das Paket bereits in den Niederlanden angekommen. Leider kann ich es nun nicht mehr tracken und warte schon seid einiger Zeit. Könnt ihr mir helfen ? Viele Grüße, | Fredrik am 22.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Falls Sie die Sendung noch nicht erhalten haben, kontaktieren Sie am Besten sowohl SDA und PostNL und bitten um weitere Informationen.

Die Kontaktdaten stehen hier: https://eurodis.com/track-trace?158520019260790013106214

Geben Sie auf dieser Seite auch Ihre Postleitzahl an, vielleicht erhalten Sie dann schon Informationen, um das Paket zu finden.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Vielleicht liegt Ihre Sendung in Ihrer zuständigen PostNL-Filiale zur Abholung bereit, falls Sie diese noch nicht erhalten haben.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket wurde im Eurodis-Netzwerk transportiert. Tracking: https://eurodis.com/track-trace?158520019260790013106214

Die Zustellung erfolgte durch PostNL. Paketnummer von PostNL vielleicht: 3852276

Auslandspaket | S00000228734237

Hallo, ich habe schon viele Sendungen über Yanwen bekommen, aber auf einmal steht als Last-Mile Carrier Deutsche Post mit der Sendungsnummer 3008573426731? Die ist ja nicht mal nach dem Format von der Deutschen Post, oder? Hat da jemand Erfahrungen mit? | Leonardo am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Yanwen oder der beauftragte Dienstleister hat die Verzollung selbst vorgenommen.

Anschließend hat Yanwen oder deren Dienstleister die Sendung als nationale Sendung neu frankiert und abgeschickt.

Die Postfachadresse in Niederaula ist das deutsche Retourenlager, welches Yanwen als Absenderadresse angebenen hat. Denn nationale Sendungen können nur eine nationale Absenderadresse tragen, keine internationale Adresse.

• Leonardo antwortet: Update: Die Sendung wurde problemlos in die Packstation eingelegt und habe es abgeholt. Das ist ein normaler Brief von der Deutschen Post. Als Absenderadresse wurde ein Postfach in Niederaula angegeben und als Porto ?Port payé, 60544 Frankfurt?. Es gibt sogar unter der Adresse ein Barcode mit der Sendungsnummer, aber die wird wohl einfach ignoriert.
Bemerkenswert ist, dass es keinen grünen Aufkleber vom Zoll gibt, was wohl heißt, dass Yanwen die Verzollung selber übernimmt, was aber mit ?Port payé, 60544 Frankfurt? nicht zusammenpassen würde, oder?
Ein Aufkleber mit einer Zollinhaltserklärung und der Adresse wurde mit dem Label von Deutsche Post überklebt, wahrscheinlich ist das das Label von Yanwen in China gewesen.

• Leonardo antwortet: Update: Die Sendung wurde problemlos in die Packstation eingelegt und habe es abgeholt. Das ist ein normaler Brief von der Deutschen Post. Als Absenderadresse wurde ein Postfach in Niederaula angegeben und als Porto ?Port payé, 60544 Frankfurt?. Es gibt sogar unter der Adresse ein Barcode mit der Sendungsnummer, aber die wird wohl einfach ignoriert.
Bemerkenswert ist, dass es keinen grünen Aufkleber vom Zoll gibt, was wohl heißt, dass Yanwen die Verzollung selber übernimmt, was aber mit ?Port payé, 60544 Frankfurt? nicht zusammenpassen würde, oder?
Ein Aufkleber mit einer Zollinhaltserklärung und der Adresse wurde mit dem Label von Deutsche Post überklebt, wahrscheinlich ist das das Label von Yanwen in China gewesen.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Allgemein rate ich davon ab, Auslandssendungen an eine Packstation zu adressieren, da es zu viele Faktoren gibt, warum dieses evtl. nicht möglich ist. Die Sendungen werden dann in den allermeisten Fällen an die auf der Sendung angegeben Absenderadresse zurückgeschickt (was in vielen Fällen ein Retourenlager ist, und nicht der Händler selbst).

Dieser Hinweis gilt auch für Sendungen, die innerhalb der EU abgeschickt werden, auch diese Sendungen können nicht immer an eine Packstation zugestellt werden und es besteht die Gefahr, dass diese dann zurückgeschickt werden. Nicht alle Auslandssendungen, die im Absenderland mit der Post abgeschickt werden, werden in Deutschland mit DHL oder der Deutschen Post zugestellt.

• Pafiwo antwortet: Bei 3 Euro kann das egal sein, okay. Aber darum allein geht es nicht. Wenn der Absender mal einen Fehler macht und Du deswegen zum Zoll musst, hättest Du mit einer Packstation Pech und die Sendung würde zurückgeschickt werden. Deswegen solltest Du das bei teuren Waren oder bei Waren, die Du so schnell nicht wiederbekommst, nicht machen. Außerdem hat der Zoll das Recht, jede Ware zu kontrollieren, auch wenn der Absender die Einfuhrumsatzsteuer bzw. den Zoll bezahlt hat.

• Leonardo antwortet: Naja, die Sendung hat nur einen Wert von 3€ und ich dachte, wenn das mit Yanwen kommt, übernehmen die die Verzollung.

Wie auch immer: abwarten.

• Pafiwo antwortet: Ein Packstation als Lieferadresse ist schlecht, weil der Zoll eine ladungsfähige Anschrift verlangt und Sendungen an Packstationen, Postfilialen und Postfächer zurückschickt.

Wenn das vor der Abschaffung der 22-Euro-Zollfreigrenze geklappt hat, dann war das reines Glück und dann wurden diese Sendungen einfach durchgewunken bzw. es wurde in der Masse der Pakete übersehen.

Aber jetzt, wo für jede Sendung Einfuhrumsatzsteuer bzw. über 150 Euro auch Zoll erhoben werden muß, ist das vorbei. Die Sendung wird sehr wahrscheinlich an die Absenderadresse zurückgehen.

https://www.juraforum.de/lexikon/ladungsfaehige-anschrift

https://de.wikipedia.org/wiki/Ladungsfähige_Anschrift

• Supasi antwortet: Ja, Feedback wäre schön. Da war vorhin schon jemand mit 3008x-Nummer von angeblich Deutsche Post. Ich denke das sind nur interne Referenznummern von dem Weiterleitungsdienst zur Zuordnung; jedenfalls keine elektronisch erzeugten Frankierungen von Dt. Post DHL aus dem Bereich Brief, aber auch keine Seriennummern von den "privaten Briefdiensten", die stets 16-stellig sind und mit einer "0" beginnen.

• Leonardo antwortet: Das wäre schlecht, da die Sendung an eine Packstation adressiert ist.
Sobald es angekommen ist gebe ich hier bescheid.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Es kann sein, dass die Sendung auch mit einem privaten Briefdienst kommt wie z.B. PIN Mail, Stadtbote, Citipost, etc., falls so einer in Ihrer Region tätig ist.

DHL

Mein Paket steht schon seit 10 Wochen beim Zoll. Haben schon einen Widerspruch und später noch einmal einen Einspruch gegen den Zollbescheid gestellt. Wer kann mir sagen , wie lange das Verfahren laufen kann. Muss ich wochenlang oder gar monatelang auf die Entscheidung der Zollbehörde warten? Es handelt sich um ein Geschenkpaket für Kinder, von Privatperson zu Privatperson. | Anonym am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: 10 Wochen sollte übrigens unter normalen Umständen kein Paket beim Zoll herumstehen. Eher erfolgt dann normalerweise ein Rückversand an den Absender.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Falls es sich jedoch um eine Sendung von DHL Express handelt, werden Lagerkosten direkt von DHL Express in Rechnung gestellt, und nicht vom Zoll.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Was genau bedeutet, Ihr Paket liegt seit 10 Wochen beim Zoll?

Möglicherweise werden dann Lagerkosten vom Zoll in Rechnung gestellt, haben Sie dieses geprüft?

DHL | 358306790556

Ich habe am 22.09 etwas bei Ebay bestellt. Da ich gestern (Freitag) nicht zuhause war, hatte ich bei DHL die Lieferung für den 25.09 als Wunschtag angegeben. Seitdem hat sich das Tracking nicht aktualisiert, das Paket ist (laut Tracking zumindest) weder im Ziel-Paketzentrum oder in der Zustellbasis eingetroffen. Nun wäre meine Frage, ob das Paket verloren gegangen ist oder wie man herausbekommen könnte, wo das Paket nun ist. | Anonym am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Ziwemo antwortet: Das Paket ist jetzt in Rüdersdorf angekommen und Du kannst einen neuen Liefertag wählen, z. B. Samstag, den 02. Oktober.

"Sa, 25.09.2021, 15:45 Uhr: Der gewünschte Liefertag wurde storniert oder kann aus betrieblichen Gründen leider nicht berücksichtigt werden."

"Sa, 25.09.2021, 15:45 Uhr, Rüdersdorf: Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert."

Ansonsten erfolgt die Zustellung voraussichtlich am Montag.

• Ziwemo antwortet: Längst nicht alle Pakete werden innerhalb von 1 oder 2 Werktagen zugestellt. Im Moment kannst Du nichts anderes tun außer zu warten. Wo das Paket ist, kann man nicht herausfinden.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket ist bislang gar nicht im DHL-Paketzentrum der Zielregion eingetroffen. Aus diesem Grund konnte es gestern und heute nicht geliefert werden. In der Sendungsverfolgung muss zuerst der Vermerk "in der Region des Empfängers eingetroffen" erscheinen, bevor eine Zustellung möglich ist.

Das Paket ist etwas länger als normal unterwegs, aber das kommt oft vor. Man braucht nicht befürchten, dass das Paket verloren gegangen ist. Vielleicht kommt es am Montag in der Zielregion an und wird dann zugestellt.

Den Wunschtag 25.09. müsste DHL eigentlich automatisch stornieren, weil er ja nicht eingehalten wurde.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – Es handelt sich um ein Wunschtag-Paket, aber der Wunschtag 25.09.202021 wurde von DHL offenbar nicht eingehalten. Das kann vorkommen, wenn das Paket in der DHL-Zustellbasis vergessen wurde. Soetwas kommt immer mal wieder vor und nach Erfahrung der Paketda-Redaktion ist es nicht möglich, als Kunde Einfluss auf das Paket zu nehmen. Sie können bei der DHL-Hotline reklamieren, doch der Erfolg ist ungewiss. Wahrscheinlich muss man darauf hoffen, dass das eingelagerte Paket einem DHL-Mitarbeiter vor Ort auffällt und er es in Zustellung gibt. Das ist natürlich sehr ärgerlich. Deshalb raten wir bei Paketda vom DHL-Wunschtag-Service ab, sofern es sich um eilige / wichtige Pakete handelt.

DHL | SF6043247787490

am 06.09.2021 bei Viconchic.de eine Tasche bestellt, wurde durch paypal bezahlt und am 13.09.21 "S.F. Express has picked up the shipment" nun heißt es seit dem 19.09.21 10:37 Uhr "Custom clearance completed" Wie lange muß ich nun noch warten?? | Michael am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: An welchen Paketdienst die Sendung übergeben wird, lässt sich nicht vorhersagen.

• Xanadu antwortet: Immerhin ist Dein Paket jetzt in Europa angekommen, und zwar in Lüttich. LGG steht für den Flughafen Liège.

Lüttich liegt 120 km südwestlich von Köln, also in Belgien. Dort befindet sich übrigens auch das europäische Logistikzentrum von Aliexpress.

Möglicherweise bezahlt Viconchic genau wie Aliexpress die Einfuhrumsatzsteuer schon für seine Kunden und rechnet das in die Verkaufspreise ein. Das wissen wir nicht. Es bleibt Dir keine andere Möglichkeit als abzuwarten und zu gucken, ob es in der Sendungsverfolgung vielleicht doch irgendwann Neuigkeiten gibt. Es kann wie gesagt noch Wochen bis zur Lieferung dauern.

https://m.17track.net/de/track#nums=SF6043247787490

• Anonym antwortet: Seit dem 24.09.2021 ist mein Paket aus China in Luettich angekommen. an welches Unternehmen wird nun der Weitertransport zu mir uebergeben??


• Xanadu antwortet: Mit Sendungsnummern von SF-Express kann man bei keinem deutschen Paketdienst Sendungen nachverfolgen.
https://m.17track.net/de/track#nums=SF6043247787490

"Custom clearance completed" ist wohl ein Scan aus China.

Das wird also noch nach der Ankunft in Deutschland ein paar Wochen dauern, der Zoll ist überlastet.

LE132791422BE

Mein Paket hätte vor einem Monat zugestellt werden sollen, bis heute leider nicht angekommen. Wann kann ich damit rechnen? | Melanie Toth am 25.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Lomaca antwortet: "Mein Paket hätte vor einem Monat zugestellt werden sollen."

Wer hat das behauptet? Denn das trifft nicht zu. Der Zoll ist schon seit Jahren überlastet, erst recht seit 1.Juli 2021. Bis zu 2 Monate Wartezeit sind leider normal.

https://www.paketda.de/news-zollfreigrenze-22-euro-abgeschafft.html


• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Unter www.deutschepost.de/briefstatus lautet der aktuellste Eintrag: "Die Sendung ist am 24.08.2021 im internationalen Logistikzentrum in Deutschland eingegangen."

Das ist mittlerweile 1 Monat her, und normalerweise erfolgt die Zollabfertigung innerhalb dieser Frist. Es gibt jedoch Ausnahmefälle, bei denen die Zollabfertigung 2 Monate dauern kann. Deshalb müssen Sie bitte bis ca. Mitte Oktober abwarten. Sollte bis dahin keine Lieferung angekommen sein, fragen Sie den Verkäufer, ob er den Kaufpreis erstattet.

Von Deutschland aus hat man leider keine Möglichkeit, die Zollabfertigung zu beschleunigen oder herauszufinden, ob evtl. ein Importverbot besteht. Importverbote betreffen oft folgende Produkte: Technik und Spielzeug ohne CE-Kennzeichnung, ohne deutsche Anleitung, Kosmetik, Lebensmittel tierischen Ursprungs, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel.

Yanwen | UG161970355YP

Meine Freundin hat für 3,22 € inkl. Versand für mich eine Eiszange mit Silikonspitzen (ist für Stahl-Eiswürfel besser *g*) in China bestellt, weil sie hier in D so etwas nicht finden konnte und ich habe 3 Fragen dazu. 1. Ich habe eine "Assigned destination country post tracking number 3008573223181", diese Nummer ist aber weder bei der Deutschen Post, noch woanders bekannt. Kann das trotzdem eine Nummer der deutschen Briefpost sein, nur sind diese Sendungen ja nicht verfolgbar und deshalb erscheint da nix? Auf der Post-Seite sehen deren Nummern allerdings anders aus, immer mit Buchstaben. 2. Was genau ist mit diesem "Port of destination", wo die Eiszange seit dem 17.09. ist, gemeint, der deutsche Zustelldienst oder der Endkunde? Wohl Ersteres? 3. Bei diesem geringen Betrag fallen weder Einfuhr-USt, noch diese seltsame Auslagepauschale an, richtig? Ich danke Euch! VG Markus | Markus am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Ja, es sollte eigentlich immer die 6 EUR Auslagepauschale kassiert werden, wenn Einfuhrumsatzsteuer fällig wird..

Es sei denn, die Sendung wird vom Empfänger direkt im Zollamt abgeholt, entweder weil bei der Sendung etwas unklar ist, oder der Empfänger sich als Selbstverzoller bei DHL/Post angemeldet hat

• Yoraxe antwortet: Okay, dann sind das aber prozentual gesehen sehr wenige Fälle. Fehler passieren nun mal überall bei der Arbeit.

Aber so wie Markus das darstellte, klang das so, als wenn DHL die Auslagepauschale je nach Laune mal erhebt und mal nicht.

Dann korrigiere ich den Satz "existiert nicht" halt in "ist nicht vorgesehen".


• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Zum Kommentar von Yoraxe:

"DHL erhebt die Auslagepauschale ausschließlich, wenn DHL für den Zoll beim Empfänger Zollentgelte einzieht.
"... mal wird sie erhoben, obwohl nicht angebracht..."
Diese Möglichkeit kann daher nicht existieren."

Mir sind persönlich Fälle bekannt, in denen vergessen wurde, die 6 EUR Auslagepauschale einzuziehen, obwohl Einfuhrumsatzsteuer kassiert wurde. Diese Fälle existieren also, wenn ein Fehler passiert.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Der Absender bzw. dessen beauftragter Spediteur entscheidet, wer die Sendung ausliefert. Chinaverkäufer importierten auf unterschiedlichsten Wegen nach Europa und nutzen genauso viele unterschiedliche Zustellarten.

• Markus antwortet: @Paketda-Redaktion ^sp Ah, vielen Dank! Wie erfolgt denn die Zuteilung der Sendungen an die Briefdienste, ist das zufallsabhängig bis auf die Tatsache, dass alle noch nicht verzollten Sendungen an DHL/Deutsche Post gehen?


• Yoraxe antwortet: Im von ^sp beschriebenen Fall erhebt auch DHL keine Auslagepauschale (Chinaspediteur hat die Zollabfertigung durchgeführt und die Kosten dafür übernommen, entspricht auch Punkt 1) weiter unten).

DHL erhebt die Auslagepauschale ausschließlich, wenn DHL für den Zoll beim Empfänger Zollentgelte einzieht.

"... mal wird sie erhoben, obwohl nicht angebracht..."

Diese Möglichkeit kann daher nicht existieren.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Wenn ein privater Briefdienst ausliefert, dann fand die Zollabfertigung statt, bevor der private Briefdienst die Sendung bekommen hat. Der Chinaspediteur hat die Zollabfertigung durchgeführt und die Kosten dafür übernommen. Somit entsteht beim privaten Briefdienst kein weiterer Aufwand.

• Markus antwortet: @Paketda-Redaktion ^sp Vielen Dank! Na, ich denke mal, Möglichkeit 2) wird hier wohl zutreffen. Wieso nehmen private Briefdienste denn keine Pauschale? Dann machen die doch mit solchen Sendungen ein Minus?

DPD

Ich hatte Anfang Juli ein Paket von einem Händler aus Schottland bestellt. Leider ist dies nach der Verzollung lt. DPD wegen falscher Scannung verloren gegangen und ging auch nicht wieder Retoure an den Verkäufer. Über DPD Sovereign musste ich vorab Zollkosten i. H. v. 20€ leisten. Da das Paket mich nie erreicht hat, möchte ich die Zollkosten zurückfordern. Habe ich eine Chance, das Geld wieder zu sehen und muss ich dies über ein DPD Reklamationsformular einfordern? | Nadine am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Bananenspray antwortet: @^mo: Habe zum Thema Sovereign Courier gerade anderswo gelesen, daß jemand vollen Erfolg hatte mit der Beschwerde bei Paypal, die hätten alles zurück gezahlt.

• Paketda-Redaktion ^mo antwortet: Wie haben Sie bezahlt? Vielleicht können Sie, wenn DPD / Sovereign sich nicht daran interessieren, die Zahlung zurück zu buchen zu lassen.
Ob z.B. PayPal dies als nicht-erhalten bestätigt kann ich nicht sagen, möglicherweise sollten Sie bei PayPal anrufen.

Senden Sie eine E-Mail an einfuhrabgaben@dpd.de um vorab die Erstattung anzufragen.

• Merovu antwortet: Es gab hier im Forum schon mehrere Beschwerden über (wahrscheinlich zu Unrecht) von DPD nach UK zurückgeschickte Pakete. Die Gründe sind unbekannt. Man kann bei Bestellungen in UK von DPD nur abraten. Das kannst Du natürlich vorher nicht wissen.

Wichtig ist auch, daß der Absender alle Formalitäten für den Zoll von vornherein korrekt und vollständig erledigt. Das tun nämlich viele Menschen nicht, und dazu gehören auch Händler. Sie sind damit entweder überfordert oder sagen sich sorglos: "Wird schon gutgehen." (Was aber ein Irrtum ist).

Wenn Du in UK per UPS bestellst, musst Du bei UPS Expedited auch mit drei Monaten Wartezeit rechnen.

Nimm UPS Express, DHL Express oder FedEx. Etwas anderes aus UK ist zur Zeit nicht empfehlenswert.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Zu diesem Fall habe ich leider keine Erfahrungswerte. Laut DPD-Tracking wurde das Paket am 16.08. wieder beim Verkäufer zugestellt.

Um EInfuhrabgaben erstattet zu bekommen, muss man sich an den deutschen Zoll wenden. Sie brauchen dafür den Abgabenbescheid von DPD bzw. Sovereign. Diesen anzufordern, kann schwierig sein. Habe ich auch schon vergeblich versucht.

Sie müssen sich an das im Abgabenbescheid genannte Zollamt wenden und um Rückerstattung bitten. Grund: Die Ware hat Sie nicht erreicht, sondern wurde zurückgeschickt.

Die Gebühren von Sovereign bekommen Sie wahrscheinlich nicht zurück, sondern nur die staatlichen Abgaben.

• Nadine antwortet: Sendungsnummer: 15503025089673

Deutsche Post | RR641417225DE

Hallo, ich habe ein Einschreiben nach Taiwan am 01.09 geschickt, am 04.09. wurde im internationalen Logistikzentrum zur Weiterbeförderung nach Taiwan übergeben. Und bis jetzt der Status bleibt immer “ im internationalen Logistikzentrum”. Wie lang würde es dauern, dass mein Einschreiben noch im internationalen Logistikzentrum? | Xiao am 21.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Xiao antwortet: Vielen Dank für Ihre Nachricht!

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Der Brief hat heute Taiwan erreicht.

Bitte beachten Sie, dass dieses (zur Zeit?) nicht in der Sendungsverfolgung der Deutschen Post ersichtlich ist, sondern nur bei der taiwanesischen Post.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Die Lieferzeit nach Taiwan beträgt 6 bis 12 Werktage laut https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/laenderinformationen.html

Vielleicht kommt der Brief in dieser Woche oder nächste Woche in Taiwan an. Man kann es nicht genau sagen.

DHL | 00340434390705440523

Ich habe ein Paket mit 4 lebenden Pflanzen (2 Currypflanzen und 2 Coccinia grandis) nach München geschickt. Es ist mehr als eine Woche und immer noch ist das Paket nicht angekommen, obwohl ich deutlich auf den Paketen geschrieben habe, dass bitte vorsichtig sein sollten, dass sich darin lebende Pflanzen befinden. Online-Tracking zeigt mir, dass mein Paket bereit ist, irgendwo in Tansania statt nach München zu versenden. Ich habe 8 Euro für ein Paket an dhl bezahlt und sie haben meine 100 Euro würdigen Pflanzen verloren. und kümmern sich nicht einmal darum. Seit letztem Freitag habe ich beim Kunden-Service angerufen. Aber sie sind nicht hilfreich und ich habe auch zurückgefordert, aber sie kümmern sich nicht wirklich darum. Ich schreibe hier, dass sie mir antworten sonst muss ich an die verbraucherzentrale schreiben. | Neha Mehta am 22.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Es sieht nicht mehr so aus, als wenn das Paket nach Tansania geht. Inzwischen steht als Zielland wieder Deutschland. Der Fehler wurde anscheinend bemerkt und korrigiert.

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Da das Paket nun seit 7 Tagen nicht zugestellt wurde. empfehlen ich, dass der Absender des Pakets ab morgen hier bei DHL eine Nachforschung beauftragt: https://bit.ly/2LHCgNd

Die Nachforschung kann nur der Absender und nicht der Empfänger beauftragen. Im Verlustfall, also wenn das Paket nicht wiedergefunden wird, zahlt DHL Schadenersatz an den Absender. Bitte Einlieferbeleg gut aufbewahren.


• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Handlungsanweisungen für einen vorsichtigen Transport auf Paketen werden in der Regel ignoriert, da diese maschinell bearbeitet werden.

Es handelt sich um ein Standardpaket ohne feste Laufzeitgarantie. Der Fehler mit dem eventuellen Transport nach Tansania ist zwar ärgerlich, aber auch innerhalb Deutschlands können Standardpakete durchaus einige Tage unterwegs sein.

Man kann jetzt nur abwarten, was weiter passiert.

Für eine garantiere Zustellung am nächsten Arbeitstag müsste ein Expressversand mit garantierter Laufzeit gewählt werden.

• Georg antwortet: Ich hätte mal eine Zusatzfrage, außerhalb des Problemes, das hier beschrieben wird.
Wie kann es sein, das ein Paket, das innerhalb Deutschland von A nach B versendet werden soll, plötzlich den Vermerk "Tansania" erhält?
Wie geht denn das?
Eine Maschine wird das wohl nicht gemacht haben!
Also WER entscheidet so eine unsinnige Handlungsweise und markiert ein innerdeutsches Paket als Auslandssendung?
Gibt es hier Profis, die das ein wenig auseinander klamüsern können?
Das ist, für mich, bisher der schrägste Fall von "ist mörderisch schief gegangen".

DHL | RM432000127DE

Habe am 01.09 ein Paket in die Türkei versendet. Seit dem 03.09.2021 tut sich nichts mehr beim aktualisieren der Sendungsnummer. Was bedeutet das nun für mich? Wie lang dauert es in der Regle, bis das Paket zugestellt wird? | Anonym am 13.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Das Päckchen befand sich vorgestern noch in Deutschland ist jetzt wahrscheinlich auf dem Weg in die Türkei. Sie können hier nur einige weitere Wochen abwarten.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: 4 bis 6 Wochen kann es wie gesagt im schlimmsten Fall dauern. Wenn alles normal läuft, halte ich 3 Wochen Lieferzeit für realistisch.

• Delijo antwortet: Einen neuen Status gibt es erst, wenn das Paket in der Türkei angekommen ist. Das kann im schlimmsten Fall schon mal 4 bis 6 Wochen dauern. Zur Zeit gibt es noch keinen Grund zur Sorge.

DHL | 773182428412

Gestern sollte ein Paket von DHL zugestellt werden (Versand innerhalb Deutschlands). In der Sendungsverfolgung steht aktuell: "Keine Zustellung, da Empfänger (Firma/Büro/Praxis) geschlossen". Wenn das so ist, dann wird doch wenigstens eine Karte in den Briefkasten geworfen mit der Info, dass es beim Nachbarn oder in der nächsten Postfiliale abgegeben wurde/wird. Fehlanzeige. Habe bei DHL angerufen. Außer, dass ich den netten Kollegen aufgrund Akzent und Nuscheln fast nicht verstanden habe, bin ich nicht weiter gekommen. Er konnte mir keine befriedigende Auskunft geben. Ich weiß also nicht wo sich die Sendung denn nun befindet, ob sie nochmal zugestellt werden soll oder vielleicht sogar zurück an den Absender geht. Nun ist guter Rat teuer. Wie kriege ich nun heraus wo die Sendung ist? | Olaf Schmidt am 21.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Es handelt sich um ein DHL Standardpaket. Eine Zustellung innerhalb einer bestimmten Frist ist daher nicht garantiert, dieses gilt nur bei Expresspaketen.



• Biwivu antwortet: Die Sendung wurde nun endlich am 22.09. zugestellt. Leider wurde seitens DHL nichts unternommen, um den Verbleib der Sendung nachzuvollziehen. Das ist schade und gleichermaßen fragwürdig.
Nebenbei: Die Sendung sollte eigentlich an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse geschickt werden. Der Absender hat das allerdings verpeilt und an die falsche Adresse geschickt. Dumm gelaufen.

• Vawubi antwortet: Die Sendung wurde heute wohl zugestellt!

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Eine Benachrichtigung sollte immer erfolgen, entweder per Benachrichtigungskarte oder per E-Mail.

Möglicherweise erfolgt eine Benachrichtigung auch per Briefpost, das kann dann im ungünstigen Falle einige Tage dauern.

Diese Sendung wurde lt. Sendungsverfolgung aber heute an den Empfänger direkt zugestellt.

• Jejuco antwortet: Solange der Empfänger keine zwingende Anweisung gegeben hat, wie im Falle des Nichtantreffens zu verfahren ist (Lagerungsantrag, Rückstellung an einzelnen Wochentagen), liegt es im Ermessen des Zustellers, ob die Sendung benachrichtigt wird.


• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Eigentlich hätte das Paket heute erneut in Zustellung gehen müssen. Unklar, warum das nicht geschehen ist. Ebenfalls unklar, wann das Paket das nächste Mal in Zustellung geht. Man kann es nicht vorhersagen und auch nicht beeinflussen.

Man kann leider auch nicht beauftragen, dass das Paket in einer Filiale hinterlegt wird. Das liegt im Ermessen des Zustellers. Er hätte das Paket schon am Montag in einer Filiale hinterlegen können - hat es aber nicht gemacht.

Eine Rücksendung an den Absender brauchen Sie nicht befürchten. Eine Selbstabholung bei DHL ist nicht möglich.

UPS | 985226602942

Benachrichtigung im Briefkasten am 20.9. seitdem keine neue Anlieferung | Thilo Vopelius am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Es handelt sich bei der Nummer um die Nummer einer Benachrichtigungskarte.

Zu dieser Karte sind zwei Pakete und nicht ein Paket zugeordnet:
1Z7Y7F796837942669
1Z7Y7F796832078657

Beide Sendungen gelten laut Sendungsverfolgung als zugestellt. Was steht auf der Benachrichtungskarte?


• Gaziqe antwortet: Was steht denn auf der Karte? Sollen Sie das Paket evtl. in einem UPS Access Point abholen? Laut Sendungsverfolgen wurde am 17.09. ein erster Zustellversuch unternommen, der leider erfolglos war. Am 20.09. steht ausgeliefert.

DHL | 020311839473

Hallo zusammen, Ich werde hier aus Sendungsverfolgung nicht schlau. Gestern konnte das Paket nicht zugestellt werden, warum weiß ich nicht. Es erfolge der Hinweis per Mail das dieses heute in einem Paketshop geholt werden kann. Eben dort gewesen, kein Paket da. Laut Status ist Die Sendung heute nochmals in der Zustellung, was allerdings sehr komisch ist ist der Vermerk das die Sendung heute ab 10.00 geholt werden kann. Heißt dass das die Sendung auf dem Weg zum Shop ist? Danke für die Hilfe | Michael am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Dass in der DHL-Sendungsverfolgung ein Hinweis auf das frühestmögliche Abholdatum erscheint, ist merkwürdig. Denn in der DHL-Sendungsverfolgung gibt es keine andere Meldung, die eine Umleitung an einen DHL-Paketshop signalisiert. Das Paket wäre erst dann im DHL-Shop abholbereit, wenn eine entsprechende Meldung im Tracking erscheint inklusive Adresse der Filiale.

Unklar ist, warum das Paket mehrfach falsch sortiert wurde. Gestern wurde es nicht zugestellt, weil der Zusteller evtl. seine Ausliefertour nicht geschafft hat. Vielleicht wollte der Zusteller das Paket anschließend an die Filiale umleiten, das hat aber nicht geklappt.

Man kann das Paket leider nicht beeinflussen, sondern nur abwarten, was als nächstes passiert.

• Ruduvo antwortet: Bei so einen chaotischen Sendungsverlauf muß man sich immer fragen, ob der Absender Fehler bei der Adressierung gemacht hat und/oder alte Strichcodes von alten Adressen oder andere alte Aufkleber auf dem Paket gelassen hat. Denn das kann zu Fehlsortierungen führen, weil Pakete automatisch gescannt werden.

• Lebupe antwortet: Hallo zusammen,

Nein, das Paket sollte direkt zu mir. Na mal sehen was da noch so passiert

• Gedapa antwortet: Wenn man die KOMPLETTE Sendungsverfolgung sieht, ist wohl mit der Zustellung zu Ihnen etwas schiefgelaufen. Dass die Sendung nicht beim Shop ist, sieht man in der detaillierten Auflistung. Also erstmal abwerten und sehen was als nächster Eintrag erfolgt.

• Woloxe antwortet: Irgendetwas stimmt mit Ihrem Paket nicht. Sollte es direkt in eine Filiale geliefert werden?

Hermes | 007619712055746

Hallo Leute, vor ein paar Tagen wurde vom Verkäufer der Ware ein Paket im HermesShop abgegeben (Nummer s. oben) Doch seit es abgegeben wurde ändert sich der Status nicht, nicht einmal dass es eingeliefert wurde. Gebe ich es in meinem Hermes Account ein findet er es zwar aber das wars dann auch schon. Gebe ich es z. B. hier ein wird es nicht einmal gefunden. Habe schon mit Hermes telefoniert doch der konnte die Nummer auch nicht finden selbst nichts unter der Quittungsnummer oder meiner Anschrift. Den Einlieferungsbeleg auch mit der Shop Nummer habe ich per Mail bekommen. Darum liegen mir alle Daten die Hermes am Tel brauchte vor. Könnte der MA im Shop - rein theoretisch - die eingescannt Nummer in seinem System wieder stornieren und das Paket für sich selbst behalten? Es kann doch nicht sein wenn eine Nummer ins System eingegeben wird dass das Paket einfach weg ist. Klar kümmert sich der Verkäufer auch darum aber ich mach mir da auch meine Gedanken.. Was soll /kann ich noch tun? Ruf ich in dem Shop an wird gleich wieder aufgelegt grrr. Viell hat ja jemand eine Idee. | Ralph am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Tuwoja antwortet: "Geschäfte mit wenig Stammpersonal"

Stammpersonal mag sich zwar besser auskennen, arbeitet deswegen aber nicht unbedingt besser. Das wird jeder kennen, der irgendwo länger gearbeitet hat.

Ich kenne einen Hermes-Paketshop, der die von Empfängern abzuholenden Pakete in der Mitte des für jedermann zugänglichen Verkaufsraums unter einem Kaffeetisch lagert.

Da trinken Leute Kaffee oder Tee etc. und wenn etwas umkippt, läuft das auf die Pakete, aber was noch viel schlimmer ist: Der Eigentümer des Paketshop läßt Leute dort selbst nach Paketen suchen, weil er selbst zu faul ist, dort ständig zu gucken.

Ich habe ihn mal darauf angesprochen, was denn ist, wenn ein Dieb eine Paketabholung vortäuscht und plötzlich mit einem Paket wegläuft, da sagte er doch glatt: "Hier klaut keiner ein Paket, weil es Kameraüberwachung gibt."

Was für ein Schwachsinn, das interessiert doch Diebe nicht. Die wissen genau, daß die Polizei meistens wenig unternehmen kann ("dank" Personalmangel), die Kamerausfnahmen schlecht sind und/oder solche Verfahren entweder eingestellt und wenn nicht, daß die Wahrscheinlichkeit, daß die Diebe erwischt werden, gering ist.

Egal, wie das am Ende ausgeht: Der Ärger ist groß. Paketshops mit solchen Platzproblemen und unfähigem Personal gibt es bei allen Paketdiensten.

Aus diesem Grund meide ich solche Paketshops und nehme nur welche, bei denen die Pakete hinten unzugänglich gelagert werden und die Eigentümer einen seriösen Eindruck machen. Man findet diese Paketshops natürlich, solche von mir beschriebenen Saftläden sind Gott sei Dank die Minderheit.

• Qivapa antwortet: Scheint sich aufgeklärt zu haben.

Gerade in Geschäften mit wenig Stammpersonal und verstärkt Aushilfskräften kommt es immer wieder vor, dass Pakete an den falschen Stellen einsortiert werden, z. B. bei eingegangenen Paketen zur Abholung durch Empfänger - statt bei den abgehenden Paketen. In einigen Paketshops mit Platzmangel konnte ich selbst schon solch buntes Durcheinander besichtigen.

Scheinbar - ich weiß es aber nicht - gibt es auch keine Anzeige für die Abholtouren, wie viele Pakete jeweils vor Ort abgeholt werden müssen. Und selbst wenn, wäre bestimmt keine Zeit für eine Suche.

• Tuwoja antwortet: Jetzt hat es geklappt. Heute morgen um 10.32 Uhr wurde das Paket im Shop abgeholt.

"Fr, 24.09.2021, 17:54 Uhr: Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum DEP Witten (1329) sortiert."

Den Shop kannst Du für das Einhängen am Telefon bei Google mit einem Stern bewerten.


• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Sie sind offenbar Empfänger des Pakets. Können Sie den Absender bitten, im Hermes-Paketshop vorbeizuschauen, um sich dort zu erkundigen? Wichtig zu wissen wäre, ob Hermes in den letzten Tagen Pakete aus dem Shop abgeholt hat oder nicht. Evtl. kann der Shopmitarbeiter auch im Lager nachschauen, ob das Paket dort evtl. noch herumliegt und vergessen wurde.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Die Hermes-Sendungsverfolgung wird erst aktiviert, nachdem ein Hermes-Fahrer das Paket zum Weitertransport aus dem Shop abgeholt hat. Meiner Meinung nach liegt das Paket noch im Shop.

Merkwürdig ist bloß, dass der Hermes-Kundenservice auch keine Infos zum Paket hat. Der Kundenservice müsste die Abgabe im Paketshop eigentlich sehen können. Dafür habe ich keine Erklärung.

Dass der Paketshop einfach auflegt, ist auch merkwürdig. Der könnte ja wenigstens mal sagen, ob Hermes in den letzten Tagen vorbeigekommen ist oder nicht. Vielleicht könnte Hermes mal mit dem Shop telefonieren? Aber so viel Aufwand wollen die sich wohl nicht machen.

Ob Hermes-Shopmitarbeiter ein Paket nachträglich stornieren können, ist mir nicht bekannt. Vielleicht kann jemand anderes dazu etwas sagen.

DPD | 01165001290563

warum wird mein Paket nicht ausgeliefert stand am Dienstag keiner zuhause karte im Briefkasten was nicht war und ich war zuhause zwichen 20 -20:30 Uhr jetzt stimmt angeblich die Adresse nicht , wobei der Absender die Richtige Adresse angibt. seit gestern tut sich in der Sendeverfolgung garnichts mehr | Anonym am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: DPD ist wahrscheinlich überlastet und hat deshalb den Zustellversuch und den Adressfehler vorgetäuscht. Lassen Sie das Paket am besten an einen DPD-Paketshop umleiten (sofern es einen Shop in Ihrer Nähe gibt).

Es ist leider notwendig, dass Sie bei DPD anrufen. Denn von allein wird DPD keinen weiteren Zustellversuch unternehmen. Wie gesagt: Am besten einen Paketshop auswählen. Die Kontaktdaten von DPD stehen hier: DPD Kontaktdaten

• Automatische Erstanalyse (Roboter): Das Paket wird momentan bei DPD eingelagert, weil die Lieferanschrift falsch ist oder der DPD-Zusteller die Anschrift nicht finden konnte (z.B. weil der Hauseingang versteckt liegt). In seltenen Fällen passiert es auch, dass der DPD-Zusteller ein Adressproblem bloß vortäuscht, um das Paket nicht auszliefern.


Bitte geben Sie die Paketnummer auf der DPD-Website my.dpd.de ein. Geben Sie danach Ihre Postleitzahl ein. Nun müssten Sie Ihre Lieferanschrift einsehen und prüfen können.

Über die DPD-Website lässt sich vermutlich keine Adresskorrektur und keine Neuzustellung durchführen. Rufen Sie dazu bitte die DPD-Hotline an. Sie müssen bitte auch dann DPD anrufen, falls es gar keinen Adressfehler gibt. Von allein unternimmt DPD meistens keinen erneuten Zustellversuch. Tipp: Sie können das Paket auch an einen DPD-Paketshop umleiten lassen und es dort selber abholen. So spart man sich den Ärger mit der Lieferung zur Hausanschrift.

Das Paket wurde zuletzt im DPD-Depot Raunheim bearbeitet. Kontaktdaten zu diesem Paketzentrum finden Sie unter http://www.paketda.de/dpd-depot-160-raunheim.html

Auslandspaket | ES10016180485220001010001A0N

Eine frage was bedeutet das wenn da bei Sendungsverfolgung steht kunde fehlt 1 zustellversuch | Fritz susanne am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Problem ist, dass Sendungsnummern von Orange Connex bei keinem deutschen Post- oder Paketdienst verfolgbar sind. Man kann also nicht herausfinden, wer versucht hat, Ihnen die Sendung zuzustellen. Ungewöhnlich ist die späte Uhrzeit des angeblichen Zustellversuchs (nach 20 Uhr).

Sie könnten vielleicht mal bei der örtlichen Postfiliale nachfragen, ob dort eine Sendung hinterlegt wurde. Aber ich vermute eher, dass die Sendung mit einem anderen Dienst kommt wie z.B. Hermes oder DPD. Ist aber nur Spekulation. Bei Hermes ist es möglich, dass Sie den Kundenservice anrufen, Ihre Adresse nennen und fragen, ob dorthin eine Sendung unterwegs ist. So könnte man ohne Kenntnis der Hermes-Sendungsnummer checken, ob das Orange-Connex-Päckchen mit Hermes kommt und wie der aktuelle Sendungsstatus ist.

Die Hotline-Nummer von Hermes finden Sie hier: http://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php

• Kabehu antwortet: Das bedeutet, dass die Sendung gestern versucht wurde zu zustellen, der Kunde aber nicht angetroffen wurde.

CD192229695BE

Hallo. Kann mir jemand sagen, mit welchem Paketdienst mein Paket aus Belgien in Deutschland zugestellt wird? Das würde mir sehr helfen. Dnake. | Anonym am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Das Paket wird von DHL zugestellt. Versuchen Sie regelmäßig, die Sendungsnummer unter www.dhl.de einzugeben. Spätestens nach der Ankunft in Deutschland müsste es funktionieren.

DHL | JJD00026901005922463001

Hallo, Ich verstehe nicht warum das Paket seit 4 tagen nicht mehr in Bewegung ist. Passiert das öfters? Das letzte Paket war MO-DO bei mir auch ES-DE mit DHL. Darum wundere ich mich nun etwas. Viele Grüße | Hannah am 24.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Dann ist die Wartezeit beim jetzigen Paket zu lang. Vielleicht ist es auf dem Transportweg innerhalb Spaniens verloren gegangen. Andererseits ist die Wartezeit noch nicht mega lang.... das Paket kann noch wieder auftauchen. Ich würde nächste Woche beim Verkäufer reklamieren und um eine Lösung des Problems bitten.

• Hannah antwortet: Hallo,

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.

Bei meinem letzten Paket aus Spanien hat sich das Tracking die ganze Zeit aktualisiert glaube 3-4 mal noch in Spanien selber. Montag abgegeben Mittwoch Abend war es in Bruchsal Donnerstag Zustellung.


• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Ich habe keine Vergleichswerte von DHL-Paketen aus Spanien. Vom Bauchgefühl her kommt mir die Lieferzeit auch zu lang vor. Hatte das andere Paket, das schneller in Deutschland war, nur 1 einzige Statusmeldung aus Spanien bekommen? Oder gab es nach der Bearbeitung im spanischen Start-Paketzentrum noch eine weitere Statusmeldung aus Spanien? Normalerweise wird auch der Export aus Spanien im Tracking angezeigt.

Der Transport vom Start-Paketzentrum zum Export-Paketzentrum dauert normalerweise 1-3 Tage.

Ich würde beim Verkäufer reklamieren, wenn das Paket bis Montag kein Update bekommt. Vielleicht ist er so freundlich, und schickt eine Ersatzlieferung los. Tut er das nicht, notfalls die Bestellung widerrufen und den Kaufpreis zurückverlangen.

DHL | 00340434195501416983

Bei der Abgabe des Paketes wurden meine Sandsteinplatten beschädigt. Es wurde ausdrücklich als Abstellörtlichkeit Garage angeben. Die Steinplatten wurden durch die Witterung und der blauen Farbe des Paketes verfärbt. Ich habe Bilder gemacht! Die Farbe geht nicht mehr ab. Kann die Bilder übersenden! Wie wird weiter verfahren? | Peter Limberger am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• NeNeNee antwortet: Bodenbeläge sollten solcherart von Nutzungen vertragen können. Ansonsten sind sie für die hiesigen klimatischen Verhältnisse wohl als ungeeignet anzusehen.
Verfärbungen kann man z. B. mit chemischem Abbeizer wieder entfernen.
Im Handel sind (durchweg umweltschädliche) Imprägnierungsmittel für Natursteinplatten erhältlich, die das tiefere Eindringen von Flüssigkeiten eine Zeit lang unterbinden können.
Wenn es Ihnen auf optische Perfektion im Außenbereich ankommt, sollten Sie Ihr Grundstück am besten großflächig überdachen und die Platten jeweils morgens und abends mit einem Dampfreiniger behandeln, um schädliche Verunreinigungen schon im Keim zu ersticken.
Aus ökologischen wie sozialen Gründen muss im Übrigen von der Verlegung von Import-Sandsteinplatten (oft aus Ländern wie Indien, Pakistan, VR China stammend) abgeraten werden; gegenüber Betonbaustoffen haben diese eine schlechtere Bilanz was den Verbrauch der Landschaft, Einsatz von Energie und insbesondere was den Einsatz von prekär entlohnter Arbeitskraft betrifft.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DHL sondern ein Post- und Paketforum. Die Kontaktdaten von DHL stehen hier: DHL Kontaktdaten

Falls Sie mit dem Problem bei DHL kein Gehör finden, nutzen Sie andere Maßnahmen aus diesem Ratgeber: Richtig reklamieren bei Paketdiensten


• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – Falls sich Ihre Frage um ein beschädigtes Paket dreht, lesen Sie bitte unseren Ratgeber zum Thema Transportschaden.

Das Paket wurde laut DHL-Tracking kontaktlos zugestellt. Das bedeutet, der Empfänger hat den Erhalt nicht persönlich quittiert. Stattdessen hat der Zusteller unterschrieben und bestätigt, dem Empfänger das Paket ausgehändigt zu haben. Falls das Paket nicht angekommen ist, schauen Sie bitte in unseren Ratgeber zur kontaktlosen Zustellung. Bitten Sie die DHL-Hotline ggf. um eine Befragung des Zustellers. Falls das Paket von einem Onlineshop kommt, reklamieren Sie den Nichterhalt auch dort.

DHL | 00340433890077537711

Folgendes.. : Ich bestelle viel und das meiste kommt mit DHL..!! Nun taucht bei einigen Bestellungen, wie jetzt zuletzt : Paket kommt mit DHL Parcel..!! Keiner kann mir erklären, was DHL Parcel eigentlich genau ist. Heute kam ein Paket mit DHL und Live Sendungsverfolgung. Das andere wurde mit DHL Parcel zugestellt. Ohne Sendungsverfolgung und Sendungseinzelheiten. Beide Pakete habe ich an einen Nachbarn liefern lassen..!! | Heber am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: Diese Sendung ist auf dhl.de nicht verfolgbar. Man wird automatisch auf dhl.com geleitet. Die Ursache dafür ist unklar.

DHL Parcel ist der internationale Name für DHL Paket.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: DHL Parcel bezeichnet ein gewöhnliches DHL-Standardpaket. Dieses Paket dürfte sich nicht von den anderen Paketen unterscheiden, die Sie sonst von DHL erhalten.

Die Bezeichnung DHL Parcel erscheint nicht auf www.dhl.de sondern nur in der Sendungsverfolgung auf www.dhl.com .... Das sind zwei unterschiedliche Systeme, deshalb sind die Bezeichnungen unterschiedlich. Auf www.dhl.com gibt es kein Livetracking. Nutzen Sie deshalb am besten www.dhl.de oder installieren die DHL-App auf Ihrem Smartphone.

• Automatische Erstanalyse (Roboter): DHL – Das Paket wurde laut DHL-Tracking kontaktlos zugestellt. Das bedeutet, der Empfänger hat den Erhalt nicht persönlich quittiert. Stattdessen hat der Zusteller unterschrieben und bestätigt, dem Empfänger das Paket ausgehändigt zu haben. Falls das Paket nicht angekommen ist, schauen Sie bitte in unseren Ratgeber zur kontaktlosen Zustellung. Bitten Sie die DHL-Hotline ggf. um eine Befragung des Zustellers. Falls das Paket von einem Onlineshop kommt, reklamieren Sie den Nichterhalt auch dort.

Hermes | YT2125221272193512

ich warte schon sehr lange auf mein paket , laut der seite wo ich es bestellt habe müsste es bei ihnen schon angekommen sein es soll mir noch diese woche geliefert werden .. | Anonym am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Karopu antwortet: Übrigens ist hier nicht Hermes, sondern ein privates Hilfeforum.

• Karopu antwortet: Diese chinesischen Verkäufer verarschen Käufer leider oft.

Das Paket hat ja überhaupt erst am 17.9. China verlassen und Yun Express hat es bis jetzt noch nicht an Hermes übergeben.

https://www.myhermes.de/empfangen/sendungsverfolgung/sendungsinformation/#H1002531360976401078

https://parcelsapp.com/de/tracking/YT2125221272193512

"elektronisch angekündigt" und "auf dem Weg zu Hermes" bedeuten, daß der Chinese den Paketschein bei Hermes im Internet erstellt hat, das Paket physisch aber noch nicht an Hermes übergeben hat. Das wird auch noch einige Tage dauern. Hermes Deutschland hat keinen Einfluß darauf.

DPD | 01716019109997

Wo ist mein Paket?????? Warum wird es nicht in den Wagen geladen und zu mir transportiert seit 3 Tagen! | Anonym am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^ck antwortet: https://www.dpd.com/de/de/2021/09/22/warnstreik-bei-dpd-in-wilnsdorf/ wurde aktualisiert.

Nun steht dort, dass es aktuell teilweise zu deutlichen Einschränkungen bei der Paketzustellung und -abholung in Nordrhein-Westfalen kommt.

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: DPD wurde gestern in Erftstadt bestreikt. Siehe: https://www.dpd.com/de/de/2021/09/22/warnstreik-bei-dpd-in-wilnsdorf/

DPD schreibt, dass die Paketzustellung von den Streiks kaum beeinträchtigt war. Das scheint zu stimmen, denn Ihr Paket war gestern im Lieferwagen.

Waren Sie gestern um 09.57 Uhr zu Hause? DPD sagt, Sie wurden nicht angetroffen.

Heute am Donnerstag ging das Paket aus unbekannten Gründen nicht erneut in Zustellung. Inzwischen haben Sie eine Wunschzustellung beauftragt. Haben Sie einen Wunsch-Liefertag gewählt? Man kann nicht garantieren, dass der eingehalten wird.

Auch die Umleitung an einen Paketshop könnte evtl. mit Verzögerungen verbunden sein. Eine genaue Prognose, wann Sie das Paket erhalten, ist nicht möglich.

Hinweis: Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DPD sondern ein Post- und Paketforum. Die Kontaktdaten von DPD stehen hier: DPD Kontaktdaten

DHL

Ich befinde mich gerade im Ausland, ein Freund hat für mich versehentlich ein kleines DHL-Päckchen (korrekte Onlinefrankierung) in den normalen Briefkasten der Post eingeworfen, statt es in der Filiale oder an der Packstation einzuliefern. Wird das Päckchen von der Post an DHL übergeben - oder wird es an den Absender (also mich) zurückgeschickt? Leider haben Anrufe bei den Kundenservices von DHL und Post mir keine Klarheit verschaffen können, im Netz finden sich widersprüchliche und wohl auch längst veraltete Hinweise. - Dankeschön! | Stefan am 23.09.2021 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Wenn das Päckchen so klein ist, dass es in einen Briefkasten passt, wäre es vermutlich sowieso von der Deutschen Post befördert worden. Um Paketzentren zu entlasten, übergibt DHL nämlich kleinformatige Pakete und Päckchen an die Deutsche Post. Solche Sendungen durchlaufen dann die Briefzentren.

Achso: Sie befinden sich ja im Ausland. Also war es vermutlich ein Päckchen XS International . Das ist bei der Deutschen Post auch korrekt aufgehoben. Das Päckchen XS Intl. ist nämlich eigentlich ein Briefprodukt, es wird bloß marketingtechnisch von DHL vertrieben.



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang