Priority-Luftpost-Aufkleber zum Ausdrucken

Priority-Aufkleber

Hier finden Sie den blauen Priority-Luftpost-Aufkleber als Download. Bitte in Farbe ausdrucken.

Einzelner Luftpost-Aufkleber (jpg)

Stickerbogen (pdf)


Wie adressiere ich einen Auslandsbrief?

In die unterste Zeile der Empfängeranschrift schreiben Sie das Zielland in Großbuchstaben auf Englisch. Französisch ist auch möglich. Internationale Ländernamen-Übersicht hier.

Die Absenderadresse schreiben Sie bitte in die Ecke links oben auf dem Briefumschlag. Setzen Sie den Hinweis SENDER davor. Den Priority-Aufkleber kleben Sie oben zwischen Absenderanschrift und Briefmarke.

Beispiel: Auslandsbrief mit Priorty-Aufkleber



Welchen Effekt hat der Vermerk Luftpost / Priority?

Auslandsbriefe mit Luftpost-Aufkleber werden im Zielland mit der schnelleren Liefergeschwindigkeit zugestellt. Einen Effekt gibt es nur, wenn die Postgesellschaft des Ziellandes Economy- und Priority-Versand anbietet. Wie z.B. in Großbritannien, Österreich, Schweiz und USA. Der Luftpost-Aufkleber stellt sicher, dass der Brief prioritär (bevorzugt) befördert wird.

Beispiel: Angenommen, ein Brief aus Deutschland ist nach Minneapolis mitten in den USA adressiert. Die Sendung wird zunächst vom Internationalen Postzentrum Frankfurt zum Internationalen Postzentrum New York geflogen.

Nach der Ankunft in New York entscheidet die amerikanische Post, ob der Weitertransport von New York nach Minneapolis per Flugzeug oder LKW erfolgt. Per Flugzeug (Priority) dauert es vielleicht 1 oder 2 Tage. Per LKW (Economy) ist eher mit 3-4 Tagen Lieferzeit zu rechnen.

  • Economy bedeutet eine langsame Beförderung auf dem Straßen- oder Schienenweg.
  • Priority bedeutet eine schnelle Beförderung per Luftpost.

► Innerhalb Deutschlands hat ein Luftpost-Aufkleber übrigens keine Wirkung. Auf einigen innerdeutschen Transportstrecken wird Post zwar per Flugzeug befördert, aber die Entscheidung darüber trifft allein die Deutsche Post AG. Absender oder Empfänger können nicht beeinflussen, ob ein Brief per Luftpost befördert wird.



Was kostet Luftpost?

Für einen 20-Gramm-Standardbrief von Deutschland ins Ausland bezahlen Sie 1,10 Euro (Stand 1/2021). Luftpost kostet keinen Aufpreis. In den Filialen der Deutschen Post erhalten Sie kostenlos einen blauen Luftpost-Aufkleber, der links neben die Briefmarke geklebt wird.

Verschicken Sie sehr viel Post ins Ausland, können Sie eine Rolle mit 250 Luftpost-Aufklebern hier im Onlineshop der Deutschen Post kaufen. Die Rolle kostet weniger als 1,50 Euro.

Anstatt die Aufkleber der Deutschen Post zu verwenden, dürfen Sie den Luftpost/Priority-Vermerk auch selber ausdrucken (siehe oben auf dieser Seite).



Hinweis zum Warenversand

Seit 2019 dürfen in Auslandsbriefen der Deutschen Post nur noch Dokumente verschickt werden. Für den Versand von Waren gibt es die neue Versandart Päckchen XS International (Privatkunden) und Warenpost International (Geschäftskunden).


  Veröffentlicht am   |   Autor:




Ihre Fragen zum Thema