Hilfe zu Abstellgenehmigung, Ablagevertrag bei UPS

Paket nicht zugestellt, obwohl Sie zu Hause waren? Lesen Sie unseren Ratgeber zu Fake-Zustellversuchen.

  4 Fragen heute, 7 gestern, 569 in diesem Monat. Hilfe zu den häufigsten Paketproblemen

  Automatische Analyse:

Ich möchte eine Frage stellen

UPS | 1ZE4677W0401636423

Guten Tag. Wie kann es sein, dass dieses Paket an meinen Namen zugestellt wurde, ich zu dieser Zeit aber gar nicht zu Hause war. Angeblich soll ich dieses Paket angenommen und auch unterschrieben haben, was ich nicht getan haben. Das Paket stand vor der Haustür im Regen. Ebenso wurde ein falscher Name angegeben. Anstatt Diederich stand Dietrich im Internet, von wo ich die sendung verfolgen konnte. Ist es die Regel, dass Paketzusteller mit falschem Namen einfach swlbst unterschreiben und das Paket im Regen stehen bleibt? | Lena Diederich am 26.04.2016 |

• Paketda-Redaktion antwortet: Hinweis: Paketda.de ist nicht der UPS-Kundenservice sondern ein allgemeines Verbraucherportal. Wir können den Fall deshalb nicht direkt für Sie lösen.

Grundsätzlich haftet ein Paketdienst für den Schaden, wenn ein Paket ohne Abstellgenehmigung einfach vor der Haustür abgestellt wurde. Wenn zudem die Unterschrift gefälscht wurde, können Sie polizeilich Anzeige erstatten. Dazu sollten Sie UPS um Zusendung des Ablieferbelegs mit der Unterschrift des Empfängers bitten. In jedem Fall kann der Absender die Unterschrift des Empfängers von UPS anfordern, sofern Ihnen als Empfängerin das nicht gelingt.

Wenn Ihre Schilderungen zutreffen, hat der Fahrer unzuverlässig und gegen alle Regeln gehandelt. Die gute Nachricht ist, dass UPS für das Verschulden des Fahrers haftbar ist.

Machen Sie Beweisfotos vom durchnässten Paket und dem Inhalt. Werfen Sie die Verpackung nicht weg (Beweismittel).

Informieren Sie den Absender. Der Absender soll Schadenersatz von UPS fordern und Ihnen eine Ersatzlieferung schicken.

UPS

Ich bekomme am Dienstag ein Paket über UPS dass am Montag verschickt wird. Leider bin ich am Dienstag nicht durchgängig zuhause will aber den Inhalt des Paketes zu Weihnachten verschenken. Was kann ich tun um das Paket zu erhalten. Reicht eine Vollmacht und eine Nachricht über einen versteckten Hausflurschlüssel damit das Paket abgelegt werden kann? | Anonym am 19.12.2014 |

• Paketda-Redaktion antwortet: Eine Abstellerlaubnis für UPS finden Sie hier: http://static.paketda.de/img/abstellerlaubnis-ups.pdf

Dabei handelt es sich um die Rückseite der Benachrichtigungskarte, die der UPS-Zusteller bei Nichtantreffen hinterlassen würde. Wenn Sie unter Punkt B) die Abstellgenehmigung erteilen, kann der Zusteller das Paket ohne Unterschrift hinterlegen. Oder Sie geben dort die Anschrift eines UPS-Paketshops an, und holen das Paket von dort. Standorte siehe hier: https://www.ups.com/dropoff?loc=de_DE

Die Sache mit dem versteckten Hausflurschlüssel darf für den Zusteller nicht zu kompliziert sein.

Falls Sie häufiger Pakete mit UPS erwarten, registrieren Sie sich am besten für den kostenlosen Service UPS My Choice, damit kann man Pakete im Voraus umleiten an andere Anschriften oder die Zustellung auf andere Tage terminieren.

UPS | 1Z77680Y6843586211

Guten Tag, ich war am 29.07.2016 zum Zeitpunkt der Auslieferung meines Paketes nicht zu Hause. Die automatisierte telphonische Auskunft (wie schrecklich!) bei UPS brachte keinen Erfolg. Angeblich wurde mein Paket bei einem der Nachbarn abgegeben. Bei welchem? Denn ich habe einige, muß ich sie jetzt alle herausklingeln? Eine Benachrichtigung vom Fahrer über den Verbleib des Paketes wurde NICHT hinterlassen! Jetzt kann ich meinem Paket hinterherlaufen und herumtelephonieren! Das nenne ich eine Dienstleistung! Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus. | Anonym am 01.08.2016 |

• Paketda-Redaktion antwortet: In der UPS-Sendungsverfolgung ist folgender Hinweis zu erkennen: Hinterlegt bei: Andere, freigegeben.

Das könnte darauf hindeuten, dass Paket nicht gegen Unterschrift zugestellt wurde (auch nicht bei Nachbarn) sondern ohne Unterschrift abgestellt wurde. Das wäre nur erlaubt, wenn Sie UPS eine sogenannte Abstellerlaubnis erteilt haben.

Bitte informieren Sie den Absender über den Fall. Er kann bei UPS den Ablieferbeleg herunterladen. Wenn darauf keine Empfängerunterschrift erkennbar ist, wurde das Paket mit hoher Wahrscheinlichkeit abgestellt. Und danach womöglich geklaut.

Bitte lesen Sie zum weiteren Vorgehen unseren Ratgeber unter http://www.paketda.de/recht/abstellerlaubnis.php

Tipp zur UPS-Hotline: Sagen Sie im Sprachmenü Weitere Optionen, um nicht beim Sprachcomputer zu landen sondern bei einem echten Menschen.



Oft gefragte Themen

↑ zum Seitenanfang