Deutsche Post Versandtipps & Informationen

Hier finden Sie Informationen zum Versand von Briefen, Postkarten, Warensendungen und Infopost mit der Deutschen Post. Auch zu Auslandssendungen und zu unterschiedlichen Arten der Frankierung informieren wir Sie.


Antwort-Karten und Briefe brauchen kein Porto

Wir sagen Ihnen, wie Sie mit vorgedruckten Werbebriefen bzw. Antwort-Karten Porto sparen.

Online Briefporto mit der Internetmarke

Die Internetmarke der Post macht es möglich, bequem von zu Hause aus Briefsendungen zu frankieren. Aber aufgepasst: Es gibt einige Fallstricke zu beachten.

Handyporto: Briefmarke per SMS kaufen

Wer gerade keine passende Briefmarke für Postkarte oder Standardbrief zur Hand hat, kann sich bequem per Handy und SMS helfen lassen. Lesen Sie unseren Ratgeber zum Handyporto der Deutschen Post.

Kostenlos kleinen Elektromüll entsorgen

Die Deutsche Post bietet mit Electro Return eine kostenlose Möglichkeit, Handys und anderes Elektrozeug zu entsorgen.

Warensendungen richtig verschicken

Mit Warensendungen können Sie günstig große Dinge verschicken, wenn Sie die Vorschriften der Post beachten und eine etwas längere Versanddauer akzeptieren.

Priority/Prioritaire-Briefe verschicken

Auf Briefen ins Ausland oder nach Europa sollten Sie immer den Priority-Aufkleber anbringen. Mit unserem Generator geht's ganz einfach.

Postcrossing: Postkarten aus dem Ausland

Mit dem Zeitvertreib namens Postcrossing bekommen Sie faszinierende Postkarten aus aller Welt zugeschickt. Überraschen Sie doch mal Ihren Briefkasten!

Ratgeber zum Postfach-Einrichten

Möchten Sie Ihre Briefpost jeden Tag besonders früh erhalten? Dann nutzen Sie doch ein kostenloses Postfach.

Deutsche Postgeschichte der 90er Jahre

Ein interessanter Bericht über die Modernisierung der Deutschen Post in den 90er Jahren, über fünfstellige Postleitzahlen und das damalige Konzept "Brief 2000".

Fahrzeugbörse der Deutschen Post

Wenn Sie günstig gebrauchte PKW und LKW von Deutschen Post DHL kaufen wollen, werfen Sie einen Blick in den aktuellen Verkaufsprospekt.

Ratgeber zum Telegramm der Deutschen Post

Fast vergessen aber noch immer erhältlich: Das Telegramm als außergewöhnliche Form des Briefs.

Postleitzahlen und PLZ-Auskunft

Erfahren Sie hier mehr über die Postleitzahlen in Deutschland, PLZ für Großempfänger und suchen Sie nach Postleitzahlen.

Robinsonliste gegen Werbepost

Wehren Sie sich gegen unerwünschte Werbepost im Briefkasten. Ein kostenloser Eintrag in die Robinsonliste kann helfen.

Fotos der Deutschen Post für Presse

Paketda.de stellt anderen Medien kostenfreies Bildmaterial von Post-Fahrzeugen und Autos zur Verfügung.


Paketda-News über die Deutsche Post

 
Gebrauchte Briefumschläge wiederverwenden? Darum lieber nicht!

28.03.2018: Eine Postkundin erhielt einen Brief zurück, den sie eigentlich an ihre Tochter schicken wollte. Kurios: Der Brief trug gar keine Absenderadresse. Grund für die Rücksendung war eine Fehlsortierung bei der Post aufgrund eines gebrauchten Briefumschlags. Dieser enthielt nämlich einen unscheinbaren Strichcode.

 
So werden Briefkasten-Leerungen kontrolliert / Viele neue Packstationen in 2018 / Post und Verdi verhandeln weiter

20.02.2018: Heute in den Kurznachrichten: So kontrolliert die Deutsche Post, ob Briefkästen pünktlich geleert werden / Ankündigung von DHL: Bis Ende 2018 mehrere Hundert neue Packstationen in Deutschland / Bislang keine Einigung: Verdi und Deutsche Post verhandeln weiter

 
Einschreiben kommt zu spät an: Kunde verklagt Deutsche Post erfolgreich

11.02.2018: Schluss mit endlosem Vertrösten: Ein Kunde verklagte die Deutsche Post erfolgreich, weil er ein Einschreiben erst nach 3 Wochen erhielt.

 
Staatsanwaltschaft Dortmund prüft Ermittlungen wegen Brief-Diebstahls

09.01.2018: Ein Vorgang mit Seltenheitswert: Aufgrund von Medienberichten über verloren gegangene Briefe im Raum Unna prüft die Staatsanwaltschaft Dortmund, ob sie gegen die Deutsche Post wegen Diebstahls ermitteln soll.

 
Deutsche Post beendet Spekulationen um Portoschock bei China-Paketen

14.11.2017: Nachdem vielfach über Portoerhöhungen 2018 beim internationalen Warenversand spekuliert wurde, sagt die Deutsche Post nun: Die Preiserhöhungen schlagen nicht auf Endkunden durch. Zumindest nicht in Deutschland. Darüber hinaus wird eine neue Versandart namens Warenpost International eingeführt mit digitaler Zoll-Voranmeldung.