Aufgrund eines Nachsendeauftrags des Empfängers oder einer Vorausverfügung des Absenders wird die Sendung an eine neue Empfängeradresse gesandt.

Der Empfänger ist vermutlich umgezogen und hat bei DHL einen Nachsendeauftrag für Briefe und Pakete bestellt. Wichtig zu wissen ist, dass die Nachsendung von Paketen als Zusatzoption ausdrücklich beauftragt werden muss und die Post für jedes einzelne Paket eine Gebühr berechnet.

Wenn ein Paket per Nachsendeauftrag an eine neue Anschrift umgeleitet wird, kann es zu Transportverzögerungen von 1 bis 2 Tagen kommen. Bitte behalten Sie die Sendungsverfolgung im Auge, ob das Paket in Kürze weiterbearbeitet wird.

Wie dem Sendungsstatus zu entnehmen ist, kann alternativ auch der Paketabsender per Vorausverfügung eine Nachsendung veranlasst haben. Mehr zum Thema Vorausverfügung lesen Sie hier.

Achtung: Die Paketda-Redaktion hat anhand von Praxiserfahrungen festgestellt, dass der oben genannte Paketstatus auch vorkommt, wenn ein Paket vorübergehend bei DHL gelagert wird. Hat beispielsweise eine Firma wegen Urlaub geschlossen, lagert DHL ankommende Pakete, bis die Firma wieder geöffnet hat. In solchen Fällen kann im Tracking irrtümlich die Meldung "Aufgrund eines Nachsendeauftrags ..." erscheinen.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Due to a redirection order by the recipient or the sender's instructions, the shipment is being sent to a new recipient address.«



Anzeige