Ankunft in Sortieranlage

Dieser Status lautet manchmal auch "Arrived at Gateway" oder "Arrived at the international sorting center".

Sofern diese Statusmeldung mit einer Ortsangabe verbunden ist, kann man beurteilen, ob sich das Paket noch im Land des Absenders befindet oder ob es im Land des Empfängers angekommen ist.

Erscheint der obige Status in Verbindung mit dem Ort Frankfurt am Main (oder IPZ Frankfurt oder DEFRAA), dann befindet sich die Sendung im Sortierzentrum Frankfurt und wartet dort wahrscheinlich auf Zollabfertigung. Sendungen von außerhalb der EU müssen vom Zoll freigegeben werden, bevor sie weitertransportiert werden dürfen. Die Verzollung kann wenige Tage dauern oder mit Pech 3 oder 4 Wochen.

Erscheint der Paketstatus in Verbindung mit einem Standort außerhalb Deutschlands, so befindet sich das Paket noch im Absenderland oder in einem Transitland (Zwischenstation). In diesem Fall ist es normal, wenn das Tracking 1 oder 2 Wochen lang nicht aktualisiert wird. So lange kann nämlich der Transport vom Herkunftsland nach Deutschland dauern. Unterwegs gibt es normalerweise keine Tracking-Scans.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Arrived at Terminal Location«




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Anzeige