Warnung vor gefälschten E-Mails mit den Paketnummern DE3428632-20, DE-HKM32013, IH8KU92DE, AS272040094DE, Hermes2020

Seit mehreren Monaten werden betrügerische SMS und E-Mails verschickt, die zur Zahlung von Geld auffordern oder zum Anklicken von Links oder E-Mail-Anhängen. Ignorieren und löschen Sie solche E-Mails. Es handelt sich um Fakes.

In den betrügerischen E-Mails werden beispielsweise folgende Paketnummern genannt, die nicht existieren:

  • AS272040094DE
  • IH8KU92DE
  • IH8KU92DE
  • DE3428632-2
  • DE-HKM32013
  • DH2656178213
  • HERMES2020

Wie onlinewarnungen.de berichtet, steckt hinter den E-Mails oft eine Abofalle.

Unter dem Vorwand, dass ein Paket von DHL "im Verteilerzentrum angehalten" wurde, werden die SMS-Empfänger zur Zahlung von 2 Euro aufgefordert. Dazu wird den Betrugsopfern eine gefälschte DHL-Sendungsverfolgung präsentiert. Nach der Zahlung soll das Paket weitertransportiert werden - in Wahrheit gibt es aber gar kein Paket mit der genannten Paketnummer.

Laut onlinewarnungen.de schließen Nutzer, die 2 Euro bezahlen, zunächst ein Probeabo ab, das sich nach 5 Tagen in ein Abo für 70 Euro verwandelt. Betroffene Kunden sollten sich während der Probeabo-Phase an den Kundenservice des Mobilfunkanbieters wenden, um das Abo zu kündigen. Wer die 5-Tage-Frist verpasst hat, muss evtl. mit Hilfe eines Anwalts und/oder der Polizei gegen den Betrug vorgehen.


Wie Sie Fake-E-Mails von DHL, Hermes und anderen Paketdiensten erkennen

Betrüger erfinden ständig neue Maschen, neue E-Mails und neue Fake-Paketnummern. Wenn Sie eine E-Mail eines Paketdienstes erhalten, können Sie sie mit drei einfachen Schritten auf Echtheit prüfen:

  • Erwarten Sie überhaupt ein Paket von diesem Paketdienst? Falls nicht: Fake-Mail
  • Funktioniert die in der E-Mail genannte Sendungsnummer auf der Website des Paketdienstes? Falls nicht: Fake-Mail
  • Werden Sie aufgefordert, online Geld zu bezahlen, persönliche Daten einzugeben oder einen E-Mail-Anhang zu öffnen? Falls ja: Fake-Mail


Veröffentlicht am



  Ich will nichts verpassen und den Paketda-Newsletter erhalten
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt wird.

Mehr Paketdienst-News