Fragen und Antworten zu Paketdiensten

  19 Fragen heute, 5 gestern, 374 in diesem Monat. Die 32 häufigsten Fragen.

  Ältere Fragen durchsuchen:

Ich möchte selbst eine Frage stellen

DHL | RA202308086RU

Hallo, ich erwarte ein kleines Paket aus Rußland. Es ist seit dem 20.06 .17 beim ipz-ffm und seit dem bewegt sich nichts. Ich muss diese Woche mein Paket dringend haben. Warum bleibt es dort stecken? Ich bedanke mich für eine schnelle Antwort. Vielen herzlichen Dank! lg, Ina | Ina am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Das Paket befindet sich wahrscheinlich in Frankfurt beim Zoll. Die Verzollung kann wenige Tage aber auch mehrere Wochen dauern. Dass Sie das Paket noch in dieser Woche erhalten, ist nach unserer Einschätzung eher unwahrscheinlich.

Als Kunde kann man die Verzollung leider nicht beschleunigen. Man kann nur abwarten :-/

DHL | 193887223963 | Paketanalyse

Leider befindet sich mein Paket noch immer im Start-Paket Zentrum in Hannover. .. Das Ziel Zentrum ist in Berlin! Es ist ein sehr wichtiges paket, was innerhalb des nächsten Tages eigentlich beim empfänger sein muss... Ich habe mich extra erkundigt, ob DHL auch am Sonntag den Zug/LKW nach Berlin schickt und die antwort war ganz klar: Ja! Also eigentlich müsste es heute doch schon längst in Berlin sein (nach 2 Tagen aus Hannover) Können Sie mir da weiterhelfen? | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der offizielle Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können den Fall deshalb nicht direkt für Sie lösen.

Das Paket wird *wahrscheinlich* heute Nacht weitertransportiert und dann am Dienstag zugestellt werden.

Es handelt sich um ein normales DHL Paket ohne Expressservices. Das Zustelldatum ist also nicht verbindlich.

Überdenken Sie die Wahl des Transportdienstleisters das nächste mal genauer. Wenn Sie eine verbindliche Zustellung wünschen, sollten Sie sich über FedEx, UPS Express (Saver), DPD Express oder DHL Express informieren.
Einige Preis finden Sie auch im Portovergleich auf Paketda: https://www.paketda.de/paket-preis-rechner.php

^m

DHL | 425531323807

Laut DHL befindet sich das Paket am Anlage Ort Da ist es aber nicht! Habe alles genau nach gesehen Kein Paket angekommen Bitte um Klärung Mfg | Annett Kühnel am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Bitte lesen Sie dazu unseren Ratgeber unter https://www.paketda.de/recht/abstellerlaubnis.php

Paketda.de ist ein Verbraucherportal für allgemeine Fragen. Wir sind nicht der DHL-Kundenservice. Damit DHL den Zusteller befragt, wo er Ihr Paket abgestellt hat, rufen Sie bitte 0228/4333112 an und sagen im Sprachmenü Reklamation.

Es kann sein, dass Ihr Paket nach dem Abstellen geklaut wurde. Sofern das zutrifft, widerrufen Sie sicherheitshalber die Abstellgenehmigung für die Zukunft.

Auslandspaket | RR072523903BR

Hallo liebes Team. Ich erwarte eine Sendung aus Brasilien. Seit 1. Juni ist diese laut Tracking im IPZ in Frankfurt. Da dies nun schon drei Wochen sind, muss ich mir Sorgen machen, dass die Sendung dort verloren gegangen ist oder wieder zurück geschickt wird/wurde? Vielen dank im voraus. | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Ja, die Sorgen sind berechtigt. Weil die Sendung weder unter dhl.de noch unter deutschepost.de/briefstatus verfolgbar ist, könnte evtl. eine neue, deutsche Sendungsnummer vergeben worden sein. Bitte fragen Sie danach mal die Post-Spezialhotline für internationale Briefsendungen: 0228/4333118

Falls die Post-Hotline nicht helfen kann, ist die Verlust-Wahrscheinlich nach unserer Einschätzung größer als 50 Prozent. Der Absender in Brasilien könnte versuchen, bei der dortigen Post eine Nachforschung zu beauftragen. Denn als Empfänger kann man das nicht. Aber die Erfolgswahrscheinlichkeiten sind vermutlich gering. Mit Glück befindet sich die Sendung noch in Frankfurt beim Zoll. Aber man weiß es halt nicht genau.

DHL | 350021869313 | Paketanalyse

Ich habe am 14 juni packet nach Tunesien geschickt ist das packet bei die empfanger angekommen? | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Das Paket befindet sich noch in Deutschland. Das Paket wurde noch nicht nach Tunesien exportiert.

Ihr Paket wurde zuletzt in Rodgau bearbeitet. Normalerweise hätte das Paket anschließend im IPZ Frankfurt bearbeitet werden müssen. IPZ bedeutet Internationales Postzentrum. Von dort werden Pakete in das Ausland exportiert.

Ihr Paket wurde nicht exportiert. Irgendetwas stimmt nicht.

Das ist ein schwieriges Problem. Bitte rufen Sie DHL an unter 0228/4333112 und sagen zum Sprachcomputer: Reklamation.

Der Mitarbeiter an der Hotline verspricht Ihnen wahrscheinlich, dass er sich um das Problem kümmert. Aber es kann passieren, dass mit Ihrem Paket trotzdem nichts passiert.

Wenn Ihr Paket bis 4. Juli 2017 keinen neuen Status im Tracking bekommt, beauftragen Sie eine Nachforschung. Nachforschung bedeutet, dass DHL das Paket sucht. Das Formular für eine Nachforschung gibt es online unter http://bit.ly/1kMERYT

Wir drücken Ihnen die Daumen, dass das Paket nicht verloren gegangen ist.

Paket aus den Niederlanden | RS867802368Nl

In Track17 stand Päckchen konnte nicht zugestellt werden,habe heute morgen bei deutscher Post angerufen ,die erklärten,das Päckchen sei vom Zoll zurück nach Niederlande geschickt worden.Wie komme ich doch noch an meine Wäre?Denn Ersatz oder Geld bekommen ich vom Verkäufer nicht.Hat er mir gemailt.Danke für eine Antwort | Ursula am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der offizielle Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können den Fall deshalb nicht direkt für Sie lösen.

Das Paket befindet sich wahrscheinlich schon gar nicht mehr in Deutschland.

Die Deutsche Post bzw DHL können Rücksendungen meist nicht stoppen, Sie können Ihr Glück aber bei PostNL versuchen.
Die Kontaktdaten von PostNL finden Sie hier: https://www.postnl.nl/en/customer-service/

^m

DHL | JJD1431009692751 | Paketanalyse

Ich erwarte sehnsüchtig ein Paket und der Status in der Sendungsverfolgung hat sich seit Freitag nicht verändert. Eigentlich sollte das Paket laut App Samstag kommen, aber jetzt gibt es keinen Zustelltermin mehr... Wieso wird das Paket nicht verladen? | Bangert am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Es handelt sich um ein Sperrgut-Paket. Hierbei ist mit Lieferzeiten von etwa 1 Woche zu rechnen. Es kann also noch etwas dauern, bis das Paket überhaupt im Ziel-Paketzentrum angekommen sein wird.

Bitte behalten Sie die Sendungsverfolgung im Auge. Wenn vormittags bis ca. 11 Uhr der Status erscheint, dass das Paket ins Zustellfahrzeug eingeladen wurde, können Sie mit taggleicher Lieferung rechnen. Ansonsten eher nicht.

DHL | RX573371448DE | Paketanalyse

Hallo, ich habe letzten Monat ein Paket in China bestellt. Die Sendungsverfolgung habe ich täglich beobachtet. Nach ca 3 Wochen dann, als es schon in Deutschland war, kam dort die Meldung, dass das Paket "unzustellbar" sei und zurück zum Absender geschickt werden müsse. Der DHL Support konnte mir natürlich auch nicht mehr sagen, als ich auch online nachlesen konnte. Gibt es für mich eine Möglichkeit das aufzuhalten und das mein Paket doch noch ankommt? Schließlich warte ich jetzt schon knapp einen Monat. | Tobias L am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Die Rücksendung ist nicht zu stoppen. Den Grund für die Rücksendung erkennt der Absender, wenn er das Paket zurückerhält. Auf dem Paket befindet sich ein entsprechender Aufkleber.

Denkbar ist zum Beispiel, dass die Lieferanschrift unvollständig auf dem Paket stand (vielleicht fehlende Hausnummer). Es könnte auch sein, dass der deutsche Zoll den Import der ausländischen Ware verboten hat. Das kommt häufig vor bei Kosmetik oder Elektronikartikeln, die nicht EU-Vorschriften entsprechen.

Die Rücksendung kann einige Wochen in Anspruch nehmen. Kontaktieren Sie den Verkäufer vielleicht mal nächste Woche und fragen ihn, ob er die Sendung zurückbekommen hat. Falls ja, soll er Ihnen den Grund nennen und den Kaufpreis erstatten.

Hermes | ID50173175001006

am 23.06.17 sollte sendung zugestellt werden, am 26.06. in zustellung, am 26.6. anschrift nicht auffindbar Werner Schimanski , sendung von otto philips fernseher 43 zoll, rechnung von otte bereits eingetroffen mfg. werner schimanski | werner schimanski am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der offizielle Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können den Fall deshalb nicht direkt für Sie lösen.

Kontaktieren Sie Hermes direkt, um die Anschrift auf eventuelle Fehler überprüfen zu lassen und die erneute Auslieferung anzustoßen.
Die Kontaktdaten von Hermes finden Sie hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#hermes-hotline

^m

DHL | JJD1405084623391 | Paketanalyse

Habe gerade geschaut bei der Sendungsvervolgung.wurde bestätigt das das Paket am 10.05 abgegeben wurde und ins Paketzenteum weitergeleitet wird aber weiter zeigt es nichts an.soll ich noch mal bei DHL anrufen? | Caroline am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Ja, bitte rufen Sie erneut die DHL-Hotline an und schildern das Phänomen. Die Paketnummer JJD1405084623391 ist gültig und müsste vom Nachforschungsformular akzeptiert werden.

Versuchen Sie es ansonsten notfalls mit diesem (veralteten) Nachforschungs-Formular als PDF: https://www.fk-shop.de/out/media/pdf/dhl-nachforschungsauftrag-national-01-2011.pdf

Hallo .ich wollte einen nachforschungsantrag stellen nur leider kann ich es nicht senden da immer die sendungsnummer falsch ist.kann aber nur diese sein.am 10.05 wurde das Paket abgeschickt. Was kann ich tun | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Also wenn die Sendungsverfolgung anzeigt, dass das Paket am 10.05. abgeschickt wurde, dann ist die Sendungsnummer gültig. Wir können uns nicht erklären, warum der Nachforschungsauftrag diese Sendungsnummer ablehnt.

Ja, bitte rufen Sie erneut die DHL-Hotline an und schildern das Phänomen.

• Anonym antwortet: Es ist ein Paket. Durch die sendungsverfolgung weiß ich nur das es am 10.05 bei der Post abgegeben wurde. Danach habe ich bei DHL angerufen. Die haben sich alle Daten aufgeschrieben und wollten sich melden. Ich habe nach zwei Wochen nochmal angerufen und mir wurde gesagt das alles aufgenommen wurde ist aber nichts dabei rausgekommen und ich müsste einen nachforschungsantrag stellen.komme aber dort nicht weiter. Soll ich noch mal direkt bei DHL anrufen?

• Anonym antwortet: Es ist ein Paket. Durch die sendungsverfolgung weiß ich nur das es am 10.05 bei der Post abgegeben wurde. Danach habe ich bei DHL angerufen. Die haben sich alle Daten aufgeschrieben und wollten sich melden. Ich habe nach zwei Wochen nochmal angerufen und mir wurde gesagt das alles aufgenommen wurde ist aber nichts dabei rausgekommen und ich müsste einen nachforschungsantrag stellen.komme aber dort nicht weiter. Soll ich noch mal direkt bei DHL anrufen?

• Paketda-Redaktion antwortet: Handelt es sich wirklich um ein Paket oder vielleicht um ein Päckchen? Päckchen haben manchmal auch eine Art Sendungsnummer, sind aber nicht verfolgbar - deshalb ist deren Sendungsnummer ungültig. Falls es ein Päckchen ist, müssen Sie das Nachforschungsformular für Päckchen (nicht für Pakete) nutzen. Dort wird keine Sendungsnummer abgefragt.

Wenn es hingegen ein Paket war, dann ist es schon merkwürdig, dass DHL die Paketnummer als ungültig abweist. Hat das Tracking mit dieser Paketnummer denn jemals funktioniert? Sie können die Gültigkeit der Nummer unter www.dhl.de ausprobieren.

Beim Nachforschungsantrag muss ja auch der Einlieferbeleg hochgeladen werden. Steht darauf die Sendungsnummer, die nicht funktioniert? Das wäre sehr ungewöhnlich.

DPD

Hallo, leider war heute wieder die 'Paketanalyse' sichtbar. Frage ich nochmal neu: Was kann ich tun nach 3maliger Nichtlieferung von Freitag bis heute. Freitag nicht geliefert, angeblich Adresse nicht gefunden - Blödsinn! Findet jeder. Telefonische Lieferzusage für Samstag - wieder nix. Heute nicht auf Tour gegangen. Drei verlorene Tage für mich, 4 Anrufe bei der Hotline und eine email mit genauer Beschreibung der angrenzenden Geschäfte bzw. Gastronomie . Was bleibt mir zu tun, wenn auch morgen nichts passiert? Der Witz des Tages ist außerdem, dass im Amazon Sendungsverlauf nun steht, ich möge Adressinformationen hinzufügen. Was soll ich da noch 'hinzufügen'? einen Stadtplan von Hohenschönhausen nach Berlin Mitte? Selbst abholen kann ich es auch nicht, da es eine Kiste Bretter ist, die anschließend ein Regal werden soll. So ein Käse aber auch! | Kerstin am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Die Paketanalyse für Ihr DPD-Paket war leider noch von früher gespeichert und wurde deshalb angezeigt. Sie ist nun definitiv entfernt - bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Haben Sie vielleicht die Möglichkeit, beim Absender bzw. Amazon zu reklamieren und um eine Ersatzlieferung (nicht mit DPD) zu bitten? Der DPD-Zusteller in Ihrem Bezirk ist entweder überlastet oder unfähig. Wenn Ihre Anschrift nachweislich korrekt ist, und trotzdem "Adresse falsch" eingebucht wurde, dann ist dem Zusteller womöglich Absicht zu unterstellen. Manche Zusteller handeln auch so, weil sie es nicht schaffen, alle Pakete auf ihrer Tour auszuliefern.

Sie könnten versuchen, bei DPD anzurufen und darum zu bitten, dass das Paket an einen DPD-Paketshop umgeleitet wird. Soetwas klappt manchmal besser als eine Lieferung zur Hausanschrift.

Für den Notfall: Üben Sie Ihr Widerrufsrecht beim Amazon-Verkäufer aus und stornieren die Bestellung. Sie können die Ware dann bei einem anderen Händler bestellen, der nicht mit DPD liefert. Sollte das DPD-Paket irgendwann doch noch ankommen, können Sie die Annahme verweigern.

DHL | 965999746925 | Paketanalyse

Liebes Paketda Team, nachdem ich einen Nachforschungsantrag eingereicht habe, warte ich noch immer auf ein Paket. Über die Hotline und den DHL Chat habe ich gegensätzliche Informationen erhalten und frage mich wie das sein kann. Über die Hotline wurde mir gesagt, der Inhalt des Pakets wurde beschädigt und dass es nun zurück an den Absender (mich) geht. Über den Chat wurde ich aber informiert, dass das Paket nach einer leichten Beschädigung der Verpackung neu verpackt wurde und nun auf dem Weg zum Empfänger ist. Welcher Information kann ich da trauen? Kann es sein, dass den DHL Mitarbeitern im Kundenservice die Instruktion gegeben wird, keine belastbaren Infos rauszugeben? Ich bin sehr verwirrt. | Johannes S. am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Es ist unwahrscheinlich, dass DHL seine Mitarbeiter anweist, keine belastbaren Infos an Kunden rauszugeben. Nach unserer Meinung haben die beiden Mitarbeiter den Sendungsverlauf unterschiedlich gedeutet. Am 09.06. wurde ja angeblich eine Rücksendung eingeleitet. Daraufhin wurde das Paket nie mehr in Rüdersdorf (Ziel-Paketzentrum) gescannt. Das deutet darauf hin, dass das Paket nicht beim Empfänger ankommen wird.

Eine gegenteilige Meldung ist im Tracking am 21.06. zu lesen: Die Sendung befindet sich auf dem Weg zum Empfänger.

Allerdings wurde die Sendung seit dem 18.06. nur noch in Hagen gescannt. In Hagen befindet sich eine Ermittlungsstelle für unzustellbare Pakete. Möglicherweise wurde Ihr Paket dort eingelagert. Denn seit dem 22.06. hat es gar keinen Status mehr bekommen.

Mit dem Nachforschungsauftrag haben Sie alles richtig gemacht. Es wäre ideal, wenn ein DHL-Mitarbeiter von der Hotline oder vom Chat mal Kontakt mit der Nachforschungsstelle bzw. dem Paketzentrum Hagen aufnehmen könnte. Dann müsste man über den Verbleib des Pakets nicht spekulieren sondern hätte eine verlässliche Auskunft.

Paket aus den USA | LC884869435US

Ich erwarte ein Paket von Usps aus Amerika. Es ist laut usps, schon seit über 2 Wochen in Deutschland. Und bei der Hotline der deutschen post sagt man die finden kein Paket mit dieser trackingnummer (und ja es ist die richtige da ich sie von einem Screenshot der Rechnung von usps ablese) | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Anonym antwortet: Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Dann werd bin ich ja beruhigt das das normal is :)

• Paketda-Redaktion antwortet: Schauen Sie mal direkt ins Tracking auf der USPS-Website: https://tools.usps.com/go/TrackConfirmAction?tRef=fullpage&tLc=2&text28777=&tLabels=LC884869435US

Dort steht, dass für diese Sendung nach Deutschland kein Tracking möglich ist. Es handelt sich also um eine einfache Briefsendung. Warum überhaupt eine Sendungsnummer vergeben wurde, ist uns schleierhaft. Das Produkt ist nicht verfolgbar, also ist die Sendungsnummer überflüssig.

2 Wochen Wartezeit sind noch nicht ungewöhnlich. Warten Sie am besten weitere 2 Wochen ab. Wenn die Lieferung bis dahin nicht angekommen ist, reklamieren Sie beim Verkäufer.

DHL

Hallo, ich möchte als Privatmann einen Ebay Verkauf nach USA versenden. Wegen des Wertes muss ich CN23 benutzen. Die Formulare sind aber deutsch/französisch beschriftet, akzeptiert der US-Zoll das? Oder brauche ich ein Formular in englisch? Muss ich als Privatman die Zolltarifnummer eintragen? Vielen Dank! | Achim am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Die Sprache des Weltpostvereins ist Französisch, deshalb kann das Formular auch auf Französisch ausgefüllt werden. Ebenfalls erlaubt und wohl leichter verständlich für die US-Zöllner ist Englisch.

Die Zolltarifnummer einzutragen wäre hilfreich für die US-Zöllner. Andererseits ist es ganz schön kompliziert, die richtige Nummer herauszufinden. Und wenn Sie einen Fehler machen, ist damit auch keinem geholfen. Deshalb können Sie die Zolltarifnummer nach unserer Einschätzung auch weglassen. Die Zöllner finden die richtige Nummer im Bedarfsfall schnell heraus. Und an einer fehlenden Zolltarifnummer wird der Import nicht scheitern.

Übrigens: Wenn Sie die DHL-Onlinefrankierung nutzen, können Sie die Zollinhaltserklärung schon während des Bestellprozesses ausfüllen. Das Formular wird dann zusammen mit der Paketmarke ausgedruckt.

Noch ein Hinweis: Kleben Sie außen ans Paket eine Rechnung, aus der der Warenwert der eBay-Auktion hervorgeht. Auch ein Screenshot der eBay-Auktion als Anlage kann nicht schaden (idealerweise zusammen mit dem Paypal-Zahlungsbeleg). So kann der US-Zoll keine Zweifel am Warenwert haben. Das Ankleben der Rechnung gelingt mit einer durchsichtigen Lieferscheinhülle (haben die Mitarbeiter in Postfilialen vorrätig).


Paket aus den USA | UM326659822US

Hallo zusammen! Mein Paket / Brief (sind 3 T-Shirts) liegt laut USPS Sendungsverfolgung seit dem 12.06.2017 in Frankfurt am Airport. In der Sendungsverfolgung heißt es weiter, die Sendung sei ebenfalls seit dem 12.06.2017 unterwegs zum Zielort. Nun meine Frage, liegt das Paket nicht vielleicht schon bei einem Zollamt in meiner Nähe? Post habe ich noch keine bekommen. Oder braucht es wirklich so lange innerhalb Deutschlands für internationale Sendungen? Danke für die Hilfe! | Felix am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Die US-Sendungsnummer ist weder unter dhl.de noch unter deutschepost.de/briefstatus verfolgbar. Das könnte darauf hindeuten, dass in Frankfurt eine neue, deutsche Sendungsnummer vergeben wurde.

Bitte fragen Sie danach mal die Post-Spezialhotline für internationale Briefsendungen: 0228/4333118

Es kann durchaus sein, dass eine Auslandssendung 4 oder im Extremfall 6 Wochen beim Zoll in Frankfurt herumliegt. Manchmal ist auch gar kein Fortschritt im Tracking erkennbar und der Postbote steht plötzlich mit der Lieferung vor der Haustür. Sie können leider nicht viel mehr tun, als weiterhin abzuwarten. Und mal die genannte Hotline anzurufen, ob es eine neue Sendungsnummer gibt.

DHL | 00340434154470704439 | Paketanalyse

Tag auch! Die Sendung wurde am 21.06.17 abgeholt, rund 5 Stunden danach wurden die Auftragsdaten an DHL übermittelt. Danach ist nichts passiert, am 23.06.17 um 02:59 Uhr wurde es dann im Start-Paketzentrum Köln bearbeitet. Seitdem nichts mehr. Laut App hätte es am Samstag kommen sollen, mittlerweile wird die voraussichtliche Liefertag aber gar nicht mehr angezeigt. Was macht das Paket so lange in Köln? Mir ist bewusst, dass Sperrgut bei DHL anders behandelt wird aber so langsam sollte es doch mal weitergehen!? | Anonym am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Anonym antwortet: Das habe ich mir schon gedacht, leider.

• Paketda-Redaktion antwortet: Die Nachfrage beim Chat hat unserer Einschätzung nach keinen Effekt auf den Transport. Wenn sich morgen etwas im Tracking tut, dann dürfte es Zufall gewesen sein.

• Anonym antwortet: Der Kollege aus dem Chat will sich nun mit den MA in Köln in Verbindung setzen und mal nachfragen.
Spätestens morgen soll sich was am Status tun. Ob sich etwas tut weil er sich bei denen gemeldet hat, ob er sich überhaupt bei denen meldet oder ob sich so oder so morgen etwas tut kann ich nicht sagen. Ich glaube aber letzteres€

• Paketda-Redaktion antwortet: Doch, Sperrgut ist leider sehr langsam. Sie müssen mit einer Lieferzeit von etwa 1 Woche rechnen. Ob das Paket wirklich noch in Köln liegt oder nicht, lässt sich anhand des Trackings nicht sagen. Es könnte auch sein, dass die Sendung in irgendeiner Zwischenstation auf dem Weg zum Ziel-Paketzentrum liegt.

Wir bei Paketda rechnen nicht mit einer Lieferung vor Mittwoch dieser Woche. Aber behalten Sie die Sendungsverfolgung im Auge, um die Ankunft im Ziel-Paketzentrum zu erkennen. Sobald dieser Schritt geschafft ist, dauert es erfahrungsgemäß noch 1-2 Tage bis zur Lieferung.

DHL | 4409331500 | Paketanalyse

Hallo habe mir was aus Chinaus bestellt was jetzt beim zoll Leipzig liegt weil ein falscher Preis drauf steht oder nicht richtig deklariert wurde vom Absender. Erst hieß es vom Zoll ich soll die paypall Rechnung per Mail schicken,habe ich getan. Dann hat das nicht gerreicht u ich sollte noch die Bestellbestätigung mailen. Habe ich auch getan . Anscheinend reichte das auch nicht . Also noch die zahlungsbestätigung hin geschickt. Jetz6auf einmal wollen die noch die sendungsnummer. Aber die ist auf einem der drei schreiben doch drauf. Jetzt anscheinend noch Kontoauszug. Aber da steht doch auch nicht mehr drauf wie aufolgt den drei andren schreiben. Ich weiß nicht mehr weiter habe dem Zoll alles per e-mail zukommen lassen was ich habe. Ich möchte weder meine Bestellung noch mein Geld verlieren wen es in drei Tagen zurück nach China geht. Was will der zoll den genau von mir haben? Die haben doch schon alles bekommen was ich zu dieser Sendung an Infos habe. Ich weiß nicht mehr weiter | Mo. am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Der Zoll will genau wissen, wie viel Sie für die Ware bezahlt haben (inklusive Versandkosten). Weil China-Verkäufer häufig falsche Rechnungen ausstellen, will der Zoll immer auch den Paypal-Beleg sehen.

Warum die Unterlagen nicht alle auf einmal angefordert wurden, sondern so stückchenweise, können wir uns auch nicht erklären. Da ist entweder ein unerfahrener Mitarbeiter beim Zoll oder bei DHL im Einsatz.

Sie werden die Ware nicht verlieren, sofern es sich nicht um illegale Ware handelt. Bei Elektronikprodukten kann es jedoch manchmal passieren, dass sie nicht importiert werden dürfen, weil z.B. eine CE-Kennzeichnung fehlt. Der Zoll nimmt es mit Ihrem Paket ja offenbar sehr genau. Kürzlich gab es auch Medienberichte, wonach bei DHL in Schkeuditz in Zukunft noch viel mehr Zöllner eingestellt werden, um Betrug mit China-Paketen einzudämmen.

Wenn von Ihnen zusätzlich noch Kontoauszug und Sendungsnummer angefordert wurden (warum auch immer!?), dann schicken Sie die Sachen einfach wie gewünscht dorthin. Oder hängen Sie alle bislang hingeschickten Dokumente nochmal an eine E-Mail und schicken das Gesamtpaket hin.

Hermes | 73173143601055 | Paketanalyse

Wieso kann meine Anschrift nicht vom Paketzusteller erkannt werden? Hotel Mercure im Zentrum von Saarbrücken. Ausgeschildert wenn man lesen kann. Weshalb sind die Zusteller von Hermes ortsunkundig? | Christa am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Steht in der Lieferanschrift vielleicht nur Ihr Name und nicht der Zusatz "Mercure Hotel"? Dann hätte der Zusteller richtig gehandelt.

Rufen Sie am besten die Hermes-Hotline an, um das Problem zu klären. Rufnummer oder Kontaktformular hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#hermes-hotline

Heute ist das Paket nicht erneut in Zustellung gegangen. Sie werden es wohl frühestens am Dienstag erhalten. Am schnellsten gelingt die Klärung mit Hermes telefonisch. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, wird Ihre Mail vielleicht zu spät bearbeitet.

DEUTSCHEPOST

Hatte am 12.06.2017 einen defekten Briefkasten in 56253 Treis-Karden, St. Castor-Str. 89 gemeldet, bis heute ist noch nichts geschehen !!!! Hubert Siebel, St. Castor-Str. 99, 56253 Treis-Karden 01707201675 oder hubert.siebel@yahoo.de | Hubert Siebel am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Versuchen Sie, den defekten Briefkasten auch in einer größeren Postfiliale in Ihrer Nähe zu melden. Zum Beispiel: Gasthaus Brückenschänke, Brückenstraße 16. Die Filial-Mitarbeiter haben eine Art Mitarbeiter-Hotline, die sie bei Problemen anrufen können. Vielleicht hilft es etwas, wenn die Reklamation über diesen Weg erfolgt.

Ansonsten könnten Sie sich auch an die regionale Tageszeitung wenden. Wenn diese wiederum bei der Post-Pressestelle nachhakt, kommt vielleicht Bewegung in die Sache.

Paketda.de ist nur ein Portal für allgemeine Fragen rund um Post- und Paketdienste. Wir können Ihre Reklamation deshalb leider nicht direkt bearbeiten.

Paket aus China | LM401541405CN

Die Firma Lightinthebox, China hat vor 30 Tagen ein Päckchen geschickt, welches in ihrem depot wohl in Winterschlaf gefallen ist. Anscheinend soll es zugestellt worden sein. Nicht bei mir. Jetzt ist der Status nach Rücksendung wieder auf zugestellt. Leute, gehts noch ???????? ich bin daheim. Meine Adresse in Köln ist leicht zu finden. Wo ist euer Problem ????? Bin sehr ungehalten. ALSO:::::WO IST MEIN PÄCKCHEN ?????? | H. Frings am 26.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der DPD-Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können deshalb nur allgemeine Aussagen treffen. Die deutsche DPD-Paketnummer lautet 09446005421305 (ist im internationalen Tracking unter 17track.net erkennbar).

Das Paket hat für ein China-Paket einen sehr ungewöhnlichen Verlauf. Angeblich lag das Paket vom 14.06. bis 21.06. im DPD-Paketshop Foto La Cognata, Rochusstraße 47, 50827 Köln. Aber: Es gab vorher gar keinen Zustellversuch an die Hausanschrift des Empfängers und es wurde keine Benachrichtigungskarte ausgestellt.

Das Paket wurde daraufhin retourniert. China-Pakete gelangen bei Rücksendungen ins DPD-Depot Erftstadt-Lechenich. Deshalb steht Ihr Paket dort auf zugestellt. Es wurde nicht bei Ihnen zugestellt.

Bitte wenden Sie sich direkt an DPD. Kontaktdaten siehe hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#dpd-hotline

Wahrscheinlich sagt Ihnen DPD, dass Sie beim Absender beim China in reklamieren sollen. Das macht DPD sehr oft. Aber der Verkäufer in China sieht nur, dass das Paket zugestellt wurde und somit ist für ihn die Sache erledigt. Das ist eine sehr schlechte Lage für Sie als Kunde. Wenden Sie sich ggf. an eine Verbraucherzentrale. Vielleicht haben die noch Tricks auf Lager, wie man DPD beikommen kann. Siehe http://www.verbraucherzentrale.de/beratung

DPD

Hallo ich habe vorher immer meine Pakete erhalten und nun steht immer wenn ich was bestellen möchte das diese Adresse nicht mehr lieferbar ist wieso is das so wohne im Schlößl 1 im pillmersried Warum erhalte ich keine Pakete wieso funktioniert das nicht mehr weil alle anderen paketzusteller finden meine Adresse auch | Anonym am 25.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Anonym antwortet: Weil die nur noch Analfabeten ohne Deutschkentnisse einstellen sind billiger

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der Kundenservice von DPD sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Die Kontaktdaten von DPD finden Sie hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#dpd-hotline

Oder noch besser: Schreiben Sie direkt an das für Sie zuständige DPD-Depot in Wernberg-Köblitz: info@depot192.dpd.de

Nennen Sie darin am besten eine oder mehrere Paketnummern, bei denen keine Zustellung erfolgte. So kann der DPD-Kundenservice den zuständigen Fahrer ermitteln und ihn befragen.

Sie könnten auch versuchen, DPD in Wernberg-Köblitz anzurufen unter 09604 93272-0 Jedoch keine Garantie, dass diese Nummer funktioniert bzw. stimmt.

DHL | 2089702812 | Paketanalyse

Das Paket wurde versucht, am 21.06.2017 zuzustellen. Keine Benachrichtigung im Briefkasten. Die Sendungsverfolgung sagt, es sei über Ratingen nach Düsseldorf zur AUFBEWÄHRUNG ???geschickt worden. Wie komme ich an mein Paket? | Susanne Bein am 25.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der offizielle Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können den Fall deshalb nicht direkt für Sie lösen.

Sie müssen DHL Express direkt kontaktieren, um eine erneute Zustellung zu veranlassen. Die Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#dhl-express

^m

DHL

Der Empfänger hat einen Wunschablageort an seinem Erstwohnsitz erstellt. Der Empfänger lässt aber das Paket diesmal an seinen Zweitwohnsitz schicken. Laut DHL wurde das Paket geliefert und am Wunschort abgelegt. Der Empfänger hat für den Zweitwohnsitz aber keinen Wunschablageort für das Paket angegeben gehabt. Das Paket ist weg. Wer haftet? Meiner Meinung nach muss DHL haften da der Wunschablageort sich auf den Erstwohnsitz bezog. | Toni am 25.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Wir würden uns Ihrer Schlussfolgerung anschließen, dass das Paket nicht hätte abgestellt werden dürfen. Ein Wunschort muss ja spezifziert werden, z.B. Garage oder Hundehütte oder ähnliches. Gibt es den Wunschablageort von der Ursprungsadresse auch an der umgeleiteten Adresse?

Wie dem auch sei: Rechtsberatung erhalten Sie z.B. von einer Verbraucherzentrale in Ihrer Nähe oder telefonisch. Siehe http://www.verbraucherzentrale.de/beratung

Kommunizieren Sie mit DHL am besten schriftlich zwecks Nachweisbarkeit. Falls sich DHL querstellt und partout keinen Schadenersatz zahlen will, erwägen Sie einen gerichtlichen Mahnbescheid. Mehr Infos zu Reklamationsmöglichkeiten unter https://www.paketda.de/recht/reklamieren-mahnen.php

DPD | 0944XXXXXXX (der Redaktion bekannt) | Paketanalyse

wo ist mein paket ich erhalte bei amazo die nachricht das mein paket in lechenich versucht wurde zuzustellen ich wohne aber nicht in leche nich sondern in Nörvenich was ein andere PLZ hat! das ist leider schon das zweite mal das das logistikzentrum es nicht schafft meine adresse richtig zu lesen | florian b. am 25.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Es liegt kein Adressfehler vor und es gab vermutlich auch keinen echten Zustellversuch. Vermutlich hat es der DPD-Zusteller am Samstag nicht geschafft, alle Pakete auf seiner Tour auszuliefern. Dann hat er evtl. einen Zustellversuch vorgetäuscht, um keinen Ärger mit dem Chef zu bekommen.

Das DPD-Depot befindet sich in Erftstadt-Lechenich. Von dort fährt der Zusteller bis Nörvenich. Vielleicht klappt es am Montag.

Falls es ein Amazon-Prime-Paket war, könnten Sie sich beim Amazon-Kundenservice über die eingehaltene Lieferfrist beschweren. Manchmal gibt es dann aus Kulanz z.B. einen Gratismonat Prime.

DHL | 129947527797 | Paketanalyse

Hallo mein Paket liegt laut DHL Sendungsverfolgung in eine Filiale in 50170 Kerpen Kerpener Str. 71-75 und das seit dem 10.06.2017 hier der Sendungsverlauf Status am Sa, 10.06.17 15:56 Uhr Die Sendung wird zur Abholung in die Filiale Kerpener Str. 71-75 50170 Kerpen gebracht. Die frühestmögliche Uhrzeit der Abholung kann der Benachrichtigungskarte entnommen werden Nächster Schritt Die Sendung kann ab dem auf der Benachrichtigungskarte genannten Zeitpunkt 7 Werktage in der Filiale abgeholt werden. Detaillierten Sendungsverlauf anzeigen Datum/Uhrzeit Ort Status Sa, 10.06.17 15:56 -- Die Sendung wird zur Abholung in die Filiale Kerpener Str. 71-75 50170 Kerpen gebracht. Die frühestmögliche Uhrzeit der Abholung kann der Benachrichtigungskarte entnommen werden Sa, 10.06.17 13:46 -- Die Sendung konnte beim 2. Zustellversuch nicht zugestellt werden und lagert in einer Filiale zur Abholung. Der Empfänger wurde benachrichtigt. Sa, 10.06.17 13:46 -- Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird jetzt zur Abholung in die Filiale/Agentur gebracht Kerpener Str. 71-75 50170 Kerpen Sa, 10.06.17 08:55 -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Fr, 09.06.17 15:04 -- Es erfolgt ein 2. Zustellversuch. Fr, 09.06.17 09:33 -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Fr, 09.06.17 00:45 Köln Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Do, 08.06.17 19:26 Dorsten Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. Do, 08.06.17 11:56 -- Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert. Do, 08.06.17 11:16 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt. Habe nun am 22.6.2017 bei der DHL -Hotline unter 0228/4333112 angerufen dort ist mir gesagt worden das es schon kommisch ist , das Paket hätte mir schon längst zurückgeschickt werden sollen da der Empfänger es nicht abgeholt hat , die Hotline sagte sie werde es der Beschwerdestelle zukommen lassen um zu schauen wo das Paket ist . Meine Frage wie lange muß ich jetzt warten bis was passiert und wie ich weiter vorgehen muß. mfg | Stephan am 25.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Nach unserer Erfahrung sind telefonische Beschwerden bei DHL manchmal wirkungslos. Sprich: da passiert eventuell gar nichts.

Effektiver ist es, wenn der Absender einen Nachforschungsauftrag stellt. Das geht online unter: http://bit.ly/1Jvi0vD

Die Nachforschung kann nur der Absender und nicht der Empfänger beauftragen. Leider kann die Nachforschung 2-3 Wochen dauern.

Und es kann passieren, dass Ihr Paket gar nicht mehr auftaucht. Denn der DHL-Kundenservice hat richtig erkannt, dass das Paket längst zurückgeschickt sein müsste. Weil das nicht passiert ist, könnte es verloren gegangen sein.

In diesem Fall würde der Absender Schadenersatz von DHL erhalten.

Paket aus den Niederlanden | RS867802368Nl

Heute würde versucht das Päckchen zuzustellen, erfolglos,obwohl ich zu Hause war,auch keine Benachrichtigung im Briefkasten,ich weiß nicht wer der Zusteller war noch wo es sich jetzt befindet.Was mache ich jetzt.Danke für eine Antwort | Ursula am 24.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Der Transporteur ist wahrscheinlich die Deutsche Post. Vielleicht sollte das Paket an ein Zollamt in Ihrer Nähe geliefert werden, und das Zollamt hatte heute geschlossen.

Sie können versuchen, am Montag die Post-Spezialhotline für internationale Briefsendungen anzurufen: 0228/4333118 Vielleicht gibt es dort Informationen zu Ihrem Paket.

Hermes | 73167169945590 | Paketanalyse

Guten Abend Habe gerade Die sendungsverfolgung gesehen und frage mich was sie für zusteller haben den ich habe noch nicht einmal eine benachrichtigungskarte im briefkasten. Der Zusteller bekommt noch eine Gelegenheit das Paket zuzustellen sonst sehe ich mich gezwungen eine anzeige bei der Polizei zu stellen wegen unterschlagung. Mit freundlichen Gruß Fließbach | Jörg Fließbach am 24.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Paketda.de ist nicht der Hermes-Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Die Kontaktdaten von Hermes finden Sie hier: https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#hermes-hotline

Eine Anzeige bei der Polizei ist nicht das richtige Mittel. Es kann gut sein, dass der Zusteller die Zustellversuche vorgetäuscht hat. Soetwas kommt quasi bei jedem Paketdienst vor, weil viele Zusteller überlastet sind. Es gibt etliche Medienberichte darüber.

Kontaktieren Sie Hermes und lassen das Paket an einen Hermes-Paketshop umleiten. Dort können Sie es persönlich abholen. Somit ersparen Sie sich die unzuverlässige Lieferung an die Hausanschrift.

Hermes | 67170138230725 | Paketanalyse

Wenn ich hier bin, warum werde ich nicht angetroffenen? | Holger damm am 24.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Manchmal täuschen Zusteller Zustellversuche vor, wenn sie es nicht geschafft haben, innerhalb ihrer Arbeitszeit alle Pakete auszuliefern.

Bei Hermes kommt es zudem manchmal vor, dass "Empfänger nicht angetroffen" erscheint, bevor das Paket morgens ins Zustellfahrzeug eingeladen wurde. Dann bezieht sich der Status auf den Tag zuvor und wurde quasi nachgebucht.

Heute am Samstag erfolgte wieder keine Zustellung. Vermutlich wird dann am Montagmorgen "Empfänger nicht angetroffen" erscheinen.

Unser Tipp: Kontaktieren Sie Hermes und bitten darum, dass das Paket zur Selbstabholung in einen Paketshop umgeleitet wird. Das klappt manchmal besser als eine Lieferung zur Hausanschrift. Siehe https://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php#hermes-hotline

Hermes | 50174119017565 | Paketanalyse

warum haben sie nicht geliferung heute maine paket? ich bin total nervos! | petrea farcas baba am 24.06.2017 | Antworten Sie hierauf

• Paketda-Redaktion antwortet: Es klappt nicht immer, dass Pakete pünktlich geliefert werden. Manchmal dauert es ein paar Tage länger. Es gibt keine Garantie für die Lieferung an einem bestimmten Tag.

Paketda.de ist nicht der Kundenservice von Hermes. Wir sind nur ein Portal für allgemeine Fragen. Tipp: Schauen Sie am Montagvormittag ins Tracking von Hermes. Wenn bis 11 Uhr die Meldung erscheint, dass das Paket in Zustellung ist, wird es wahrscheinlich am Montag geliefert.



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang