Innovativer Paketabhol-Tower: Der PackRobot in Nagold

Im Dezember 2016 wurde in der 23.000-Einwohner-Stadt Nagold (Baden-Württemberg) der erste PackRobot in Deutschland aufgestellt. An diesem automatisierten, fünf Meter hohen Lagerturm können Onlineshopper rund um die Uhr ihre Bestellungen abholen.

Der PackRobot wurde bis April 2017 im Rahmen des sog. "citydibs"-Pilotprojekts betrieben. Citydibs war als Onlinemarktplatz und Bonuspunkteprogramm konzipiert und sollte lokale Händler mit Onlineshoppern verknüpfen. Dieses Projekt wurde im Gegensatz zum PackRobot jedoch nicht weiterverfolgt.

Unter dem neuen Projektnamen Smartmile (smartmile.rocks) ist der PackRobot in Nagold weiterhin von Kunden nutzbar. Die Betreiber berechnen den Teilnehmern keine Nutzungsgebühr. Am PackRobot können Pakete aller Paketdienste empfangen werden, und auch Retouren lassen sich dort rund um die Uhr abgeben.

Hersteller des Packrobots ist das Unternehmen Cleveron aus Estland (cleveron.eu). Bis zu 500 Pakete können in dem Turm eingelagert werden. Im Inneren befindet sich ein Lift, der die einzelnen Pakete ein- und auslagert. Es gibt 8 Regalsäulen. Über die genaue Funktionsweise hatten wir bereits hier bei Paketda berichtet.

Die Gründer von Smartmile beabsichtigen, den PackRobot in weiteren Städten aufzustellen - auch international. Weil der PackRobot ein offenes System ist und nicht auf bestimmte Paketdienste beschränkt ist, ist er nach Ansicht der Betreiber eine gute Möglichkeit, die Verkehrs- und Luftbelastung in Innenstädten zu minimieren.

Packrobot in Nagold


  Zuletzt aktualisiert am   |   Autor:
Anzeige

✉ Paketda-News kostenlos abonnieren per E-Mail, bei Telegram oder bei Google News.