Das Paket befindet sich im Ziel-Paketzentrum. Es konnte nicht zugestellt werden, da die Annahme verweigert wurde.

Dieser Paketstatus kann alternativ lauten: "Der Empfänger hat die Paketannahme im GLS PaketShop verweigert" oder "Das Paket konnte nicht zugestellt werden, da die Annahme verweigert wurde".

Das Paket wurde nicht zugestellt, weil der Empfänger die Annahme verweigert hat. Das Paket wird wahrscheinlich noch kurze Zeit im GLS-Paketzentrum gelagert und danach zum Absender retourniert. Achten Sie auf den nachfolgenden Status Das Paket wurde zum Versender retourniert..

Falls die Annahme des Pakets irrtümlich verweigert wurde, kann der Empfänger versuchen, eine Rücksendung zu verhindern. Am besten wäre es, das aktuell im GLS-Depot eingelagerte Paket dort selber abzuholen.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass ein Paketzusteller die Annahmeverweigerung einbucht, obwohl überhaupt kein Zustellversuch stattfand. Manche Zusteller sind schwarze Schafe und wollen sich durch so ein Verhalten die Arbeit erleichtern - nämlich weniger Pakete auszuliefern.

Falls Sie als Empfänger davon betroffen sind, reklamieren Sie am besten telefonisch bei GLS und informieren zusätzlich den Absender.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The parcel is being stored in the GLS depot. It could not be delivered as the consignee refused acceptance.«



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige