Status offen - Wir erwarten Ihre Sendungsdaten in Kürze.

Die obige Statusmeldung erscheint im DHL-Tracking immer dann, wenn keine Sendungsdaten vorhanden sind. Das ist in drei Fällen möglich:

  1. Wenn die Sendungsnummer ungültig ist.
  2. Wenn die Sendungsnummer gültig ist, aber das Paket erst vor wenigen Stunden abgeschickt wurde.
  3. Bei DHL-Päckchen, die eigentlich kein Tracking haben. Beim Versand via Packstation aber manchmal doch.

1) Ungültige Sendungsnummer

Eine ungültige Sendungsnummer kann vorkommen, wenn der Absender die Sendungsnummer vom Einlieferungsbeleg falsch abgetippt hat, also z.B. durch einen Zahlendreher.


2) Gültige Sendungsnummer, aber noch keine Sendungsdaten vorhanden

Häufig erscheint die Meldung "Status offen - Wir erwarten Ihre Sendungsdaten in Kürze" bei Paketen von Onlineshops. Onlineshops und Versandhändler packen tagsüber die Bestellungen ihrer Kunden zusammen. Sobald ein Paket verpackt wurde, wird ein Paketaufkleber gedruckt und eine Sendungsnummer vergeben. Der Kunde erhält dann automatisch eine Versandinformation per E-Mail.

Die verpackten Pakete bleiben beim Onlineshop meistens bis nachmittags oder bis zum frühen Abend liegen und werden anschließend von DHL abgeholt und in Richtung Start-Paketzentrum transportiert.

Die erste Statusmeldung im DHL-Tracking erscheint also entweder am Abend, wenn das Paket erstmals bei DHL bearbeitet wird. Oder es erscheint schon eine frühere Meldung, wenn sogenannte Auftagsdaten elektronisch an DHL übermittelt wurden.

Elektronische Auftragsdaten werden vom Absender während des Paketscheindrucks online an DHL übermittelt. Manchmal geschieht das auch erst in den Abendstunden, nachdem ein Onlinehändler einen sogenannten Tagesabschluss durchgeführt hat. Dann werden die Auftragsdaten aller Pakete des Tages gebündelt an DHL übertragen.

Als Paketempfänger brauchen Sie sich beim Status "Wir erwarten Ihre Sendungsdaten in Kürze" keine Sorgen machen. Nachdem ein Paket vom Onlineshop verschickt wurde, wird es in der Regel 6 bis 12 Stunden später bei DHL bearbeitet. Falls Ihr Paket jedoch 24 Stunden oder länger ohne Sendungsdaten verharrt, gibt es evtl. ein problem. Kontaktieren Sie dann bitte den Absender um zu klären, warum das Paket noch nicht an DHL übergeben wurde.


3) "Status offen" bei Päckchen

Die Versandart DHL Päckchen beinhaltet normalerweise keine Sendungsverfolgung. Trotzdem haben Päckchen eine Sendungsnummer und einen Strichcode, der scanfähig ist. Päckchen-Sendungsnummern beginnen oft mit der Zahlenfolge 356...

Wird ein Päckchen via DHL-Packstation verschickt, muss der Absender es an der Packstation einscannen. Obwohl Päckchen kein Tracking haben, erscheint bei diesem Packstation-Scan ein Eintrag in der Sendungsverfolgung. Das ist ein technischer Fehler von DHL. Im Tracking wird auch angezeigt, wenn das Päckchen von einem DHL-Fahrer zum Weitertransport aus der Packstation entnommen wird.

Das Päckchen-Tracking endet, sobald es in einem DHL-Paketzentrum eingegangen ist. Dann verschwinden alle Statusmeldungen aus der Sendungsverfolgung und die Meldung "Status offen" erscheint. Das ist korrekt so, denn Päckchen haben ja (eigentlich) kein Tracking.

Wird das Päckchen auf dem weiteren Transportweg erneut gescannt (z.B. beim Einladen ins Zustellfahrzeug), erhalten Absender bzw. Empfänger eine Push-Information aufs Handy, sofern sie die DHL-App nutzen. Auch das ist ein technischer Fehler. Die DHL-App dürfte Scans von Päckchen eigentlich nicht signalisieren, sie macht es aber trotzdem.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Please note that we are only able to provide information on shipments if the shipper has transferred the shipment or shipment data to us.«



Anzeige