Die Zustellanweisungen wurden vom Empfänger zur Verfügung gestellt.

Der Empfänger ist wahrscheinlich bei UPS My Choice registriert und kann deshalb Zustellanweisungen erteilen. Der Liefertag kann beispielsweise um bis zu 14 Tage nach hinten verschoben werden. Oder der Empfänger kann das Paket an einen UPS-Paketshop umleiten und dort abholen.

An der oben genannten Statusmeldung kann man nicht erkennen, welche Zustellanweisung der Empfänger gewählt hat. Das ergibt sich aus weiteren Statusmeldungen, die später im UPS-Tracking erscheinen werden.

Falls keine Zustellanweisung via UPS My Choice erteilt wurde, hat sich der Empfänger wahrscheinlich an den UPS-Kundenservice gewendet und dort manuell um eine Lieferänderung gebeten.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Delivery instructions have been provided by the receiver.«


Anzeige


Automatische Paketanalyse

Paketnr.