DHL-Paketmarke stornieren

Einen DHL-Paketaufkleber aus der DHL-Onlinefrankierung oder DHL-App können Sie auf zwei Wegen stornieren:



Storno per DHL-Kontaktformular

Öffnen Sie folgenden Link zum DHL-Kundenservice. Auf der Seite klicken Sie bitte auf Wie kann ich über die DHL Online Frankierung gekaufte Versandmarken stornieren, wenn ich sie bereits gedruckt habe? und anschließend auf den kleinen Link zum Kontaktformular.

DHL-Paketmarke per Kontaktformular stornieren

Füllen Sie das Kontaktformular mit Ihren persönlichen Daten aus, und geben Sie die Warenkorb-Nummer an. Diese finden Sie in der Auftragsbestätigung, die DHL nach Paketscheinkauf per E-Mail verschickt hat.

DHL Warenkorbnummer
In das Freitextfeld können Sie eine Begründung für die Stornierung eintragen, es ist aber nicht zwingend notwendig. Beispieltext: Hiermit bitte ich um Stornierung des Paketscheins und Rückerstattung des Kaufpreises, weil ich das Paket nicht mehr einliefern werde.

Nach unserer Erfahrung dauert es 2-3 Werktage, bis DHL das Geld erstattet.



Onlinestorno einer nicht gedruckten Paketmarke

Die nachfolgende Stornierung ist möglich, sofern Sie eine DHL-Paketmarke noch nicht als PDF heruntergeladen haben.

In der Auftragsbestätigung, die Sie per E-Mail von DHL erhalten haben, gibt es im unteren Bereich eine Schaltfläche "Bestellung verwalten". Klicken Sie darauf:


Auf der dann folgenden Website klicken Sie bitte die Schaltfläche "Versandmarke stornieren" an:


Eventuell erscheint nun eine Fehlermeldung: Stornierung dieser Versandmarke ist leider nicht möglich, da sie bereits heruntergeladen wurde. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den DHL-Kundenservice wie oben beschrieben.

Sofern ein Onlinestorno möglich ist, erscheint nachfolgendes Formular. Dort klicken Sie auf den Schalter "Storno" bei der gewünschten Paketmarke. Einen Stornogrund können Sie freiwillig eintragen.

Nach unserer Erfahrung wird die Stornierung nicht sofort durchgeführt, sondern manuell vom Kundenservice. Deshalb dauert es 2-3 Werktage bis zur Erstattung. Das Geld wird mit der gleichen Methode erstattet, wie Sie das Porto ursprünglich bezahlt haben.

DHL-Stornoformular


  Veröffentlicht am   |   Autor:






Ihre Fragen zum Thema