UPS hat den Versender um Infos für die Abfertigung gebeten. UPS wird diese nach Erhalt für die Abfertigung einreichen.

Dieser Sendungsstatus kommt bei Sendungen in Länder außerhalb der EU vor (oder von einem Land außerhalb der EU in die EU). Auf solchen Transportstrecken ist nämlich eine Zollabfertigung notwendig.

Der Sendungsstatus "UPS hat den Versender um Infos für die Abfertigung gebeten" deutet darauf hin, dass ein Paket nicht exportiert werden kann, weil die Zollbegleitdokumente unvollständig sind.

Bei UPS-Paketen muss eine sogenannte Handelsrechnung oder Proforma-Rechnung außen am Paket in einer durchsichtigen Lieferscheintasche vorhanden sein, und zwar in dreifacher Ausfertigung. Mehr dazu in unserem Ratgeber zur Handelsrechnung.

Anzeige

Der Absender des Pakets sollte den UPS-Kundenservice anrufen und sich erkundigen, welche Dokumente fehlen und wie diese nachgereicht werden können. Nach Paketda-Erfahrung ist es möglich, die fehlende Rechnung per E-Mail an UPS zu senden, damit das Paket anschließend weitertransportiert wird.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»UPS initiated contact with the sender to obtain clearance information. Once received, UPS will submit for clearance.«


Anzeige



Automatische Paketanalyse

Paketnr.