Anleitung: DHL-Paketmarke online kaufen und bei Bedarf stornieren

3 Möglichkeiten zum Kauf einer DHL-Paketmarke

In diesem Ratgeber erfahren Sie schnell & bündig, wie man eine DHL-Paketmarke online kauft. Falls der Druck des Paketscheins misslingt oder es andere Versandprobleme gibt, können Sie den Kauf auch stornieren. Wie das geht, erfahren Sie im letzten Abschnitt.

Inhaltsverzeichnis

  1. DHL-Paketmarke bei www.efiliale.de kaufen
  2. So funktioniert die DHL-Onlinefrankierung
  3. Paketschein im DHL-Kundenbereich drucken
  4. DHL-Paketmarken stornieren


DHL-Paketmarke bei www.efiliale.de kaufen

Die E-Filiale (www.efiliale.de) ist der Onlineshop der Deutschen Post. Neben Briefmarken und Verpackungsmaterial kann man dort auch Paketmarken von DHL erwerben. Die wichtigsten Merkmale (Stand 12/2016) sind:

  • Registrierung nicht zwingend erforderlich / Gastbestellung möglich
  • Zahlungsarten: unter anderem Giropay und Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express)
  • Zahlung per Paypal nur mit Postpay möglich (erfordert Konto unter postpay.de)
  • Zahlung per Lastschrift nur nach Registrierung möglich
  • Zahlung per Portokasse (Guthabenkonto) nur nach Registrierung möglich

Die E-Filiale ist nach Meinung der Paketda-Redaktion sehr benutzerfreundlich, so dass sich hier auch unerfahrene Onlineshopper zurechtfinden. Um zu beginnen, wählen Sie im Navigationsmenü "Paket" aus und anschließend "Pakete und Päckchen online frankieren".

Nun erscheint eine selbsterklärende Seite, auf der Sie die Paketgröße auswählen sowie Absender- und Empfängeranschrift eingeben. Den aufpreispflichtigen Zusatzservice "Rolle" müssen Sie nur anklicken, wenn Ihr Paket nicht rechteckig ist sondern in einer Rolle verpackt ist (z.B. Poster). Als "Sperrgut" gelten alle Pakete, die weder rechteckig noch rollenförmig sind. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihr Paket keine hervorstehenden Teile hat, stabil verpackt ist und somit maschinell förderbar ist.

Nachdem Sie das Paket in den Warenkorb gelegt haben, können Sie entweder eine weitere Paketmarke erstellen oder zum Warenkorb wechseln, um die Paketmarke zu bezahlen. Auf der Warenkorb-Seite können Sie die Details des Pakets nochmal kontrollieren. Bestätigen Sie die AGB durch Anklicken und klicken auf "Nächster Schritt".

E-Filiale der Deutschen Post

Sie können sich nun bei der E-Filiale registrieren oder als Gast bestellen. Die Registrierung empfiehlt sich, wenn Sie häufiger Online-Paketmarken kaufen, weil Ihre persönlichen Daten dann abgespeichert werden. Für unser Beispiel führen wir eine Gastbestellung durch.

Als Gast tragen Sie Ihre Rechnungsanschrift ein und wählen eine Zahlungsart aus. Schließlich gelangen Sie zum letzten Schritt mit der Zusammenfassung Ihrer Bestellung und kontrollieren dort nochmal alle Eingaben. Mit einem Klick auf "Jetzt kaufen" gelangen Sie in den Zahlungsprozess und geben z.B. Ihre Kreditkarten-Daten ein oder führen die giropay-Zahlung durch.

Nachdem erfolgreicher Zahlung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail und können die DHL-Paketmarke als PDF ausdrucken. Speichern Sie das PDF am besten auf Ihrer Festplatte. Denn DHL erlaubt ständardmäßig nur das einmalige Herunterladen der Paketmarke. Falls Sie die Paketmarke ein zweites Mal bei DHL herunterladen wollen, müssen Sie sie zuvor umständlich zurücksetzen. DHL will dadurch Missbrauch verhindern.

Tipps zum Drucken und Aufkleben: Verwenden Sie für den Paketmarken-Druck idealerweise selbstklebendes A4-Etikettenpapier, das es z.B. bei eBay gibt. Oder drucken Sie die Paketmarke auf Normalpapier und kleben sie mit einem Prittstift auf die flächenmäßig größte Seite des Versandkartons. Befestigen Sie die Paketmarke nicht mit Tesafilm oder sonstigem Klebeband, weil das Papier erfahrungsgemäß wellig wird. Dadurch kann der Strichcode schlecht scanbar werden, außerdem könnte der Paketschein einreißen, wenn andere Pakete obenauf gestapelt werden.

Um eine in der E-Filiale gekaufte DHL-Paketmarke zu stornieren, schreiben Sie bitte eine Nachricht an den Kundenservice via E-Filiale-Infocenter.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



So funktioniert die DHL-Onlinefrankierung

Die DHL-Onlinefrankierung erreichen Sie unter www.dhl.de/onlinefrankierung am besten mit einem Desktop-PC. Denn für Smartphones ist diese altbackene Seite nicht optimiert (Stand 12/2016). Folgendes sollten Sie wissen:

  • Keine Registrierung erforderlich (und auch nicht möglich)
  • Zahlung per Paypal für jedermann möglich
  • Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder giropay nur mit Konto bei postpay.de möglich
  • Kunden ohne Drucker können Pakete von DHL abholen lassen und der Fahrer bringt die Paketmarke mit (sog. Versandmarkenservice gegen Aufpreis)
  • Alternativ können Kunden ohne Drucker den Paketschein auf ihr Smartphone laden und in der Postfiliale vorzeigen (siehe mobile DHL-Paketmarke)

In der DHL-Onlinefrankierung starten Sie mit der Produktauswahl entsprechen der Größe und des Gewichts Ihres Pakets. Bei Bedarf können Sie Zusatzservices wählen wie eine höhere Transportversicherung oder Nachnahme-Lieferungen. Den kostenpflichtigen Service "Wunschtag" können Sie sich übrigens sparen. Wenn Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers in der Onlinefrankierung eintragen, erhält er von DHL eine Lieferankündigung per E-Mail. Damit kann der Empfänger die Lieferung selbst (und kostenlos) auf einen Tag seiner Wahl verschieben.

Nachdem Sie Absender- und Empfängeranschrift eingetippt haben, gelangen Sie zum Warenkorb und wählen die Zahlungsart. Paypal funktioniert nach Meinung der Paketda-Redaktion am einfachsten. Sofern Sie bei Postpay registriert sind, können Sie auch mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung zahlen.

DHL-Onlinefrankierung

Nach dem Durchlaufen des Zahlungsprozesses erscheint eine Bestätigungsseite. Dort können Sie die Paketmarke als PDF herunterladen und ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Darin ist ein Link enthalten, mit dem Sie die Paketmarke auch später herunterladen können. Alternativ können Sie die Paketmarke als QR-Code auf Ihr Smartphone laden und aufs Drucken verzichten. Achtung: Im Paketda-Vergleichstest wurden mobile DHL-Paketmarken eher in großen Postfilialen akzeptiert, während Mitarbeiter in kleineren Paketshops oft nichts damit anfangen konnten.

Um eine Paketmarke der DHL-Onlinefrankierung zu stornieren, schreiben Sie am besten eine Antwortmail auf die von DHL erhaltene Auftragsbestätigung. Oder Sie schreiben DHL via Kontaktformular, nennen darin die Warenkorb-Nummer (steht in der Auftragsbestätigung) und bitten um Rückerstattung des Kaufpreises.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Paketschein im DHL-Kundenbereich drucken

Der Kundenbereich für registrierte DHL-Kunden (z.B. Packstation-Nutzer) ist unter www.dhl.de/anmelden zugänglich. Die beiden größten Vorteile sind:

  1. Die Absenderdaten sind gespeichert und vorausgefüllt.
  2. Für jeden Paketmarken-Kauf werden Bonuspunkte gutgeschrieben, die sich z.B. in Allyouneed-Einkaufsgutscheine einlösen lassen. Per Stand 12/2016 gibt es 10 Bonuspunkte pro Paketmarke, und 500 Bonuspunkte entsprechen einem 5-Euro-Gutschein.

Die Zahlungsarten und der Bestellablauf sind mit der klassischen Onlinefrankierung (siehe oben) identisch.

Etwas versteckt ist die Funktion, um ein Paket an eine Packstation oder eine Postfiliale zu adressieren. Sie müssen dazu die schmalen Reiter (Tabs) oberhalb der Adresseingabe anklicken. Beachten Sie, dass nicht alle Postfilialen direkt mit Paketen beliefert werden können. Teilnehmende Filialen und Paketshops finden Sie unter www.postfinder.de, indem Sie dort als Suchoption "mit speziellem Service: Paketabholung" auswählen.

Adressauswahl in Onlinefrankierung

Im letzten Schritt wählen Sie die Zahlart aus, durchlaufen den Zahlungsprozess und bekommen die Paketmarke als PDF-Download bereitgestellt. Wie bei der klassischen Onlinefrankierung erhalten Sie ebenfalls eine Auftragsbestätigung per E-Mail und können die Paketmarke auf Wunsch aufs Smartphone laden. Die Paketnummer wird im Kundenbereich automatisch der Liste versandter Pakete hinzugefügt und ist via Sendungsverfolgung oder DHL-App verfolgbar.

Onlinefrankierung im DHL-Kundenbereich

↑ zum Inhaltsverzeichnis


DHL-Paketmarken stornieren

Um einen online gekauften DHL-Paketaufkleber zu stornieren, müssen Sie sich in der Regel an den Kundenservice wenden. Eine Ausnahme besteht, falls Sie eine Paketmarke stornieren wollen, die noch nie zum Druck geöffnet wurde. Öffnen Sie in diesem Fall die Seite in der DHL-Onlinefrankierung, auf der Sie üblicherweise den Paketmarken-Druck starten würden. Die Seite erreichen Sie über den Link in der E-Mail-Auftragsbestätigung (siehe Abbildung).

Zugangslink zum Warenkorb

Auf der Warenkorb-Seite erscheint in der Nähe der Schaltfläche zum Paketmarken-Druck ein kleiner Link "Stornieren". Durch Anklicken können Sie die Stornierung selbst durchführen und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

DHL-Paketmarke stornieren

Falls Sie eine DHL-Paketmarke aus der Onlinefrankierung stornieren möchten, nachdem Sie die Marke schon für den Druck geöffnet haben, muss der DHL-Kundenservice informiert werden. Das Kontaktformular finden Sie hier. Einfacher ist die Rückerstattung, indem Sie Ihr E-Mail-Programm nutzen und eine Antwortmail auf die Auftragsbestätigung schreiben. Bitten Sie in der Mail um Stornierung der Paketmarke und geben Sie die Warenkorb-Nummer an.

Falls Sie einen Schreibfehler in der Online-Paketmarke gemacht haben, dürfen Sie die Anschrift keinesfalls handschriftlich korrigieren. Denn die Anschrift ist im Strichcode des Paketaufklebers gespeichert, so dass handschriftliche Änderungen keine Auswirkungen haben. Schreiben Sie stattdessen wie zuvor erklärt eine Info an den DHL-Kundenservice und bitten um Korrektur des Paketaufklebers. DHL informiert Sie, sobald die Korrektur durchgeführt wurde und der neue Paketaufkleber ausgedruckt werden kann.

Um eine DHL-Paketmarke zu stornieren, die nicht mittels Onlinefrankierung sondern in der E-Filiale gekauft wurde, schreiben Sie bitte an den Kundenservice der E-Filiale.

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für einen DHL-Paketaufkleber. Zum Ausdrucken ist A4-Aufkleberpapier geeignet oder ein A4-Bogen mit zwei A5-Aufkleberhälften. Es gibt auch spezielles Etikettenpapier für DHL-Paketmarken in der E-Filiale der Post zu kaufen.

Paketmarke bzw. Paketaufkleber von DHL

↑ zum Inhaltsverzeichnis



.