DHL Deutsche Post IPZ Frankfurt Flughafen

IPZ Frankfurt DEFRAA

Das IPZ Brief- und Paketzentrum von DHL und Deutsche Post befindet sich am Frankfurter Flughafen und ist für die Abwicklung internationaler Sendungen zuständig. IPZ bedeutet internationales Postzentrum. Der Standortcode des IPZ lautet DEFRAA (Frankfurt am Main). Ungefähr 1.500 Mitarbeiter sind hier in Schichtarbeit rund um die Uhr im Einsatz.

In einem ZDF-Bericht (hier bei Youtube) erklärte der Chef des IPZ, dass pro Tag ca. 400.000 bis 450.000 Sendungen aus dem Nicht-EU-Ausland in Frankfurt ankommen. In Spitzenzeiten vor Weihnachten verdoppelt sich die Menge. 80% der Sendungen stammen aus Asien.

Zur Kontrolle ausländischer Pakete arbeiten Zöllner im IPZ Frankfurt. Im separaten Ratgeber lesen Sie mehr über die Verzollung von Auslandspaketen.

Vom Vorfeld des Flughafens gelangen die Sendungen zunächst mit Kleintransportern ins Airmail Center Frankfurt und danach weiter ins IPZ. Die in Beuteln und Bunden verstauten Sendungen werden geöffnet, nach Formaten getrennt und auf kilometerlange Sortierbänder geschüttet. Das Airmailcenter hat eine Infografik veröffentlicht; als PDF in Deutsch und in Englisch verfügbar.

Abgehende Post, also aus Deutschland ins Ausland, wird vor dem Verladen ins Flugzeug geröntgt. Dadurch werden gefährliche Inhalte wie z.B. Smartphones (Akku-Explosionsgefahr) erkannt und heraussortiert. Früher waren einige Röntgen-Stichproben ausreichend, inzwischen wird jedoch das komplette Sendungsaufkommen geröntgt.

Täglich werden im IPZ Frankfurt ca. 1,4 Millionen Briefe bearbeitet sowie mehrere zehntausend Postkarten. Im September 2017 berichtete fnp.de, dass 3 von 4 Sortiermaschinen für Standardbriefe und Postkarten abgeschaltet wurden, weil sie mit China-Sendungen nicht zurechtkamen. Seit Herbst 2019 können solche Sendungen durch eine neue Sortieranlage wieder automatisiert bearbeitet werden. Lesen Sie bei Interesse mehr zur Sortiertechnik des IPZ.

Eine Zweigstelle, das sogenannte IPZ 2, befindet sich in Niederaula. Das IPZ Frankfurt wird außerdem vom Paketzentrum Rodgau unterstützt.

Internationales Postzentrum IPZ Frankfurt
Video mit Einblicken ins IPZ FFM (Post-Pressevideo ohne Tonspur)


Anschrift
Flughafen Frankfurt, Cargo City, Gebäude 190
Zufahrt über Tor 3
60549 Frankfurt am Main

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post.

Standort-Typ
Internationales Paketzentrum, Briefzentrum von DHL

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: DHL Deutsche Post IPZ Frankfurt Flughafen
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Schwankungen der Abrufzahlen befinden sich aktuell im Normalbereich.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DHL Deutsche Post IPZ Frankfurt Flughafen

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

Anick am 20.02.2020:
Mes colis n\'arrivent jamais on dirais qu\'ils les détournent apres on te c\'est perdu


Marc Stein am 12.02.2020:
DHL angerufen, über eine Stunde von Station zu Station weitergeleitet worden, zwischenzeitlich sogar einfach aufgelegt! Nennt sich deutsche Post, kaum jemand spricht an Telefon Deutsch! Kein Wunder, dass bei dem Saftladen nichts funktioniert, wenn 95% kaum bis gar keine Bildung haben und wenn diese in der Schule waren, dann nur Kochen, Backen, Tanzen in die Hände klatschen!3 Wochen und keine Meldung über mein Paket!!!! Was für Affen arbeiten da überhaupt? Würde ich so arbeiten, wäre ich arbeitslos!!!


Hans Wurst am 06.02.2020:
Was soll man sagen, 2 Wochen liegt mein Paket dort, keine Rückmeldung, warum und wieso! Totale Idioten dort!


R. Dukat am 31.01.2020:
Wenn Sie etwas wegnehmen oder zerstören, dann machen Sie dem Emfpänger wenigstens eine Mitteilung darüber, sonst ist das Diebstahl!!!


U. Bornholdt am 24.01.2020:
von 18 Päckchen nach Asien (Philippinien und Thailand) sind 4 spurlos verschwunden. Trotz Tracking. DHL = Dauert-Halt-Länger ... oder kommt nie an - Schaden bislang 500 €


Vinicio am 15.01.2020:
Zollamt leitet weiter aber wird nichts registriert, Sendung wird als geliefert in den Tracking angegeben aber wo geliefert weiß Gott, an Empfänger? An eine andere Zollamt? Zurück gesandt an den Auftraggeber? So arbeitet mit Perfektion die deutsche Post. Die Linke Hand weiß nicht was die echte macht. ...und der Kunde muss in die Röhre schauen....


Möllmann am 07.01.2020:
Alles viel zu langsam


Busra am 03.01.2020:
Unsere Packet wurde eiskalt zurückgesendet.Die fanden mich wohl unter der Adresse nicht. Schwachsinn 🤬


Nejc Siter am 24.12.2019:
Sind Scheiße. Brauchen ewig. Nicht freundlich.... Einfach Scheiße


Leonie am 13.12.2019:
Bestellung erfolgte am 08.10.2019. AM 03.12.19 dann endlich die (vermeintlich) gute Nachricht: \"Frankfurt, completed to clear the border\". Nach insgesamt 2 Monaten Warterei und ständigem Kontakt mit dem Versender/Verkäufer der Ware, der mir immer nur riet noch etwas Geduld zu haben, habe ich heute durch ein äußerst unfreundliches Telefonat mit dem Kundenservice herausgefunden, dass das Paket von Frankfurt aus direkt wieder zurück zum Absender geschickt wurde. Eine Benachrichtigung habe ich nie erhalten. Das Geld wurde längst gezahlt. Der Käufer weigert sich das Geld zu erstatten, da er der Meinung ist, dass das Paket erfolgreich zugestellt wurde. Keiner kann/will mir helfen. Geld ist weg. Ware nie erhalten. Vom Kundenservice angepammt. Absolute Frechheit.


Ted am 10.12.2019:
Mein Paket aus USA ist seid dem 19.11 mit Status verzollt imn Frankfurter Flughafen im Zoll.Die Deutsche Post ist für eine weitere Abwicklung verantwortlich.Was passiert, nix.Es gibt Service Nummer die nicht besetzt sind oder Service Nummer die 1,79 € pro Minute kosten wo keiner abhebt.Was soll ich machen!!!!


Manevski am 03.12.2019:
IPZ: eine Frechheit! Seit 26.11.19 Liegt mein Paket dort, obwohl ich die Sachen dringend brauche. Ein Teil für 40 Euro, das ich im Internet gekauft habe. Liegt dort und die wissen nicht, wie die das verzollen


Sabine am 02.12.2019:
Mein Brief liegt seit 2 Tagen dort. Einschreiben Rückschein. Bezahlt ein Haufen Geld dafür und nichts geht. Auf Email und Anrufe wird nicht reagiert


Brigitte am 11.11.2019:
Im IPZ werden viel zu hohe Zollgebühren veranlagt (56 Euro für 63 Euro inkl. Versand). Statt es aber dann dem örtlichen Zollamt zur Selbstabholung zu übermitteln, liefert die DHL direkt, verlangt ohne Zollnachweis oder Benachrichtigung die Bezahlung der Gebühren. DHL stellt noch zweimal zu, ohne zu klingeln, gibt an, mich nicht angetroffen zu haben, obwohl ich zu hause war und dem Paketboten noch hinterher gefahren bin. Beim zweiten Mal lagen die Gebühren auf einmal bei den von mir erwarteten 12 Euro, mit dem Hinweis \"abholbar am Folgetag. Leider wurde das Paket bereits am Abend davor bereits mit der Begründung \"Annahme verweigert - wollte Zollgebühren nicht bezahlen\" wieder zurück ins Ausland geschickt. Da frage ich mich doch, warum auf einmal die Zollgebühren kurzfristig auf das realistische Maß gesenkt wurden, ohne mir dann jegliche Gelegenheit zur Annahme zu geben. Ein Schelm, der dabei ...


Dirk am 05.11.2019:
Das ist wohl der schlechteste Dienstleister in Deutschland,ich warte seit dem 30.10.19 auf mein Paket aus London ( EU - Mitglied ) und bis heute keine Rückmeldung seitens der Post.Es handelt sich um einen Lebend Transport. Es ist einfach unfassbar, an der angegebenen Nummer geht keiner dran klingelt durch oder ist permanent besetzt.