Hermes Paketdienst

Der Hermes-Versand wurde ursprünglich vom OTTO-Versandhandel gegründet, weil der OTTO-Versand seine Pakete über einen eigenen Paketdienst günstiger ausliefern wollte als über die Deutsche Post. Noch heute liefert Hermes für OTTO und viele Tochterunternehmen (u.a. discount24, mirapodo) die Pakete aus. Darüber hinaus nutzen viele Onlinehändler und Privatpersonen den Paketdienst Hermes, der sich durch günstige Preise auszeichnet. Gleichzeitig wird in Medienberichten jedoch über schlechte Arbeitsbedingungen bei Hermes berichtet, weil das Unternehmen mit Subfirmen arbeitet, die pro ausgeliefertem Paket bezahlt werden. Diesen Zustand will Hermes eigenen Aussagen zufolge jedoch abschaffen und seinen Zustellern künftig einen festen Stundenlohn garantieren.

Neben dem Paketversand bietet Hermes über zahlreiche Tochtergesellschaften noch weitere Logistikdienstleistungen an. Zum Beispiel das Fulfillment, also die Einlagerung, das Komissionieren, Verpacken und Versenden von Waren im Kundenauftrag. Weiterhin gehören ein Gepäckservice, Möbel- und Großstückservice sowie ein Brief- und Infoservice für Katalogzustellungen zum Leistungsspektrum. Geschäftskunden bietet Hermes ab einem Versandvolumen von 1000 Sendungen pro Jahr besonders günstige Versandkonditionen. Hermes verfügt über 5 Hauptumschlagbasen (HUBs), dies sind zentrale Paketumschlagzentren innerhalb Deutschlands. Alle Niederlassungen und Paketzentren von Hermes finden Sie hier.


Hermes Paketstatus

Hier finden Sie die wichtigsten Paketstatus-Meldungen von Hermes verständlich erklärt.

Paketabholung und Versand im Hermes PaketShop

So funktioniert das Verschicken und Empfangen von Paketen bzw. Retouren in den Hermes PaketShops.

Infos zum Hermes-Paketlabel

Erfahren Sie die Hintergründe zu den Elementen und Codes auf einem Paketaufkleber von Hermes.

Anleitung: Hermes-Paketschein kaufen

So erstellen Sie eine Paketmarke für den Versand mit Hermes am PC oder am Smartphone.

Mobiler Paketschein via App

Wenn Sie keinen Drucker haben, können Sie mit dem Mobilen Paketschein trotzdem ein Hermes-Paket verschicken.

Moderne Techik in den Hermes-Handscannern

Interessantes rund um die Handscanner, mit denen sich Hermes-Fahrer die Zustellung von Paketen quittieren lassen.

Hermes Einrichtungs Service

Das Tochterunternehmen Hermes Einrichtungs Service transportiert große und sperrige Güter. Wir erklären Ihnen, wie die Lieferung funktioniert.

Anzahl Zustellversuche und Lagerfristen

Infos über Abholfristen, Lagerungen von Paketen und Anzahl der Zustellversuche beim Paketdienst Hermes.

Satdepots (Satelliten-Depots) von Hermes

Informationen zu Satelliten-Depots von Hermes, die meistens von selbstständigen Unternehmern geführt werden.


Paketda-News von Hermes

 
Hermes: Neues Paketzentrum in Halle / Neue App mit Kamera-Vermessung

18.01.2018: Zwei Neuigkeiten von Hermes: In Halle an der Saale ist offenbar ein neues Paketzentrum geplant / Die Hermes-App kann jetzt Augmented Reality. Und Online-Zahlungen kommen auch irgendwann.

 
Hermes zieht Konsequenzen aus Razzien bei Subunternehmern

16.12.2017: Hermes zieht Konsequenzen aus den jüngsten Razzien bei Subunternehmern. Bis Herbst 2018 sollen nur noch Subunternehmer mit deutschem Firmensitz Hermes-Servicepartner werden können. Ausländische Mitarbeiter müssen regelmäßig ihren Aufenthaltstitel vorzeigen, und das interne Überprüfungssystem für Subunternehmer soll verschärft werden.

 
Nicht schon wieder! Große Razzia bei Hermes aufgrund WDR-Recherchen

30.11.2017: 300 Polizisten durchsuchten am 21. November 2017 zwei Dutzend Räumlichkeiten von Hermes-Subunternehmern in NRW. Mehrere Moldauer, die illegal als Paketzusteller gearbeitet haben sollen, wurden vorläufig festgenommen. WDR-Recherchen deckten auf, dass der gefürchtete Stücklohn bei Hermes wohl noch existierte und damit der Mindestlohn hintergangen wurde.

 
Neues von Hermes: Schlüsselbox-Konzept / Gerüchte in Sachsen / Restaurantbesuch für verlorenen Koffer

25.11.2017: Drei Kurznachrichten von Hermes: Dank Schlüsselbox und Bodycam könnten Zusteller direkt die Wohnungen von Kunden betreten / Hermes reagiert auf diverse Gerüchte in Sachsen / Koffer verloren: Hermes bezahlt Ersatzkleidung und spendiert Kunden ein Abendessen

 
Weihnachtgeschäft bei Hermes: Paket-Obergrenzen für einige Großkunden

08.11.2017: Hermes bereitet sich auf das Weihnachtsgeschäft 2017 vor und kann Verzögerungen in den nächsten Wochen nicht ganz ausschließen. Mit einigen Onlinehändlern vereinbart Hermes regionale Mengenobergrenzen, um Überlastungen zu vermeiden.



  Fehler melden