Ihr Paket ist aufgrund der Bearbeitung von Sendungen mit Lithiumbatterien verspätet. / Ihr Paket enthält Gefahrgut. Wir werden es nicht per Luftfracht befördern.

Mit UPS ist es möglich, Gefahrgut wie beispielsweise Batterien und Akkus zu verschicken. Bis zu einer begrenzen Menge (Batterieleistung) kann jedermann Lithiumbatterien mit UPS versenden.

Wird die von UPS festgelegte Grenze überschritten, oder es handelt sich um besonders gefährliche Ware (z.B. hochentzündliche Säuren), ist der Versand auf UPS-Geschäftskunden beschränkt, die über spezielle Frachtverträge verfügen.

Beim Status »Ihr Paket ist aufgrund der Bearbeitung von Sendungen mit Lithiumbatterien verspätet« kann es sein, dass UPS aus Sicherheitsgründen die Batterieleistung überprüft und ob die Höchstmenge eingehalten wurde.

Beim Status »Ihr Paket enthält Gefahrgut. Wir werden es nicht per Luftfracht befördern« hat UPS festgestellt, dass der Paketinhalt nicht für den Transport per Luftfracht zugelassen ist. Beim alternativen Transport auf dem Landweg ist mit einer verspäteten Lieferung zu rechnen.

Lesen Sie ergänzend auch unseren Ratgeber zum Batterieversand.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Your package is being delayed due to the processing involved with handling lithium batteries. / Your package contains hazardous materials. We will not transport this package by air.«



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige