Deutsche Post Logistikzentrum Mainz

Rund eine Million Briefe werden im Briefzentrum Mainz-Hechtsheim pro Tag sortiert. Das Einzugsgebiet umfasst den gesamten PLZ-Bereich 55. In 2018 arbeiteten an diesem Standort laut Allgemeiner Zeitung ca. 350 Mitarbeiter.

Im Jahr 2012 wurde das Briefzentrum Mainz für 5 Millionen Euro modernisiert. Damals wurden drei neue Sortiermaschinen für Großbriefe angeschafft. Quelle: www.fr.de.

Zur Niederlassung Mainz-Hechtsheim gehören außerdem das Paketzentrum in Saulheim und das Briefzentrum in Ludwigshafen. Im gesamten Einzugsbereich sind ca. 3900 Mitarbeiter für Deutsche Post DHL tätig.

In Mainz-Kastel, einem Stadtteil im benachbarten Wiesbaden, befindet sich noch ein weiteres Briefzentrum der Post. Es ist für die gesamte PLZ-Region 65 (Wiesbaden) zuständig.

Deutsche Post in Mainz

Briefzentrum in Mainz


Anschrift
Carl-Zeiss-Str. 42
Hechtsheim
55129 Mainz

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post.
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Briefzentrum von Deutsche Post DHL

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Deutsche Post Logistikzentrum Mainz
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen



Meine Erfahrung mit Deutsche Post Logistikzentrum Mainz

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 17.09.2018:
Sehr geehrte Damen und Herren,meine Tochter wohnt in Mainz in einem Wohnheim des Studierendenwerks in der Isaac-Fulda-Allee. Es ist nun bereits das zweite Mal binnen weniger Monate vorgekommen, dass ein Päckchen, die ich an sie geschickt habe, nicht angekommen ist. Das erste Päckchen kam mit mehreren Wochen Verzögerung zurück zu mir, von dem zweiten Päckchen, vor ca. 3 Wochen abgeschickt, fehlt jede Spur. In dem Wohnheim wohlen sehr viele Studierende, was es Paketzustellern sicherlich erschwert. Die Zimmernummer meiner Tochter hatte ich deshalb auf das Päckchen geschrieben. Es drängt sich jedenfalls der Verdacht auf, dass es den Zustellern angesichts der vielen Briefkästen und Klingelschilder zu mühsam sein könnte, alle Sendungen korrekt zuzustellen oder zumindest die Adressaten mittels Zettel im Briefkasten über die Sendung zu informieren. Jedenfalls eine ärgerliche Situation, die so nicht passieren sollte, schon gar nicht zweimal. Ich bitte Sie um Aufklärung des Problems.In Erwartung einer AntwortTorsten Gass-Bolm


am 03.12.2014:
Ich wohne in Main "An der Nikolausschanze 3" Pakete und teiweise Postsendungen warden nicht zugestellt, Empfänger sei unbekannt. Bitte sorgen Sie dafür, dass das neue Wohnviertel am Winterhafen in Ihrer Logistik berücksichtigt wird. Ich habe schon erhebliche Schwierigkeiten wegen angeblich nicht zustelbbaren Sendungen gehabt.