Versand nach Österreich

Sortierzentrum der Österreichischen Post

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeine Infos
  2. Lieferzeiten
  3. Sendungsverfolgung
  4. Umsatzsteuer beim Export nach Österreich
  5. Briefe von Deutschland nach Österreich
  6. Nutzerfragen zu Österreich-Paketen

Allgemeine Infos

  • DHL-Pakete werden durch die Österreichische Post zugestellt (www.post.at).
  • Hermes stellt ebenfalls mit der Österreichischen Post zu (Hermes-Infoseite)
  • DPD verfügt in Österreich über ein eigenes Transportnetz. Website: www.dpd.com/at
  • GLS verfügt in Österreich über ein eigenes Transportnetz. Website: www.gls-pakete.at
  • Bei Paketen nach Wien: Vermerken Sie in der Empfängeranschrift bitte Stockwerk und Wohnungsnummer

Die Paketda-Website speziell für Österreich finden Sie unter www.paketda.at. Dort haben wir österreichische Paketzentren aufgelistet und Erklärungen zu den Statusmeldungen der Österreichischen Post.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Lieferzeiten

Laut DHL beträgt die offizielle Regellaufzeit für Pakete nach Österreich 2 Werktage. Päckchen benötigen 2-5 Werktage. Quelle: www.dhl.de. In der Praxis ist festzustellen, dass die Lieferzeit von DHL-Paketen nach Österreich eher bei 3-4 Werktagen liegt.

Lieferzeiten von Deutschland nach Österreich :

  • DHL Paket: 6 Tage
  • DHL Päckchen: 4 Tage
  • DHL Warenpost: 6 Tage
  • GLS: 5 Tage
  • DPD: 9 Tage
  • UPS: 10 Tage
  • Postkarten: 4-5 Tage
Stand 2/2021, ohne Gewähr. Postkartendaten von Postcrossing.com. Ausführliche Ergebnisse: 17track.com

Lieferzeiten von Österreich nach Deutschland:

  • Österreichische Post: 4 Tage
  • GLS: 4 Tage
  • DPD: 4 Tage
  • UPS: 4 Tage
Stand 2/2021, ohne Gewähr. Ausführliche Ergebnisse: 17track.com

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Sendungsverfolgung

Sendungen, die mit der Österreichischen Post nach Deutschland geschickt werden, können so verfolgt werden:

Schauen Sie außerdem in die Sendungsverfolgung der Österreichischen Post: www.post.at. Dort erscheint bei Paketen nach Deutschland normalerweise eine abweichende Paketnummer, die mit JJATA... beginnt. Nutzen Sie diese Paketnummer fürs Tracking in Deutschland.

Beispielabbildung zum Auffinden der Nummer:

Sendungsverfolgung der Österreichischen Post

Sollte das Tracking bei DHL Deutsche Post nicht funktionieren, wurde Ihr Paket möglicherweise an den Paketdienst trans-o-flex übergeben (passiert selten). Tracking: www.trans-o-flex.com.

Österreich-Pakete, die an Transoflex übergeben wurden, sind auch auf der Website eurodis.com/de/track-trace verfolgbar. Geben Sie dort die alternative Paketnummer aus dem Tracking der Österreichischen Post ein. Die Eingabe erfolgt meistens im Feld "Sendungsverfolgung anhand des Barcode". Probieren Sie ansonsten alle weiteren Eingabefelder durch.

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Porto-Vergleichsrechner

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Umsatzsteuer beim Export nach Österreich

Österreich gehört zur EU, somit sind keine Zollvorschriften zu beachten. Wer nicht als Privatperson versendet sondern als Unternehmer, muss jedoch ggf. Regelungen zur Umsatzsteuer zu beachten.

Wer als deutscher Unternehmer Waren an einen Unternehmer in Österreich exportiert, muss für diese Lieferung keine Umsatzsteuer an das Finanzamt abführen. Es handelt sich um eine sogenannte innergemeinschaftliche Lieferung. Als deutscher Unternehmer müssen Sie auf der Rechnung an Ihren Kunden in Österreich dessen Umsatzsteuer-ID ausweisen sowie einen Hinweis auf die Steuerfreiheit der Lieferung.

Wichtig: Die Steuerfreiheit bezieht sich auf Deutschland. Der Warenempfänger in Österreich muss die Lieferung hingegen bei seinem Finanzamt anmelden und dafür Umsatzsteuer (genauer gesagt: Vorsteuer) entrichten. Dieses Verfahren nennt sich Reverse Charge. Der Leistungsempfänger schuldet die Umsatzsteuer in seinem eigenen Land. Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie z.B. bei der Handelskammer Stuttgart.

Damit das Finanzamt in Deutschland die steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung anerkennt, muss eine sogenannte Gelangensbestätigung erbracht werden. Daraus muss hervorgehen, dass der Empfänger im Zielland die Ware tatsächlich erhalten hat (um Umsatzsteuerbetrug vorzubeugen). Mehr Infos dazu finden Sie z.B. bei Wikipedia und bei der IHK Köln.

Als Gelangensbestätigung können Sie entweder eine schriftliche Bestätigung des Warenempfängers einholen, oder Sie nutzen Protokolle des beauftragten Paketdienstes, um die Zustellung in Österreich zu beweisen. Wenn Sie als Unternehmer regelmäßig ins EU-Ausland versenden, empfiehlt sich der Abschluss eines gewerblichen Paketversand-Vertrages. Für Gewerbekunden bieten Paketdienste i.d.R. einen erweiterten Kundenservice und Unterstützung beim Export.

Bitte beachten Sie: Alle o.g. Informationen in diesem Ratgeber sind ohne Gewähr und können keine steuerliche Beratung ersetzen.

↑ zum Inhaltsverzeichnis


Briefe von Deutschland nach Österreich

Für den Versand von Briefen und Postkarten von Deutschland nach Österreich empfiehlt die Paketda-Redaktion die Deutsche Post. Wichtig zu wissen: Nur Dokumente dürfen per Brief verschickt werden. Waren und Bücher müssen per Päckchen oder Paket verschickt werden. Mehr zu den Hintergründen hier.

Das Porto nach Österreich kostet bei der Deutschen Post wie folgt (Stand: 1/2021 ):

  • Standardbrief, max. 20 Gramm: 1,10 Euro.
  • Kompaktbrief, max. 50 Gramm: 1,70 Euro.
  • Großbrief, max. 500 Gramm: 3,70 Euro.
  • Maxibrief, max. 1kg: 7,00 Euro.
  • Postkarte: 0,95 Euro.

Bitte beachten Sie die Größenbeschränkungen für Briefsendungen auf www.deutschepost.de.

Postzusteller in Österreich

↑ zum Inhaltsverzeichnis



Weitere Paketda-Artikel zum Thema:

DPD Austria: RTR-Verfahren großteils eingestellt ... aber nicht ganz
Die österreichische Post-Control-Kommission hat das Aufsichtsverfahren gegen DPD Austria großteils eingestellt. Noch nicht entschieden ist, ob ein DPD-Pilotversuch in Wiens City zulässig war. Dort wurden Pakete direkt an Paketshops geliefert. ...

Österreich: Post liefert direkt in die Wohnung dank digitalem Türschloss
Die Österreichische Post sucht 100 Testpersonen, die ein digital gesteuertes Türschloss installieren möchten, damit Zusteller Pakete direkt im Vorzimmer (Flur) abstellen können. ...

Österreichische Post verkauft Corona-Briefmarke aus echtem Klopapier
Klingt wie ein Scherz, ist aber keiner: 300.000 Briefmarken hat die Österreichische Post aus feinstem Toilettenpapier herstellen lassen. Der Preis beträgt 5,50 Euro pro Marke. Die Hälfte davon geht an eine Hilfsaktion. ...



Fragen von Nutzern zum Österreich-Versand

14.04.2021 • CY213231462DE
Auslandssendung im Export-Paketzentrum bearbeitet Was heißt das jetz genau Das Paket kommt nach Österreich wird es heute noch in Öst ... weiterlesen

10.04.2021 •
Haben die beim Logistikzentrum in Herford gesoffen? Seit einem Monat steckt eine Warenpost-Sendung die ich nach Österreich verschickt habe ... weiterlesen

06.04.2021 •
Hallo, ich habe am 23.03. eine Sendung (Luftpolstertasche, ca 100g) als Päckchen XS EU nach Österreich geschickt. Bis heute 06.04. ist dor ... weiterlesen

Eigene Frage im Paketda-Forum stellen


  Veröffentlicht am und zuletzt aktualisiert am .   |   Autor:


Ihre Fragen zum Thema Versandratgeber für Österreich