Das Paket befindet sich im Ziel-Paketzentrum. Es wird am neu vereinbarten Termin zugestellt.

Das Paket wurde bei GLS eingelagert. Der Empfänger hat angeblich mit der GLS-Hotline oder auf der GLS-Internetseite einen neuen Zustelltermin vereinbart. Warum das Paket eingelagert wurde, ist eventuell aus einem vorherigen Sendungsstatus erkennbar (z.B. fehlgeschlagener Zustellversuch).

Sollte der Empfänger mit GLS keinen neuen Liefertermin vereinbart haben, hat GLS vielleicht selbst entschieden, das Paket vorübergehend einzulagern. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Personalmangel herrscht und es GLS nicht schafft, alle Pakete zuzustellen. Einige Sendungen bleiben dann im Lager.

Bei Unklarheiten zu diesem Sendungsstatus empfehlen wir einen Anruf bei der GLS-Hotline.

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The parcel is stored in the GLS warehouse until the confirmed date.«