Die Vollmacht fehlt, wird jedoch für die Zollabfertigung benötigt. Wir versuchen diese Informationen zu erhalten. / Der Empfänger wurde von uns kontaktiert.

Das Auslandspaket wird für die Verzollung vorbereitet. Aber offenbar fehlt eine Vollmacht, die UPS dazu ermächtigt, im Namen des Empfängers die Verzollung durchzuführen.

Wir empfehlen, dass der Empfänger selber Kontakt mit UPS aufnimmt, um den Vorgang zu beschleunigen.

Wichtig zu wissen: Für die Zollabfertigung verlangt UPS vom Empfänger in der Regel Zusatzgebühren.

Der Empfänger muss also die staatlichen Einfuhrabgaben bezahlen (vgl. Zollrechner) plus UPS-Gebühren. Erkundigen Sie sich an der UPS-Hotline nach der Höhe der Zusatzgebühren. Manche Kunden werden böse überrascht, wenn sie plötzlich viel mehr Geld für das Paket bezahlen müssen als eigentlich erwartet.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Power of attorney documentation is missing and is required for clearance. We're working to obtain this information. / We've contacted the receiver.«




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Anzeige