Die Sendung wurde vom Absender im PAKETSHOP abgegeben.

Das DHL-Paket wurde nicht in einer Postfiliale sondern in einem DHL-Paketshop abgegeben (z.B. in einem Einzelhandelsgeschäft oder Kiosk) .

Der Absender hat einen Einlieferbeleg erhalten, der gut aufzubewahren ist. Anhand der Sendungsnummer auf dem Einlieferbeleg kann die Sendung online auf www.dhl.de verfolgt werden.

Weil vom Paketshop i.d.R. nur 1x täglich eine Paketabholung erfolgt, wird die Sendung möglicherweise erst am Folgetag zum Paketzentrum gebracht und dort weiterbearbeitet. Wenn auch nach 2 Tagen kein neuer Status in der Sendungsverfolgung erscheint, sollte der Absender im Paketshop nachfragen, ob das Paket mittlerweile von DHL abgeholt wurde. Falls der Paketshop keine Auskunft geben kann, empfehlen wir einen Anruf bei der DHL-Hotline.

Was passiert als nächstes?