Nachrichten-Archiv 2015

Zeige News aus: 2020  |  2019  |  2018  |  2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012


 
Kriterien für Zustellbezirke / Zahlt DHL für Zustellbasen Gewerbesteuer? / Neue Internetmarken erst ab 1.1.2016

22.12.2015: In den Paketda-Kurznachrichten lesen Sie heute: Wie wird die Größe von Zustellbezirken festgelegt? / Zahlt DHL für Zustellbasen Gewerbesteuer? / Internetmarke: Neues Porto erst ab 1.1.2016 erhältlich

 
Was tun bei Diebstahl aus Weihnachtspaketen?

19.12.2015: Wie sollten sich Kunden verhalten, wenn ein Paket leer beim Empfänger ankommt oder Teile des Inhalts geklaut wurden? Dieser Paketda-Ratgeber hilft weiter.

 
Neuigkeiten zur Zusteller-Bewertung und Trinkgeld per App

13.12.2015: Die Süddeutsche Zeitung berichtet ausführlich über die neuen Funktionen der DPD-App, und wie die Zusteller-Bewertungen ausgewertet werden. Außerdem prüfe GLS zurzeit, ob man ein ähnliches System einführe.

 
UPS investiert 2 Milliarden in Europa: Schwerpunkt Deutschland

08.12.2015: Wie dvz.de berichtet, wird UPS in den nächsten vier Jahren 2 Milliarden Dollar in sein europäisches Paketnetzwerk investieren. Laut Frank Sportolari entfällt der größte Teil auf Deutschland.

 
Ergebnisses des Paketdienst-Tests

06.12.2015: Die Paketda-Redaktion hat mit mehr als 100 Testpaketen die Liefergeschwindigkeit von DHL, DPD, GLS, Hermes, UPS und Deutscher Post untersucht. Hier gibt es die Testergebnisse.

 
DHL-Paketmarken mittels QR-Code in Filiale druckbar

02.12.2015: DHL-Kunden brauchen keinen Drucker mehr, um eine Paketmarke zu Hause auszudrucken. Wer online ein DHL-Paket frankiert, erhält per E-Mail einen QR-Code. Zeigt man diesen in einer Filiale vor, wird das Paketlabel dort ausgedruckt.

 
DPD-Kurznachrichten: Trinkgeld per App / Neues Hybrid-Fahrzeug / Predict-Genauigkeit

02.12.2015: In den Paketda-Kurznachrichten geht es heute nur um DPD: Zustellern ein Trinkgeld per App geben / Neues Hybrid-Fahrzeug im Raum Stuttgart / DPD-Predict erstaunlich genau: Zusteller muss warten, wenn er zu früh dran ist

 
Internationale Sendungsverfolgung mit Funketiketten (RFID-Ländernachweis)

01.12.2015: Die Deutsche Post bietet für internationale Sendungen den sog. Ländernachweis an. Dieses RFID-Funketikett löst Statusmeldungen in internationalen Postzentren aus. Einen echten Zustellnachweis ersetzt der Ländernachweis nicht.

 
Polizei warnt vor unbestellten Nachnahme-Sendungen

12.11.2015: Der Absender klingt vielversprechend: Gold- und Schmuckwelt Pforzheim. Doch wer eine solche Nachnahme-Sendung für 24,50 Euro annimmt, erlebt beim Öffnen eine böse Überraschung. Lediglich eine billige Plastikuhr befindet sich in dem Luftpolsterumschlag. Die Polizei warnt!

 
Neue GLS-Depots in Passau und Meppen

04.11.2015: GLS hat zwei neue Paketzentren eingeweiht, um auf steigende Sendungsmengen in den Regionen Passau (Niederbayern) und Meppen (Emsland, Niedersachsen) vorbereitet zu sein. Außerdem wurden sieben Zustellbasen in Betrieb genommen.

 
Langsame Briefe in Berlin-Charlottenburg / Paketärger in Mainz / Neuartige Maschine für Paketentladung

31.10.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: Probleme bei Briefzustellung in Berlin-Charlottenburg / Paketzustellung in Mainz: DHL Delivery wird kritisiert / Neue Entladetechnik für Paketzentren: Pakete auskippen

 
Kampagne britischer Postgesellschaften gegen E-Mails

20.10.2015: In Großbritannien starteten Royal Mail, TNT Post und UK Mail schon im Jahr 2013 eine öffentliche Kampagne gegen den Rechnungsversand per E-Mail. Verbraucher sollten stets die Wahl haben, ob sie Papierbelege bekommen oder nicht. Die Kampagne scheint keinen großen Erfolg zu haben.

 
XXL-Paketlagerturm vorgestellt

09.10.2015: Wer erinnert sich noch an den Tower24? Von 10 Jahren stand dieser Paketlager-Turm in Dortmund. Jetzt haben zwei Unternehmen aus Estland und den USA dieses Konzept wiederbelebt.

 
DPD mit eigenen Packstationen?

06.10.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: DPD will offenbar eigene Packstationen aufstellen

 
Neuer Paketkasten für Mehrfamilienhäuser von Renz

28.09.2015: Eine Paketkasten-Anlage, die alle Paketdienste nutzen können, bringt Hersteller Renz auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine kombinierte Anlage aus mehreren Brief- und Paketkasten-Fächern für Mehrfamilienhäuser.

 
DHL Express in Filiale nicht teurer / Steinmetze liefern per Paket / Diebische Paketzusteller verurteilt

28.09.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: DHL Express erhöht die Preise für Filialpakete in 2016 nicht / Steinmetze wollen 30kg-Obergrenze beim Paketversand ausnutzen / 2 Zusteller in Berlin verurteilt, weil sie bei DHL Pakete klauten

 
Österreich: Smartphone genügt für DHL-Paketshop-Inhaber

02.09.2015: Inhaber von DHL-Paketshops in Österreich brauchen nur ein Smartphone, um Pakete anzunehmen oder auszugeben. Es gibt keinen Paketmarken-Verkauf, kein Bargeld-Handling und keine Waagen in den Paketshops. DHL will dadurch weniger komplex als die Österreichische Post sein.

 
DHL: Obertshausen verspätet sich / Neuhausen übt mit Dummypaketen / Bremen wird Seefrachtzentrum

02.09.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: Im Mega-Paketzentrum Obertshausen wird zurzeit Sortiertechnik installiert, die es so nirgendwo anders gibt / In München eröffnet am Montag eine neue Zustellbasis mit Kletterwand / DHL Global Forwarding baut Bremen zum nationalen Seefrachtzentrum aus

 
Sebastian Vettel lobt UPS Access Points

20.08.2015: Am Flughafen Köln-Bonn hat UPS einen Paketshop für Sebastian Vettel eingerichtet. Der Formel1-Rennfahrer erhielt dort einen Autoschlüssel und ließ die Reifen seines roten Ferraris qualmen.

 
Österreichische Post rüstet sich gegen DHL

20.08.2015: DHL wird Pakete von Deutschland nach Österreich nicht mehr an die Österreichische Post AG übergeben, sondern mit eigenen Fahrzeugen und Mitarbeitern zustellen. Wie reagiert die Österreichische Post darauf?

 
Gibt es Sonderrechte für Paketautos?

17.08.2015: Stimmt es, dass Paketzusteller mit ihren Lieferwagen beim Parken Sonderrechte haben?

 
Kurznachrichten: Poststreik kostete 100 Mio. Euro / In Berlin fehlen noch Pakete aus Streikzeiten / Post.at befürchtet Konkurrenz aus Deutschland

08.08.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: Die Deutsche Post korrigiert Gewinnprognose um 100 Mio. Euro nach unten / DHL räumt in Berlin teilweise Zustellprobleme ein / 60% der Versandhandelspakete in Österreich kommen aus Deutschland

 
Gerichtsurteil: Porto war 2003 bis 2005 zu teuer

06.08.2015: Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Deutsche Post von 2003 bis 2005 zu hohes Porto kassiert hat. Die Bundesnetzagentur habe es versäumt, die Portoentgelte an die tatsächlichen Kosten der Post anzunähern. Demnach hätten die Preise nicht genehmigt werden dürfen.

 
Neue DHL-AGB für paket.de: Was ändert sich?

05.08.2015: Keine Benachrichtigungskarten mehr? DHL ändert die AGB für paket.de und räumt sich das Recht ein, nach einem fehlgeschlagenen Zustellversuch keine Benachrichtigungskarte mehr zu hinterlassen sondern eine E-Mail zu verschicken. Außerdem beliefert DHL nur solche Paketkästen, die DHL selber vertreibt oder mit Autorisierung von DHL vertrieben werden.

 
Kurznachrichten: Hermes expandiert in Russland / Prio-Fahrer bei DHL / DPD-Autos mit neuem Look

04.08.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: In Russland waren Hermes und DPD bisher gemeinsam aktiv. Nun kaufte Hermes die Anteile am gemeinsamen Unternehmen von DPD ab. / Bei DHL in Hamburg gibt es eigene Fahrer, die nur Prio-Sendungen ausliefern / Erste Fahrzeuge mit neuer DPD-Beklebung bei Instagram aufgetaucht.

 
Postverzollung kostet plötzlich 28,50 Euro

04.08.2015: Wer für ein Auslandspaket die Postverzollung in Anspruch nimmt, bezahlt neuerdings 28,50 Euro an die Deutsche Post. Wem das zu teuer ist, muss persönlich zum Zoll zur Paketabholung.

 
DPD baut Drohnenrampe / LKA sprengt Paket bei UPS in Crailsheim

30.07.2015: Heute in den Paketda-Kurznachrichten: DPD testet in Frankreich eine Start- und Landestation für Drohnen / Großalarm in Crailsheim, weil bei UPS eine israelische Paketbombe vermutet wurde

 
DHL experimentiert lieber mit Datenbrillen statt Drohnen

21.07.2015: Die Paket-Drohne bleibt ein Nischenprodukt, sagt Post-Chef Frank Appel. Er hält den Einsatz von Datenbrillen wie Google Glass für vielsprechender. In der Logistik könnten damit Arbeitsabläufe vereinfacht und beschleunigt werden. Studierende der Universität Bremen haben einige Anwendungsszenarien untersucht.

 
Siemens feiert Jubiläum: 50 Jahre automatische Briefsortierung in Deutschland

17.07.2015: Vor 50 Jahren lieferte Siemens die erste Briefsortiermaschine an die Deutsche Post. Der Konzern blickt zurück auf die Entwicklung der Sortiertechnik, die heutzutage bis zu 60.000 Briefsendungen pro Stunde schafft.

 
DPD in Erftstadt mit neuer Technik von Vanderlande

17.07.2015: Das Paketzentrum in Erftstadt gehört ab sofort zu den leistungsstärksten Standorten von DPD in Europa. Der Hersteller Vanderlande hat dort neue Sortiertechnik eingebaut.

 
Die schnellsten Zusteller sind On-Board-Kuriere

15.07.2015: Die Firma time:matters sucht zurzeit Zusteller, die extrem eilige Lieferungen binnen weniger Stunden grenzüberschreitend transportieren. Die sogenannten On-Board-Kuriere begleiten einzelne Sendungen vom Absender bis zum Empfänger.

 
Werden Pakete bald per S-Bahn oder U-Bahn geliefert?

12.07.2015: Lässt sich der Innenstadt-Verkehr entlasten, indem man Pakete in U-Bahnen transportiert? Verkehrsminister Scheuer befürwortet ein entsprechendes Pilotprojekt in einer deutschen Großstadt.

 
Poststreik vorbei! Aber wann kommt mein Paket?

06.07.2015: Der Streik bei Post und DHL wird von Montag auf Dienstag beendet. Viele Kunden fragen sich nun, wann ihre Briefe und Pakete wohl ankommen.

 
DHL Express baut für 32,5 Mio. Euro in Hannover

26.06.2015: Im April 2016 will DHL Express eine neue Niederlassung in Hannover in Betrieb nehmen. Jetzt war Grundsteinlegung im Airport Business Park Ost.

 
Wann kommt mein Paket? 4 Tipps für streikgeplagte Kunden

23.06.2015: Hängt Ihr Paket bei DHL fest? Die Paketda-Redaktion kann es zwar auch nicht befreien. Wir haben jedoch 4 Tipps zusammengestellt, wie Sie eine Ersatzlieferung der Ware organisieren können.

 
Neue Bekleidung für Postzusteller

21.06.2015: Die Deutsche Post hat für ihre Mitarbeiter eine neue Bekleidung eingeführt. Die auffälligste Änderung: Anstatt Gelb und Dunkelblau sind die neuen Jacken Gelb und Schwarz.

 
Gegen Streikfrust: 10 Onlineshops, die nicht mit DHL versenden

18.06.2015: Hängt Ihr Paket wegen eines Streiks irgendwo fest? Das muss nicht sein. Wir haben 10 Onlineshops zusammengestellt, auf die Sie während der Streikphase ausweichen können, weil der Versand nicht per DHL-Standardpaket erfolgt.

 
Was tun, wenn sich Rechnungen und Mahnungen wegen Streiks verspäten?

05.06.2015: Verdi hat erneut Streiks angekündigt, wodurch wieder tausende Pakete und Briefe liegenbleiben. Paketda erklärt in diesem Ratgeber, wie sich Empfänger verhalten sollten, wenn z.B. Rechnungen, Briefe oder Kündigungen wegen des Streiks zu spät ankommen.

 
Tag des Pakets und Tag des Zustellers

05.06.2015: GLS hat am 30. Mai den Tag des Pakets veranstaltet und in Frankfurt Give aways verteilt und Passanten auf sein Privatkunden-Angebot aufmerksam gemacht. Für den 6. Juni ruft die Gewerkschaft DPVKOM den Tag des Zustellers aus. Kunden sind eingeladen, am Samstag ihre/n Zusteller/in zu loben und ggf. ein Dankeschön zu überreichen.

 
Kunden berichten: Selbstabholung von DHL-Paketen

03.06.2015: Ein Paket selber bei DHL abzuholen ist (eigentlich) unmöglich. Einige hartnäckige Kunden waren dennoch erfolgreich. Hier erfahren Sie die Tipps, wie eine Selbstabholung gelingen kann.

 
Feuerwehreinsatz wegen radioaktivem Paket

26.05.2015: Im DHL-Paketzentrum Köln gab es vergangene Woche Aufregung um ein Paket mit Uranmineralien. Ein Händler aus Sachsen wollte es nach England verschicken. Kurz vorm Eurotunnel in Frankreich stoppte es der Zoll.

 
Pilotversuch: DHL will in Berlin weniger an Haustüren liefern

26.05.2015: Mehr Automaten-Zustellung, weniger vergebliches Haustür-Klingeln. So stellt sich DHL das Jahr 2016 in Berlin vor. Die Hauptstadt dient als riesiges Versuchsfeld. Dort will DHL die Voraussetzungen schaffen, um 50% des Paketvolumens an Packstationen, Paketkästen und Paketshops zu liefern.

 
Schwieriger Innenstadt-Verkehr: Ein Hermes-Zusteller berichtet

12.05.2015: Hermes hat ein Video veröffentlicht über die täglichen Parkplatz- und Verkehrsprobleme in Innenstädten. Ein Zusteller wurde in München mit der Kamera begleitet.

 
Label-Lesbarkeitsquote: Manuelle Anschriften-Erfassung bei 16% der Pakete

10.05.2015: DHL berichtet, dass die Quote zur manuellen Anschriften-Erfassung von Paketen bei 16% liegt

 
Paketdienste unterbieten sich beim Preiskampf um Großkunden

06.05.2015: Ungefähr 2 Euro soll der Stückpreis betragen, den Versandhaus-Riesen wie z.B. Amazon pro Paket bezahlen. Das ist zuwenig, sagt der Chef von Hermes. Auch GLS und UPS sollen laut Welt.de diesen Preiskampf nicht mitmachen. DHL und DPD hingegen schon.

 
Lieferzeit-Stichproben für Berliner DHL-Pakete

26.04.2015: Mit 53 Testpaketen prüft Paketda, ob sich die Zustellzeiten bei DHL in Berlin mittlerweile gebessert haben. Die Ergebnisse können Sie hier täglich aktualisiert verfolgen.

 
Hermes-Chef: »Unsere Fahrer stehen oft im Stau«

26.04.2015: 80% der Innenstadt-Staus sollen durch Paketdienste verursacht sein. Hermes-Chef Hanjo Schneider empfiehlt die Freigabe von Busspuren für Paketautos mit Elektroantrieb.

 
Pilotversuch: DHL liefert Pakete in Auto-Kofferraum

22.04.2015: Ab Mai will DHL zusammen mit Amazon und Audi in München einen Pilotversuch starten: Pakete sollen dann direkt in den Kofferraum des Kunden geliefert werden.

 
Neues von Lieferdrohnen und Pakettunneln

22.04.2015: Wie kommen die Pakete in ferner Zukunft zum Empfänger? Paketda berichtet über Neuigkeiten von Lieferdrohnen und einem Vorhaben in der Schweiz und UK: Gütertunnel unter der Stadt.

 
Börnicke & Co.: DHL räumt Probleme in Berlin ein

16.04.2015: DHL hat Zusteller aus ganz Deutschland in Berlin zusammengezogen, um die Zustell-Verzögerungen in den Griff zu kriegen. Man wolle in den nächsten Wochen zur gewohnten Qualität zurückkehren, teile nun ein DHL-Pressesprecher gegenüber dem RBB mit.

 
Polen + Niederlande: DHL baut eigenes Netz auf

08.04.2015: Deutsche Post DHL will in Polen und den Niederlanden offenbar ein eigenes Paketzustellnetz errichten. Das berichtet die Rheinische Post.

 
Marktstellung der Post von Bundesnetzagentur untersucht

02.04.2015: Die Aufsichtsbehörde der Post hat keine Quersubventionierung zwischen Brief- und Paketgeschäft festgestellt. Allerdings soll die Behörde ein wachsames Auge auf den B2C-Paketversand geworfen haben, wo die Post evtl. eine marktbeherrschende Stellung hat.

 
Kein generelles Problem in Börnicke?

27.03.2015: Seit Tagen beschweren sich Kunden über eine enorm langsame Zustellung von Paketen, die über das DHL-Paketzentrum Börnicke kommen. Man fragt sich, was ist da los? Offenbar sind die Zusteller mit den neuen DHL Delivery GmbHs unzufrieden.

 
DHL testet Packstation für Mehrfamilienhäuser

27.03.2015: DHL hat den Paketkasten weiterentwickelt und testet eine Version für Mehrfamilienhäuser. Solche Paketkästen haben mehrere Fächer und funktionieren wie eine Mini-Packstation. Zum Öffnen dient allerdings keine Goldcard sondern ein RFID-Chip.

 
Paketdienst DPD mit neuem Logo und mehr Service

18.03.2015: DPD verpasst sich einen neuen Look und stellt zahlreiche Neuerungen in Deutschland und Europa vor. DPD-Paketshops werden in die Marke Pickup umbenannt und das Standortnetz erweitert. Der Service Predict soll bis auf 1 Stunde genau Liefertermine vorhersagen.

 
Deutsche Post AG verlängert eigenen Namen

12.03.2015: Deutsche Post DHL Group ist der neue Name des Konzerns Deutsche Post AG. Fällt Ihnen der Unterschied zum alten Namen auf? Richtig, das Wort Group ist hinzugekommen.

 
GLS Deutschland bekommt Vorsitzenden der Geschäftsführung

04.03.2015: Vier Geschäftsführer hat GLS schon, nun kommt ein weiterer hinzu und wird Vorsitzender der Geschäftsführung. Sein Name: Martin Seidenberg. Paketda analysiert das rechtliche Konstrukt der GLS Germany GmbH & Co. OHG.

 
Aufsichtsbehörde meldet Anstieg der Post-Beschwerden

01.03.2015: Fast verdoppelt haben sich die Beschwerden über Brief- und Paketdienste bei der Bundesnetzagentur. Die Welt am Sonntag nennt erste Zahlen für 2014: Es gab 2350 Beschwerdefälle gegenüber 1228 in 2013.

 
Geschichte der Post auf 351 Buchseiten

27.02.2015: Die Deutsche Post blickt auf ihre eigene Geschichte zurück und hat eine umfangreiche Chronik veröffentlicht. Paketda verlost ein Exemplar im Wert von 24,80 Euro.

 
Pianoklänge in DHL-Hotline schaffen Nähe

23.02.2015: Gelebte Customer Experience und Vertrauen will die Deutsche Post in ihrer Telefonhotline kundtun. Was ein Piano damit zu tun hat, lesen Sie in diesem Artikel.

 
So erkennen Sie unfallfreie UPS-Fahrer

19.02.2015: Der Paketdienst UPS zeichnet unfallfreie Fahrer mit einem besonderen Abzeichen aus. Wer 25 Jahre oder länger keinen Unfall gebaut hat, wird in den sog. Circle of Honor aufgenommen.

 
Antarktis-Postamt sucht neuen Mitarbeiter

19.02.2015: Für umgerechnet ca. 1500 Euro Monatsgehalt sucht das "Penguin Post Office" in der Antarktis einen neuen Mitarbeiter. Kaum zu glauben: 70.000 Sendungen werden dort abgewickelt - überwiegend von Touristen abgeschickte Postkarten.

 
Niederlande: Kussmund statt Briefmarke genügt

11.02.2015: Am 13.02. sparen sich Niederländer das Porto für Briefe und Postkarten, denn zum Frankieren genügt der Abdruck eines Kussmunds anstelle der Briefmarke.

 
UPS beliefert Hamburgs Innenstadt aus Paketcontainern

29.01.2015: Um den Lieferverkehr zu reduzieren, darf UPS in Hamburg mobile Container aufstellen. Die werden morgens voll angeliefert, tagsüber entnehmen Zusteller die Sendungen, und abends geht der Container zurück ins Paketzentrum.

 
So werden Sie Brieftester

27.01.2015: Testbriefe bekommen und Prämien verdienen; das können Sie als Brieftester jeden Tag machen. Unabhängige Institute suchen stets Freiwillige, um die Geschwindigkeit der Post zu überprüfen.

 
Paket verspätet und beschädigt: Kunde klagt gegen DHL

15.01.2015: Wegen eines verspäteten und beschädigten Express-Pakets klagte ein Kunde gegen DHL. Ein aussichtsloses Unterfangen? Nein, denn der Kunde erstritt immerhin einen Vergleich.