Hermes-Paketschein kaufen am PC oder Smartphone

Wichtiger Hinweis vorab: Nur innerdeutsche Hermes-Pakete, deren Paketschein sie zu Hause ausdrucken, können mit Paypal bezahlt werden. Pakete ins Ausland sowie Pakete mit mobilem Paketschein (Handypaketschein) erfordern eine Barzahlung im Hermes-Paketshop.


Inhaltsverzeichnis

  1. Hermes-Paketschein am PC erstellen
  2. Mobiler Hermes-Paketschein per App


Hermes-Paketschein am PC erstellen

Klicken Sie auf die Website www.myhermes.de und geben dort die Abmessungen Ihres Pakets ein. Anhand der Maße wird automatisch die Paketklasse berechnet und der Paketpreis angezeigt.

Hermes gewährt einen Rabatt, wenn Sie als Lieferanschrift einen Paketshop in der Nähe des Empfängers auswählen. Der Empfänger bekommt das Paket also nicht nach Hause geliefert sondern wird von Hermes benachrichtigt, dass er es bitte im Shop abholen soll. Das ist empfehlenswert, falls der Empfägner tagsüber sowieso nicht zu Hause ist und es einen Hermes-Shop in seiner Nähe gibt (Paketshop-Suche hier). XL- und XXL-Pakete sind für die Direktlieferung an einen Paketshop nicht geeignet.

Nach der Eingabe der Empfängeranschrift gelangen Sie zum Punkt Zusatzleistungen. Dort können Sie bei Bedarf "Sperrgut" auswählen. Sperrgut sind Pakete, die nicht rechteckig (quaderförmig) verpackt sind und/oder die überstehende Teile haben.

Im nächsten Schritt geben Sie die Absenderanschrift ein; also Ihre eigene. Bei XL- und XXL-Paketen müssen Sie außerdem ein Abholdatum auswählen, weil solche großen Pakete nicht in Hermes-Paketshops abgegeben werden können. Bei kleineren Paketen ist die Einlieferung im Paketshop empfehlenswert, weil preiswerter.

Danach gelangen Sie zur Auswahl der Zahlungsart. Für Auslandspakete und Pakete mit Abholung an der Absenderanschrift steht Paypal nicht zur Verfügung (Stand 10/2020).

Zuletzt sehen Sie eine Zusammenfassung des Paketscheins. Ist alles in Ordnung, klicken Sie auf die Schaltfläche "Paketschein erstellen". Falls Sie mit Paypal bezahlen, gelangen Sie zur Zahlungsabwicklung.

Sie erhalten den Paketschein per E-Mail zugeschickt oder können ihn direkt von Hermes-Website herunterladen. Der PDF-Paketschein ist zweigeteilt und sieht so aus:

Sie kleben nur den oberen Bereich des Paketscheins auf den Karton. Bei der Abgabe im Paketshop erhalten Sie einen Einlieferbeleg, den Sie bitte gut aufbewahren müssen. Falls das Paket verloren geht oder beschädidgt wird, muss der Beleg vorgezeigt werden.

Tipp: Der Paketschein muss auf die flächenmäßig größte Seite des Kartons geklebt werden. Außerdem muss er so fest kleben, dass er sich unterwegs nicht ablöst. Tesafilm ist ungeeignet. Verwenden Sie am besten selbstklebendes Papier. Alternative: Drucken Sie den Paketschein auf Normalpapier und kleben das Blatt mit einem Klebestift auf den Versandkarton. Legen Sie zur Sicherheit eine Kopie des Paketscheins in den Karton hinein. Mehr Verpackungstipps hier.



Mobiler Hermes-Paketschein per App

Auch mit der Hermes-Onlinefrankierung am PC kann ein mobiler Paketschein erstellt werden (siehe vorheriger Abschnitt). In der von Hermes zugeschickten E-Mail befindet sich ein QR-Code, den Sie einfach im Paketshop vorzeigen. Dort wird der Paketschein ausgedruckt und aufs Paket geklebt. Sie brauchen den Paketschein also nicht zu Hause ausdrucken.

Nachfolgend erklären wir, wie Sie einen Paketschein mit der Hermes-App erzeugen. Die App ist für iPhone und Android-Smartphones erhältlich. Hier geht es zum App-Download.

Der mobile Paketschein von Hermes wird in 5 Schritten erstellt.

  • Wählen Sie die Paketklasse aus. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie über die Schaltfläche "Ermitteln" durch Eingabe der Paketabmessungen die richtige Preisklasse berechnen.
  • Tragen Sie die Empfängeranschrift ein, oder wählen einen Empfänger aus Ihrem Handy-Adressbuch.
  • Anschließend geben Sie die Anschrift des Absenders ein. Also Ihre eigene. Wenn Sie zuvor bereits einen mobilen Paketschein erstellt haben, ist Ihre Absenderadresse unter "Kontakte" gespeichert.
  • In Schritt 4 prüfen Sie Ihre Angaben und müssen den AGB von Hermes zustimmen. Danach können Sie auf "Paketschein erstellen" klicken.
  • Der Paketschein wird in Form eines QR-Codes angezeigt und bleibt dauerhaft in der App gespeichert.

Gehen Sie jetzt mit Ihrem Paket zu einem Hermes-Paketshop und zeigen dort die Großansicht des QR-Codes vor (Button "Details" anklicken). Der Paketshop-Inhaber scannt den Code und druckt einen Paketschein aus, der aufs Paket geklebt wird. Fertig, Sie brauchen jetzt nur noch zu bezahlen.


Schritt für Schritt: So funktioniert der mobile Paketschein von Hermes

Mobiler Paketschein von Hermes