Eine fehlende Handelsrechnung verursacht eine Verzögerung.

Der obige Paketstatus kann auch wie folgt lauten: Die Importdokumentation ist unvollständig oder fehlt. Wir versuchen derzeit, diese Informationen einzuholen.

Es handelt sich um ein Paket, das aus einem Nicht-EU-Land kommt oder das in ein Nicht-EU-Land exportiert werden soll.

Pakete außerhalb der EU benötigen für die Zollabfertigung eine sogenannte Zollinhaltserklärung und eine Handelsrechnung (sofern es sich um Verkaufsware handelt).

Falls Sie der Empfänger des Pakets sind, rufen Sie bitte den UPS-Kundenservice Ihres Landes an und besprechen, welche Dokumente genau fehlen.

Üblicherweise müssen für die Zollabfertigung eine Rechnung über den Kaufpreis der Ware eingereicht werden sowie ein Zahlungsbeleg (z.B. von Paypal oder von der Kreditkarten-Abrechnung). Erfragen Sie beim UPS-Kundenservice die E-Mail-Adresse für das Einreichen der Belege.


Tipp: Nutzen Sie den Paketda-Zollrechner, um die Einfuhrabgaben näherungsweise zu schätzen. UPS berechnet für die Zollabfertigung i.d.R. Zusatzgebühren, die auf die staatlichen Einfuhrabgaben draufgeschlagen werden.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»A missing commercial invoice is causing a delay. / Documentation required for import is incomplete or missing. We are working to obtain this information.«



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige