Ware fehlt. UPS informiert Absender dementsprechend. / Gesamte Ware fehlt, leerer Karton wurde entsorgt. UPS informiert den Absender über die Schadensdetails.

Manchmal werden Pakete so stark beschädigt, dass der Karton aufreißt und die Ware in den Sortieranlagen hinausfällt. Die einzelnen Inhalte können dem Paket ggf. nicht mehr zugeordnet werden. In solchen Fällen könnte es passieren, dass UPS das leere Paket entsorgt, wie im obigen Paketstatus angegeben.

Es kommt auch vor, dass Pakete beraubt werden. Diebische Mitarbeiter halten gezielt Ausschau nach wertvollen Paketen, öffnen diese unbemerkt und stehlen den Inhalt. Im späteren Sortierschritt wird der leere Katon dann von einem anderen Mitarbeiter bemerkt und aussortiert.

Paketdienste argumentieren bei beschädigten Paketen, deren Inhalt verloren ging oder beschädigt wurde, häufig mit einer unzureichenden Verpackung. Denn in diesem Fall sind Paketdienste nicht für Schäden haftbar.

Als Kunde hat man es nach Erfahrungen der Paketda-Redaktion schwer, im Nachhinein die Stabilität der Verpackung zu beweisen. Am leichtesten gelingt es, wenn die Verpackung von einem Prüfinstitut zertifiziert ist (zu erkennen an einem entsprechenden Aufdruck auf dem Karton). Die meisten Kartons haben jedoch keine Zertifizierung.

Bitte lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Ratgeber zum Thema Transportschaden und Schadenersatz bei beschädigten Paketen

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Merchandise is missing. UPS will notify the sender with additional details. / All merchandise missing, empty carton was discarded. UPS will notify the sender with details of the damage.«




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.