Die Sendung wurde nicht abgeholt und wird zurückgesandt.

Eine in einer Filiale lagernde Sendung wurde vom Empfänger nicht innerhalb der Lagerfrist abgeholt. Das Paket wird deshalb an den Absender zurückgeschickt.

Die Retoure lässt sich nicht mehr stoppen. Wenn der Empfänger das Paket trotz Rücksendung nochmal bekommen möchte, muss der Absender es erneut verschicken und auch erneut Porto bezahlen.

Manchmal kommt es vor, dass ein Empfänger nicht darüber benachrichtigt wurde, dass ein Paket zur Abholung in eine Filiale bzw. Paketshop gebracht wurde (fehlende Benachrichtigungskarte). In diesem Fall empfiehlt die Paketda-Redaktion eine schriftliche Beschwerde an DHL (Anschrift hier), um zumindest das doppelte Porto erstattet zu bekommen.

Dhl Sendung Nicht Abgeholt