Das Paket befindet sich im Paketzentrum.

Das Paket wurde vorübergehend im GLS-Paketzentrum gelagert. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn der Empfänger bei GLS eine Lieferung zum Wunschtermin beauftragt hat und sich das Paket solange in Warteposition befindet.

Auch ein fehlgeschlagener Zustellversuch oder falsche Empfänger-Adressdaten können zu einer Einlagerung führen. Bitte achten Sie in der Sendungsverfolgung auf vorherige oder nachfolgende Statusmeldungen, aus denen der Grund für die Einlagerung ggf. genauer erkennbar ist.

Wenn Adressfehler vorliegen oder sonstige Probleme mit der Zustellung, rufen Sie bitte die GLS-Hotline an. Halten Sie vor dem Anruf die Paketnummer bereit.

Was passiert als nächstes?

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The parcel is stored in the GLS warehouse.«