Das Paket ist im GLS PaketShop eingetroffen.

Falls es sich um ein verschicktes Paket handelt: Der Absender hat das Paket in einem GLS-Paketshop abgegeben. Der Absender hat einen Übernahmebeleg erhalten (siehe Abbildung). Dieser Beleg ist aufzubewahren für den Fall, dass das Paket verloren geht oder beschädigt wird.

Vom Paketshop wird die Sendung in Kürze (spätestens am nächsten Werktag, nicht samstags) von einem GLS-Fahrer abgeholt und ins Paketzentrum transportiert. Von dort aus gelangt es in die Region des Empfängers. Die Regellaufzeit bei GLS beträgt 1-2 Tage innerhalb Deutschlands.

Falls es sich um ein ankommendes Paket handelt: Das Paket wurde vom Zusteller in einem GLS-Paketshop abgegeben. Dort kann es mit Benachrichtigungskarte (oder Paketnummer) plus Personalausweis abgeholt werden. Falls der Empfänger keine Benachrichtigungskarte erhalten hat, kann die Anschrift des Paketshops auch der GLS-Sendungsverfolgung entnommen werden. Die Lagerfrist bei GLS beträgt 8 Werktage.

Gls Ankunft Paketshop

Was passiert als nächstes?

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»The parcel has reached the GLS ParcelShop.«