Lager / Eingelagert

Dass ein Paket von DPD eingelagert wird, kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Dieser Grund wird i.d.R. zusätzlich zum Lager-Status in der Paketverfolgung angezeigt.

Häufig liegt es an falschen Adressdaten. In diesem Fall sollten Absender oder Empfänger bei DPD anrufen und die Anschrift korrigieren lassen. Eine Einlagerung kann auch stattfinden, wenn der Empfänger vorübergehend im Urlaub ist (z.B. geschlossene Firma wegen Betriebsferien) oder wenn es sich um eine Mehrpaket-Sendung handelt, bei der DPD noch auf fehlende Pakete wartet und dann alle gemeinsam an dem Empfänger zustellt.

Wichtig zu wissen: Wenn die Einlagerung aufgrund eines Anschriftenfehlers passierte, muss die Adresskorrektur binnen 7 Tagen erfolgen. Nach Ablauf der 7-tägigen Lagerfrist schickt DPD das Paket an den Absender zurück.

Dpd Eingelagert

Hilfe




Fragen von Kunden zu diesem Paketstatus

Mein Paket kommt aus Amerika und angeblich könne man die Adresse nicht lesen und man wüsste nun nicht wer das Paket bekommen soll und wohin es soll (außer der PLZ seien keine Daten vorhanden). Gut, ich habe mir gedacht kann ja nicht so schlimm sein und ich gebe meine Daten durch. Fehlanzeige. Die Mitarbeiter von DPD sagen mir nur am Telefon, dass der Absender sich melden muss und meine Daten durchgeben muss, ich als Empfänger könne das nicht. Ich habe alle sendungsnunmmern die zu dem Paket gehören, inkl. dem Nachweis dass ich den Zoll in Großbritannien gezahlt habe. Der Absender ist ein riesiger Konzern, der nach Nachfrage von mir sagt: wir haben das Paket versandt, es liegt nicht mehr in unserem Verantwortungsbereich. Nachdem ich deshalb nochmals bei DPD angerufen habe, habe ich nur die gleiche Antwort bekommen: tut uns leid, aber der Absender muss sich melden, das Paket wird dann retourniert. Wie kann denn sowas sein? Ich bin schließlich der Eigentümer des Pakets, wie kann es sein dass ich nicht nachweisen darf dass es sich um meine Sendung handelt?? | Nadja W. am 25.03.2019
• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Im Tracking von DPD ist noch keine Retoure erkennbar. Es müsste der Status "Retoure an den Versender." erscheinen. Wäre der DPD-Kundenservice doch nur etwas hilfsbereiter ..... Man kann den Eindruck gewinnen, als würde sich jeder Kundenberater einen Grund heraussuchen, warum er nichts tun kann. Dabei wäre ein Eingreifen noch möglich.

• Nadja W. antwortet: Das Ende vom Lied: Ich habe heute wieder beim Kundenservice angerufen, die Antwort: "Heute ist der 7. Tag und Ihr Paket wird retourniert. Hätten Sie früher angerufen, hätten wir die Adresse ändern können. Das tut mir leid, da können wir nichts mehr machen"

Danke DPD. Echt ein Witz.

• Paketda-Redaktion ^mo antwortet: Wenn sich das Depot selbst weigert die Adresse zu ändern, können Sie auch den DPD Kundenservice anrufen: Die Hotline-Nummer finden Sie hier: http://www.paketda.de/paketdienste-kontakt.php
Sie können hoffen, dass Sie dieses Mal vielleicht eine hilfsbereitere Person am Telefon haben, die Ihnen hilft.



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige