Der Empfänger war beim 2. Zustellversuch nicht anwesend. Ein endgültiger Versuch erfolgt.

UPS unternimmt bis zu 3 Zustellversuche. Der 2. Zustellversuch ist fehlgeschlagen, also wird noch ein letzter unternommen.

Als Empfänger können Sie mit der UPS-Hotline eine Umleitung in einen UPS-Paketshop (Access Point) vereinbaren. So sind Sie unabhängig vom UPS-Zusteller und können das Paket im Shop abholen, sobald Sie Zeit dafür haben.

Falls der UPS-Fahrer auch beim 3. Versuch niemanden antrifft, wird das Paket noch fünf Tage lang eingelagert und kann währenddessen vom Empfänger beim regionalen UPS-Paketzentrum selber abgeholt werden. Reagiert der Empfänger nicht, schickt UPS das Paket nach Ablauf der Lagerfrist an den Absender zurück.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The receiver was not available at the time of the second delivery attempt. A final attempt will be made.«




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Anzeige