Sendungsverfolgung Menü

Versandschlusszeit überschritten

Der Vermerk Versandschlusszeit überschritten erscheint nicht in der Sendungsverfolgung, sondern manchmal auf Einlieferungsbelegen (Paketquittungen) von DHL Express oder bei Priobriefen. Der Text auf der Quittung lautet weiter: "Die Regellaufzeit verzögert sich um 1 Tag (Zustelltage sind Mo-Fr)" oder "Der Transport beginnt am nächsten Werktag".

Die sogenannte Versandschlusszeit ist der späteste Zeitpunkt, zu dem eine Sendung (Brief / Paket) in einer Filiale abgegeben sein muss, damit sie noch am gleichen Tag weitertransportiert wird.

Beispiel: In einem DHL-Paketshop ist um 16 Uhr Versandschluss und ein Kunde gibt ein Expresspaket um 16.30 Uhr dort ab. In diesem Fall wird das Paket nicht mehr taggleich zum Paketzentrum transportiert sondern bleibt bis zum nächsten Tag im Paketshop liegen. Das verursacht eine eintägige Lieferverzögerung.

Anzeige

Ebenfalls wichtig zu wissen: Nicht alle Paketshops nehmen Expresspakete an. Teilnehmende Filialen finden Sie unter standorte.deutschepost.de, indem Sie dort als Suchfilter die Leistung "Express National / International abgeben" auswählen.

Versandschlusszeit Ueberschritten




Anzeige