DHL-Express-Paket umleiten

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie kann ich ein Paket von DHL Express umleiten?
  2. Welche Wunschoptionen bietet DHL Express?
  3. Hinweis zur Umleitung an Paketshops
  4. Fragen von Nutzern

Weil DHL Express ein eigenständiges Transportnetz hat, mit separaten Sortierzentren und Zustellern, ist keine Wunschzustellung über die normale DHL-App möglich. Eine dauerhafte Paketumleitung oder Abstellerlaubnis, die man als Empfänger bei dhl.de hinterlegt hat, wirkt sich nicht auf DHL-Express-Pakete aus.

Um eine Wunschzustellung bei DHL Express zu beauftragen, muss das Paket vom Absender an DHL Express übergeben worden sein. Vorher sind keine Umleitungsoptionen verfügbar.



Wie kann ich ein Paket von DHL Express umleiten?

DHL-Express-Pakete werden auf dem Portal delivery.dhl.com/de gesteuert. Die Website heißt DHL Express On Demand Delivery.

Dort gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man registriert sich als Paketempfänger, ob man verwaltet eine Sendung als Gast.

► Eine Registrierung hat den Vorteil, dass dem Empfänger zukünftige Sendungen per E-Mail, SMS oder Whatsapp automatisch angekündigt werden.

Voraussetzung: Der Absender muss die E-Mail-Adresse oder Handynummer des Empfängers in den Sendungsdaten angegeben haben. DHL Express ordnet Pakete anhand dieser Kontaktdaten einem Empfängerkonto zu. Die Zuordnung funktioniert nicht über die Lieferanschrift wie man es von UPS My Choice kennt.

Bei Onlinebestellungen sollte man als Kunde also darauf achten, im Bestellprozess die gleiche E-Mail-Adresse anzugeben, mit der man auch bei DHL Express registriert ist.

Wichtig zu wissen: Die Registrierung wirkt sich nur auf zukünftige Pakete aus. Falls gerade schon ein Paket unterwegs ist, kann es nur als Gast verwaltet werden.

► Verwaltet man eine Sendung als Gast, sind nach Paketda-Beobachtungen weniger Optionen verfügbar, als wenn man vollständig registrierter Nutzer ist. In seltenen Fällen, z.B. bei EMS-Paketen, ist gar keine Paketsteuerung als Gast möglich.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Welche Wunschoptionen bietet DHL Express?

Möglich sind eine Lieferung am Wunschtag, Zustellung ohne Unterschrift (Abstellerlaubnis), Zustellung beim Nachbarn, Urlaubsaufbewahrung, Umleitung an eine neue Adresse oder Abholung in einer Filiale oder Packstation.

  • Wunschtag: Darf bis max. 7 Tage in der Zukunft liegen
  • Urlaubsaufbewahrung: Das neue Zustelldatum kann bis zu 30 Tage in der Zukunft liegen
  • Umleitung an neue Adresse: Neues Ziel kann auch eine andere Stadt sein

Leider stehen nicht immer sämtliche Optionen zur Verfügung. Faustregel: Je früher man eine Wunschoption beauftragt, desto mehr Möglichkeiten sind verfügbar.

Falls eine bestimmte Wunschoption nicht buchbar ist, rufen Sie beim Kundenservice von DHL Express an. Die Hotline-Mitarbeiter/innen können durch manuelles Eingreifen vielleicht Dinge ermöglichen, die online nicht buchbar sind.

Als registrierter DHL-Express-Nutzer können Sie auf dem Onlineportal auf Wunsch eine dauerhafte Zustellpräferenz speichern. Alle ankommenden Pakete werden dann automatisch entweder an einen Paketshop umgeleitet, ohne Unterschrift abgestellt oder bei einem Nachbarn zugestellt.

Wunschoptionen bei DHL Express

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Hinweis zur Umleitung an Paketshops

Nicht alle Postfilialen bzw. Paketshops können Pakete von DHL Express abwickeln. Deshalb erscheinen im Portal On Demand Delivery weniger Filialstandorte, als man es von "normalen" DHL-Paketshops gewohnt ist.

Sie können sich vorab unter locator.dhl.com selber informieren. Geben Sie dort Ihre PLZ ein und wählen die Option "Sendung abholen" bzw. "collect shipment". Daraufhin erscheinen nur Paketshops, an die eine Umleitung von Expresspaketen möglich ist.

Bei DHL Packstationen gibt es keine Einschränkung. Sie müssen im OnDemand-Delivery-Portal aber manuell Ihre Postnummer (DHL Kundennummer) eintippen, damit der Zusteller das Paket in die Station einlegen kann.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



  Veröffentlicht am und zuletzt aktualisiert am .   |   Autor:






Ihre Fragen zum Thema