DHL Frachtzentrum Feucht bei Nürnberg

Das Frachtzentrum in Nürnberg wird von DHL u.a. als Exportzentrum für Pakete in folgende Länder genutzt: Italien, Kroatien, Türkei, Griechenland, Albanien, Mazedonien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Serbien und Montenegro. Außerdem werden hier Europack-Sendungen für Tschechien bearbeitet. Das internationale Kürzel für DHL in Feucht lautet DENUEB.

Die Hauptarbeitzeit liegt in den Abend- und Nachtstunden. Die tägliche Sortierleistung des Paketzentrums Feucht beträgt in der Abgangsschicht ca. 120.000 bis 180.000 Pakete und in der Eingangsschicht 130.000 bis 180.000 Pakete. Die maximale Sortierleistung beträgt 40.000 Pakete pro Stunde. In der Vorweihnachtszeit steigt die Sendungsmenge auf etwa 600.000 Pakete täglich. Dann arbeiten viele Aushilfskräfte im Paketzentrum, um die enormen Paketmengen zu bewältigen.

Weil das DHL-Paketzentrum Nürnberg / Feucht zusätzlich als Retourenzentrum für Amazon genutzt wird, macht allein der Anteil von Amazon-Paketen ca. 25 bis 30% der Sendungsmenge aus.

Die Paketzustellung an Endkunden erfolgt nicht direkt von Feucht aus, sondern über regionale Zustellbasen im Umkreis, z.B. die MechZB in Nürnberg. Dort sind insgesamt ca. 300 Fahrzeuge bzw. Zusteller für DHL im Einsatz.

Frachtzentrum von DHL in Feucht
Zufahrt zum Paketzentrum von DHL in Nürnberg


Anschrift
Am Tower 10
Nürnberg-Langwasser
90475 Nürnberg

Kontakt
Offizieller DHL Kundenservice.
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Nationales Paketzentrum von DHL

Orte im Liefergebiet
Nürnberg, Manching, Ingolstadt, Baiersdorf, Neumarkt i.d.OPf., Wettstetten und Bayreuth

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: DHL Frachtzentrum Feucht bei Nürnberg
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen

Kartenansicht / Standort


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »DHL Frachtzentrum Feucht bei Nürnberg« schwanken um den Durchschnitt. Keine Auffälligkeiten.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DHL Frachtzentrum Feucht bei Nürnberg

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 18.02.2019:
Meist bin ich mit der Zustellung durch die DHL-Mitarbeiter zufrieden. Allerdings gibt es einen Zusteller, der seinen Namen nicht verdient. Wir haben seit über einem Jahr die Erfahrung gemacht, dass er die Pakete, obwohl wir zuhause waren, bei einem Bewohner im Erdgeschoss abgibt. Darauf angesprochen, dass wir unsere Pakete gerne persönlich in Empfang nehmen, stellte er die Zustellung total ein. Er verzichtet auch darauf, direkt eine Mitteilung in den Briefkasten zu werfen. Statt dessen schickt er die Mitteilung mit der Post oder verzichtet ganz darauf uns zu benachrichtigen. Dieses Verhalten ist, gerade bei verderblicher oder empfindlicher Ware, nicht tragbar. Wir haben diesesVerhalten gegenüber DHL angezeigt. Geändert hat sich leider nichts.......Zwischenzeitlich haben wir unsere Lieferanten angewiesen, wenn möglich, einen anderen Zustelldienst bei uns einzusetzen.


am 28.01.2019:
Hello!I am Peter from Hungary!I buyed stuffs from Germany! The sender sent the package. But about 3 weeks ago, the package tarvelling between Börnicke-Feucht there and back. I want to ask, possible to do anything?Thanks Peter


am 25.01.2019:
Warte schon ein paar Tage auf mein Paket...was soll der Scheiß? :-((((


am 24.01.2019:
Seit 19.12.2018 liegt ein Paket für mich in Feucht , heute ist 24.01.2019 und der Status andert sich nicht , was für ein Sau-Laden ist das den ? DHL das letzte


am 22.01.2019:
In diesem Fachzentrum dauert alles ein wenig länger, um es mal nett auszudrücken.


am 22.01.2019:
In diesem Fachzentrum dauert alles ein wenig länger, um es mal nett auszudrücken.


am 16.01.2019:
In den letzten 6 Wochen werden Lieferungen kaum ausgeliefert. Die Lieferungen gehen mit dem Hinweis \"DHL konnte Ihr Paket nicht ausliefern\" zurück. Da ich Rentner bin, warte ich (laut: Lieferung verfolgen) geduldig auf den Boten. Man gibt sich nicht mal die Mühe bei uns zu klingen. Ich suche mir für die Zukunft Läden, welche nicht mit DHL zusammenarbeiten.MfG


am 11.01.2019:
Mi, 09.01.2019 18:57 Feucht Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.dannach ab nach Fr, 11.01.2019 03:31 Lahr Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.warum nioch gleich über russland,nach kanada und dann wieder auf deutschland,ja blödert gehts nich mehr,wiessen sie wo feucht liegt und lahr,ich komme aus sachsen ,was soll das paket da unten,armes deutschland


am 07.01.2019:
MAN WIRD GENÖTIGT, € 7,90 = DM 15,80 Porto auszugeben, weil man die Sendung dann verfolgen kann! ALLES GANOVEN? WAS SIND DAS FÜR ZUSTÄNDE?


am 05.01.2019:
5,8kg-Paket aus dem Norden kam bis Feucht. An Nikolaus. Und dann hätte es weiter nach Nürnberg gehen sollen. Nichts da. In Feucht verschollen. Schaut mal auf eure Spitzbuben. Es geht nicht um Millionen an Wert im Inhalt, sondern um schwer günstig zu bekommendes Wissen auf Papier,...Also eine Schande, dass es wohl den Entwender (?) nicht interessieren wird,...Werde in jedem Fall die einschlägigen Verkaufsportale beobachten...Unfassbar. 5 Pakete im Dezember, eines weg.


am 05.01.2019:
Der letzte Sauladen, man sitzt 2 Tage zu Hause, wartet auf sein EXPRESS-Paket um dann eine E-Mail zu bekommen, dass man besagtes Paket in einer Filiale abholen kann, obwohl man zu Hause sitzt und nicht mal geklingelt wurde! Die dadurch entstehenden und vermeidbar gewesen kosten werden von mir eingeklagt inkl. Der Forderung den Entsprechenden (Nicht-)Zusteller wegen arbeitsverweigerung zu entlassen!


am 04.01.2019:
Ganz schlecht. Paket Mittwoch abgegeben (bei Ingolstadt), erst Freitag abend das erste Update. Mit Glück Zustellung am Samstag, mal sehen.


am 21.12.2018:
Griechenland liegt eindeutig nicht im geografischen Wissensgebiet der Mitarbeiter! Ein 18,8 kg schweres und in griechisch und lateinisch adressiertes Paket im Wert von über 100 Euro und mit immerhin 34 Euro Porto hat dort 4 Wochen gelegen und wurde ohne Grund zurückgeschickt. Ein online Nachforschungsauftrag blieb ebenso unbeantwortet wie ein Beschwerdebrief. Ich schalte eine Verbraucherorganisation, \"Markt\" im NDR 3 Fernsehen und einen Anwalt ein und hole mir mindestens 1 x Porto zurück. Logistik im Jahr 2018 funktioniert schlechter als vor 40 Jahren. Die Hotline ist grottenschlecht, unfreundlich und man wird für schlicht doof erklärt. und mich beschleicht das Gefühl, dass die Status/Sendungsverfolgung manipuliert ist und nicht den Tatsachen entspricht. So ist das, wenn man auf einen Monopolisten angewiesen ist - er verdient, reibt sich die Hände und der dumme Verbraucher hat das Nachsehen.In diese Fall hat es aber ein Nachspiel, und was für eines. DHL wird sich noch wundern.


am 20.12.2018:
Obwohl ein Namenschild an der Tür steht, behauptet man, der Fahrer, dass kein Namenschild vorhanden ist. Wo das Paket jetzt ist?


am 19.12.2018:
Durchlaufzeiten nach Griechenland: Abstauben, umdrehen, abstauben?Eine Sendung nach Griechenland liegt laut Sendungsverfolgung seit Freitag dort. Samstag auch noch. Montag auch noch. Dienstag auch noch. Mittwoch auch noch. Was machen die da in Feucht: Frönen dem Hobby \"Paketsammeln\" oder sind ein Logistik-Unternehmen?