Vergleich von Paketdiensten: Welcher ist der beste für mich?


Vergleichskriterien

Viele Menschen achten vor allem auf Freundlichkeit und Zuverlässigkeit ihres Paketzustellers und schlussfolgern anhand dessen auf die Qualität des gesamten Paketdienstes. Das ist jedoch zu kurz gedacht. Möglicherweise ist Ihr DHL-Zusteller immer gut gelaunt - doch woanders in Deutschland kann es ganz anders aussehen. Gleiches gilt natürlich für DPD, GLS, UPS und Hermes. Es gibt supernette Hermes-Zusteller, aber auch solche, die Pakete ohne Benachrichtigungskarte bei Nachbarn abgeben oder irgendwo abstellen. Bei anderen Paketdiensten ist es genau das Gleiche.

Deshalb unsere Empfehlung: Fragen Sie den Empfänger, mit welchem Paketdienst er das Paket am liebsten möchte. Der Empfänger weiß am besten, welcher Paketdienst in seiner Region den zuverlässigsten Zusteller hat.

Wir haben alle Angaben des Paketdienst-Vergleichs bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt (Stand 7/2017), können für die Richtigkeit und Aktualität aber keine Gewähr übernehmen.

Paketdienst-Vergleich


Lieferzeit-Vergleich

»Welcher Paketdienst liefert am schnellsten?« ist eine oft gestellte Frage, die sich nicht in zwei Sätzen beantworten lässt. Als Faustregel gilt: Je mehr Porto Sie bezahlen, desto schneller das Paket.

Express-Pakete kosten größenabhängig zwischen 10 und 80 Euro und sind innerhalb Deutschlands garantiert am nächsten Tag beim Empfänger. Dafür muss das Paket am Vortag bis zu einer bestimmten Uhrzeit abgeschickt worden sein. Diese Versandschlusszeiten sind je nach Absendeort unterschiedlich. Express-Versand für Privatkunden bieten zum Beispiel: DHL Express, DPD Express, UPS Express. Nutzen Sie zum Preisvergleich unseren Porto-Vergleichsrechner.

Standardpakete mit einem Porto von 4 bis 15 Euro brauchen innerhalb Deutschlands normalerweise 1 bis 2 Tage, dafür gibt es aber keine Garantie. Bei Standardpaketen nennen die Paketdienste lediglich unverbindliche Regellaufzeiten. Selbst wenn ein Paket nach einer Woche nicht angekommen ist, ist es rechtlich gesehen nicht verspätet. Die Paketda-Redaktion hat im Jahr 2015 einen aufwändigen Lieferzeit-Test für DHL, DPD, GLS, UPS, Hermes und Deutsche Post durchgeführt. Die Ergebnisse des Lieferzeiten-Tests finden Sie hier. Die Test-Ergebnisse lassen sich jedoch nicht pauschalisieren. So wird die Transportdauer z.B. wesentlich beeinflusst durch die Entfernung zwischen Absender und Empfänger (je weiter entfernt, desto wahrscheinlicher, dass die Lieferung nicht am Folgetag ankommt). Ebenso wichtig ist die Absende-Uhrzeit. Je später ein Paket abgeschickt wird, desto wahrscheinlicher, dass es nicht mehr taggleich ins Paketzentrum zur Weiterbearbeitung gelangt.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Vergleich des Preisniveaus

Wir kalkulierten bei jedem Paketdienst die Preise für 3 unterschiedlich große, innerdeutsche Standardpakete. Die Preise gelten bei Onlinefrankierung und Abgabe im Paketshop (Stand 7/2017).

Der erste Preis bezieht sich auf ein kleines Paket (20x10x10cm, 1kg), der zweite Preis auf ein mittleres Paket (30 x 30 x 20 cm, 3kg) und der dritte Preis auf ein großes Paket (50 x 40 x 30 cm, 10kg).

Tipp: Nutzen Sie den Paket-Preisvergleichsrechner, um das exakte Porto für Ihr individuelles Paket zu ermitteln.

Paketdienst Preise für kleines / mittleres / großes Paket
DHL € 3,89 (Päckchen) / 5,99 / 8,49
DPD € 3,90 / 4,20 / 9,90
GLS € 3,89 / 4,29 / 9,89
Hermes € 3,89 (Päckchen) / 4,89 / 5,89
UPStoday.com € 5,20 / 6,31 / 12,90

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Komfort für Versender

DHL

DPD

  • Einlieferung in einem von 6000 Pickup-Paketshops möglich (Stand 6/2017) oder Abholung an der Haustür.
  • DPD berechnet keine einmalige Abholpauschale sondern für jedes einzelne Paket den erhöhten Abholpreis. Wenn Sie z.B. 2 Pakete abholen lassen, bezahlen Sie 2x den teuren Abholpreis. Kein anderer Paketdienst ist derart kundenunfreundlich.
  • Portokauf unter www.dpdwebpaket.de
  • Handypaketschein: Ja, mobiler DPD-Paketschein ist verfügbar.

GLS

  • Pakete können in deutschlandweit 5000 Paketshops abgegeben werden oder für 4 Euro pro Auftrag beim Absender abgeholt werden (Stand 6/2017).
  • GLS befördert Pakete bis 40kg (andere Paketdienste standardmäßig nur bis 31,5kg).
  • Portokauf unter: www.gls-one.de
  • Handypaketschein: Ja, mobiler Paketschein ist bei GLS verfügbar

Hermes

  • Paketschein kann unter www.myhermes.de oder mit Hermes-Smartphone-App erstellt werden. Der Paketschein kann jedoch nicht online bezahlt werden; das erfolgt in bar im Paketshop.
  • Anzahl Paketshops: ca. 14.000 (Stand 6/2017)
  • Abholung aufpreispflichtig
  • Hermes punktet mit Zusatzservices wie dem Versand von Sperrgut, Fahrrädern sowie Reisegepäck und Sportsondergepäck.
  • Handypaketschein: Ja, mobiler Paketschein bei Hermes verfügbar

UPS

Mit 3000 Access Points gibt es vergleichsweise wenige UPS-Paketshops in Deutschland (Stand 8/2016). Wer keinen Paketshop in der Nähe hat, ist auf die (teurere) Paketabholung durch einen UPS-Fahrer angewiesen. Handy-Paketschein ist bei UPS nicht verfügbar.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Komfort für Empfänger

Paketshop / Empfänger-Services

DHL

Lieferung von Montag bis Samstag
Liefert DHL samstags? Ja, DHL stellt seit jeher auch an Samstagen zu. Nach Beobachtungen der Paketda-Redaktion arbeiten die Zusteller an Samstagen manchmal nicht so lange wie an anderen Wochentagen.

Eine Ausnahme bei der Samstagszustellung ist die Sparte DHL Express. Hier muss der Absender eine Samstagslieferung aufpreispflichtig buchen. Ansonsten liefert DHL Express standardmäßig nur von Montag bis Freitag.
Paketankündigung DHL zeigt häufig voraussichtliche Liefertage und manchmal auch ein Lieferzeitfenster im Tracking an.
Paketumleitung Möglich bis zum Vorabend des geplanten Zustelltags.
Direktlieferung an Paketshops? Ja, möglich an bestimmte Shops bzw. Filialen und Packstationen. Siehe www.postfinder.de
Sonstiges Abendlieferung und Lieferung zur Wunschzeit möglich, sofern der Versender diese kostenpflichtigen Zusatzservices bei DHL beauftragt.

DPD

Lieferung von Montag bis Samstag
Liefert DPD samstags? Ja, DPD liefert deutschlandweit und ohne Aufpreis auch am Samstag.

Nach Beobachtungen der Paketda-Redaktion zeigt sich in der Praxis manchmal, dass samstags nicht alle Pakete in Zustellung gehen.
Paketankündigung Ja, Paketankündigung mit voraussichtlicher Uhrzeit. Branchenführendes Livetracking am Tag der Zustellung mit stetig verfeinerter Lieferzeitprognose.
Paketumleitung Paketumleitung möglich, auch wenn sich das Paket bereits im Zustellfahrzeug befindet.
Direktlieferung an Paketshops? Ja, möglich außer bei der größten Paketklasse "DPD XL-Paket"

GLS

Lieferung von Montag bis Freitag
Liefert GLS samstags? Nein, GLS liefert an Samstagen standardmäßg nicht.

Die Samstagszustellung ist bei GLS nur in wenigen Ballungsgebieten* verfügbar und nur mit dem Zusatzservice FlexDeliveryService. (* mit Stand 6/2017 sind dies: Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Nürnberg)
Paketankündigung Paketempfänger erhält eine Lieferzeitprognose, sofern der Absender FlexDeliveryService beauftragt hat. Die Lieferzeitfenster sind jedoch grob.
Paketumleitung Paketumleitung mit FlexDeliveryService bis kurz vor dem Einladen ins Zustellfahrzeug möglich.
Direktlieferung an Paketshops? Ja, möglich.

Hermes

Lieferung von Montag bis Samstag
Liefert Hermes samstags? Ja, Hermes liefert an Samstagen, weil die Lieferung an Privatkunden schon immer das Kerngeschäft von Hermes war.
Paketankündigung Hermes zeigt manchmal voraussichtliche Liefertage und eher selten auch ein Lieferzeitfenster im Tracking an.
Paketumleitung Nach Einschätzung der Paketda-Redaktion werden Paket-Umleitungswünsche manuell bearbeitet und sind nicht sofort wirksam. Taggleiche Änderungswünsche sind nach unserer Erfahrung nicht möglich. Rechnen Sie mit 1 Tag Vorlaufzeit.
Direktlieferung an Paketshops? Die Direktadressierung an einen Hermes-Paketshop ist nur bei der Paketgröße "S" möglich. Größere Pakete sowie das Hermes-Päckchen sind hiervon ausgeschlossen.

UPS

Lieferung von Montag bis Freitag
Liefert UPS samstags? Nein, standardmäßig liefert UPS nicht an Samstagen. Es sei denn, der Absender des Pakets hat eine Samstagslieferung als kostenpflichtigen Zusatzservice bei UPS gebucht. Das trifft jedoch nur auf wenige Pakete zu.
Paketankündigung Paketempfänger, die bei UPS My Choice registriert sind, erhalten eine Paketankündigung mit voraussichtlichem Liefertag und einem groben Lieferzeitfenster.

Nicht registrierte Kunden können immerhin den geplanten Zustelltag einsehen. UPS gilt als zuverlässiger Paketdienst. Die im Tracking angezeigten Liefertermine werden nach unserer Erfahrung fast immer eingehalten.
Paketumleitung Pakete können bis zum Tag der Lieferung noch umgeleitet werden, sofern der Empfänger bei UPS My Choice registriert ist.
Direktlieferung an Paketshops? Ja, möglich.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Verhalten bei Adressfehlern

DHL
Nachträgliche Adressänderungen sind bei DHL via Kundenservice nicht möglich. Kleinere Adressfehler wie z.B. Zahlendreher in der PLZ korrigiert DHL i.d.R. selbst. DHL ist der einzige Paketdienst, der bei schweren Adressfehlern Pakete nicht einlagert sondern oft eine sofortige Retoure veranlasst. Ausnahmen sind Pakete mit Vorausverfügung UZN (nur für Geschäftskunden verfügbar).

DPD
Adressfehler können via DPD-Hotline korrigiert werden. Die Lagerfrist beträgt 1 Woche.

GLS
Adressfehler können via GLS-Hotline korrigiert werden. Die Lagerfrist beträgt nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion 10 Tage.

Hermes
Wenn im Hermes-Tracking der Status "Die Sendung befindet sich zur Adressklärung im Hermes Verteilzentrum" erscheint, rufen Sie bitte selbst die Hermes-Hotline an. Der Status kann missverständlich so interpretiert werden, dass Hermes die Adresskorrektur aus eigenem Antrieb durchführt. Dem ist häufig nicht so. Der Kunde sollte durch einen Anruf beim Hermes-Kundenservice mithelfen.

UPS
Auch UPS schickt Pakete bei Adressfehlern nicht sofort an den Absender zurück sondern bemüht sich nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion selbst um eine Adresskorrektur (z.B. per Google-Recherche oder mit einem Telefonanruf beim Empfänger oder Absender des Pakets). Am schnellsten geht es, wenn der Kunde im Fehlerfall selbst die UPS-Hotline kontaktiert.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Möglichkeiten, ein Paket umzuleiten

DHL
Mit den Services Wunschtag und Wunschnachbar ermöglicht es DHL, die Lieferung von Paketen auf einen bestimmten Tag zu verlegen oder das Paket an einen Nachbarn umzuleiten. Außerdem gibt es den Wunschort, an dem DHL ein Paket mit Erlaubnis des Empfängers ohne Unterschrift abstellen darf. Das Verlustrisiko nach dem Abstellen trägt der Empfänger (vgl. unser Ratgeber Recht).

Ein einmal beauftragter Wunschtag oder Wunschort lässt sich nachträglich nicht ändern. Falls Sie einen dauerhaft genehmigten Wunschort kündigen möchten, finden Sie hier unseren Musterbrief. Registrierte DHL-Kunden können ihren Wunschort auch unter www.paket.de verwalten. Wer sich bei DHL registriert, kann Pakete außerdem an eine Filiale oder an eine Packstation umleiten lassen bzw. direkt dorthin adressieren.

DPD
Nach Meinung der Paketda-Redaktion bietet DPD die fortschrittlichsten und bequemsten Möglichkeiten, um Paketlieferungen zu steuern. Auf dem DPD-Portal www.paketnavigator.de oder mit der DPD-Smartphone-App kann ein Kunde Pakete z.B. an einen Nachbarn oder ins Büro umleiten lassen, an einen DPD-Paketshop oder er erteilt ein "Abstell-Okay", so dass der Paketbote vom Empfänger keine Unterschrift benötigt.

GLS
GLS bietet im Prinzip die gleichen Umleitungs-Möglichkeiten wie DPD (Nachbar, Paketshop, Abstellgenehmigung). Allerdings scheitert es oft daran, dass der Absender des Pakets die E-Mail-Adresse des Paketempfängers nicht an GLS übermittelt. Und ohne die E-Mail-Paketankündigung kann der Empfänger seine Sendung nicht proaktiv umleiten. Das ginge erst mit der GLS-Benachrichtigungskarte, die der Empfänger beim ersten fehlgeschlagenen Zustellversuch erhält.

Die Paketda-Redaktion empfiehlt deshalb, dass Sie als Paketempfänger den Absender darauf hinweisen, er möge bei GLS den FlexDeliveryService auswählen. Damit können Sie als Empfänger das Paket steuern.

Hermes
Auf dem Hermes-Portal www.myhermes.de können sich Privatkunden registrieren und erhalten daraufhin eine Hermes-Kundennummer. Diese kann man bei Onlinebestellungen in die Adresszusatzzeile schreiben (unterhalb des Empfängernamens). Daraufhin werden alle Pakete mit der jeweiligen Kundennummer in der Lieferanschrift dem registrierten Kunden zugeordnet und er kann die Lieferung online steuern.

Eine gute Alternative zur Online-Paketumleitung ist ein Anruf bei der Hermes-Hotline. Sie können dort Pakete an einen Paketshop umleiten lassen (WunschErsatzadresse) oder einen Wunschtag beauftragen.

UPS
Bei UPS müssen sich Paketempfänger für den Service UPS My Choice registrieren, um Pakete umzuleiten. Etwas umständlich ist ein per Brief verschickter initialer Freischaltcode. Nach Freischaltung können Kunden ihre Paketlieferungen auf einen bestimmten Tag verlegen oder an eine andere Anschrift bzw. an einen UPS-Paketshop (Access Point) umleiten lassen.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Paketzusteller mit Paket

Anzahl der Zustellversuche

DHL
1 Zustellversuch, danach Umleitung an einen Paketshop bzw. Postfiliale.
Unter www.dhl.de/nochmal-zustellen kann eine zweite Zustellung beauftragt werden

DPD
3 Zustellversuche. Nach dem ersten fehlgeschlagenen Zustellversuch leitet DPD das Paket wahrscheinlich an einen Paketshop um. Falls es keinen Shop in der Nähe gibt, findet am Folgetag ein zweiter Zustellversuch statt. Schlägt auch der zweite Zustellversuch fehlt, unternimmt DPD einen dritten und letzten Versuch, nachdem der Kunde dies online oder via DPD-Hotline beauftragt hat.

GLS
GLS versucht zunächst 2 Zustellungen. Anschließend wird das Paket für 10 Tage im GLS-Depot eingelagert. Meldet sich der Kunde nicht, erfolgt eine Retoure zum Absender.

Hermes
Mit bis zu 4 Zustellversuchen betreibt Hermes einen hohen Aufwand bei der Paketlieferung. Allerdings gilt auch hier, dass häufig schon nach beim ersten fehlgeschlagenen Zustellversuch eine Abgabe im Paketshop erfolgt.

Sofern es dazu kommt, dass Hermes drei Zustellversuche unternimmt und der dritte Versuch schlägt fehl, lagert das Paket nach Beobachtungen der Paketda-Redaktion ca. 12 Tage im örtlichen Hermes-Verteilzentrum. Meldet sich der Kunde innerhalb dieser Zeit nicht bei Hermes, um einen letzten Zustellversuch zu vereinbaren, wird das Paket an den Versender zurückgeführt.

UPS
UPS unternimmt 3 Zustellversuche. Schlagen alle fehl, erscheint im UPS-Tracking die Meldung "Der Empfänger war beim endgütigen Zustellversuch nicht anwesend." Via Anruf beim UPS-Kundenservice kann eine Selbstabholung im regionalen UPS-Depot vereinbart werden. Passiert das nicht, schickt UPS das Paket nach Ablauf einer 5-Tage-Frist an den Absender zurück.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Paketversicherung & Haftungssummen

In der Tabelle unten finden Sie die Höchstgrenzen, bis zu denen der jeweilige Paketdienst eine Sendung gegen Verlust und Beschädigung versichert.

Verlassen Sie sich jedoch nicht zu stark auf die Versicherung. Es gibt Fallstricke:

  • Bestimmte Produkte schließen Paketdienste vom Versand aus oder beschränken den zulässigen Wert. Das gilt z.B. für Bargeld, Schmuck, Gutscheine, Eintrittskarten, wertvolle Kunst oder verderbliche Lebensmittel. Im Verlustfall gibt es dann womöglich keinen Schadenersatz. Bei DHL finden Sie hier die Liste der zulässigen Paketinhalte.
  • Paketversicherung klingt erstmal gut, aber im Schadenfall sind Paketdienste oft widerspenstig. Wird z.B. ein Paket unterwegs beschädigt, argumentieren Paketdienste häufig, dass die Verpackung zu schlecht gewesen sei. Als Kunde hat man es sehr schwer, dagegen zu argumentieren. Trotz Versicherung bleibt man dann ggf. im Regen stehen.
  • Äußerlich erkennbare Schäden müssen dem Paketzusteller sofort gemeldet werden (z.B. eingedrücktes oder geöffnetes Paket). Für äußerlich nicht erkennbare Schäden gilt eine Meldefrist von 7 Tagen laut Paragraf 438 HGB.
  • Die Versicherung greift nicht, wenn ein Paket zu spät geliefert wird. (Davon ausgenommen sind Expresspakete, siehe dieser Ratgeber). Standardpakete haben keine garantierte Laufzeit. Deshalb kann ein Standardpaket aus Sicht der Paketdienste nicht zu spät geliefert werden.
  • Nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion greift eine Paketversicherung hauptsächlich im Verlustfall, also wenn ein Paket komplett verloren geht. Dort können sich die Paketdienste nicht herausreden. Sie versuchen allerdings oft, den Wert des Paketinhalts anzuzweifeln bzw. niedrig zu rechnen. Tipps dazu in diesem Ratgeber.

Ausführliche Infos lesen Sie in unserem Ratgeber zur Transportversicherung. Dort finden Sie auch Formulare zur Schadenmeldung

Standard-Haftungsgrenzen

DHL Päckchen: nicht versichert
Pakete: Haftung bis 500 Euro, gegen Aufpreis bis 25.000 Euro.
DPD Haftung bis 520 Euro.
Keine Höherversicherung für Privatkunden möglich.
GLS Haftung bis 750 Euro. Keine Höherversicherung für Privatkunden möglich.

Achtung: In den GLS-AGB für Privatkunden gibt es eine Klausel, wonach u.a. "wertvolle Güter im Wert von über € 500,- pro Paket" vom Versand ausgeschlossen sind. Dadurch wird die Haftungssumme von 750 Euro erheblich eingeschränkt.
Hermes Päckchen: Haftung bis 50 Euro
Pakete: Haftung bis 500 Euro.
Koffer: Haftung bis 1000 Euro
Keine Höherversicherung für Privatkunden möglich.
UPStoday.com Haftung bis 50 Euro ist inklusive.
Höherversicherung bis 2500 Euro gegen Aufpreis möglich.

Wenn Sie nicht upstoday.com für den Versand nutzen sondern ups.de, beträgt die Haftungssumme 510 Euro pro Paket. Höherversicherung ist möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand 7/2017.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Fazit

Wie bereits eingangs erwähnt, hängt die Zustellqualität entscheidend vom Paketboten ab, der in der Region des Empfängers tätig ist. Die in der Logistikbranche überdurchschnittlich bezahlten UPS-Paketzusteller machen nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion einen guten Job. Ein Manko sind die wenigen UPS-Paketshops und die fehlende Samstagszustellung, so dass es berufstätige Privatkunden mitunter schwer haben, an ihr UPS-Paket zu kommen.

Wie UPS haben auch DPD und GLS ihre Ursprünge in der Paketlieferung an Firmenkunden. Deshalb hinken sie in der Anzahl der Paketshops DHL und Hermes hinterher. DPD punktet dafür mit dem branchenweit führenden Livetracking und digitalen Paket-Steuerungsmöglichkeiten.

Eine Art "Testsieger" kann die Paketda-Redaktion nicht bestimmen, weil jeder Kunde eigene Maßstäbe anlegt. Viele Kunden wählen aus Bequemlichkeit zum Beispiel immer den nächstgelegenen Paketshop und berücksichtigen andere Bewertungskriterien nicht.


Und worauf legen Sie Wert?

Wie wichtig ist Ihnen günstiges Porto?

Wie wichtig ist Ihnen der Komfort für Versender?

Wie wichtig ist Ihnen der Komfort für Empfänger?

Wie wichtig sind Ihnen Eingrifssmöglichkeiten bei Adressfehlern?

Wie wichtig sind Ihnen Möglichkeiten zur Paketumleitung?

Wie wichtig sind Ihnen viele Zustellversuche?

Wie wichtig ist Ihnen eine hohe Haftungssumme?

↑ zum Inhaltsverzeichnis


  Fehler melden