Versender hat die erneute Zustellung verfügt

Dieser Paketstatus tritt sehr selten auf, nämlich nur bei Paketen mit Service Vorausverfügung UZN. Offenbar ist der erste Zustellversuch beim Empfänger fehlgeschlagen; vielleicht weil die Empfängeranschrift falsch war oder der Zusteller die Anschrift nicht gefunden hat.

Aufgrund der Vorausverfügung hat der Absender hat eine Unzustellbarkeitsnachricht (UZN) von DHL erhalten und wurde daraufhin entscheiden, was mit dem Paket passieren soll. Der Absender hat entschieden, dass DHL einen weiteren Zustellversuch beim Empfänger unternehmen soll. Dieser neue Zustellversuch wird vermutlich am nächsten Werktag stattfinden. Der Empfänger sollte die Sendungsverfolgung im Auge behalten, ob das Paket am nächsten Vormittag aufs Zustellfahrzeug verladen wird.

Hilfe




Fragen von Kunden zu diesem Paketstatus

wo bleibt mein paket ist des immer noch in saulheim? Wann bekomme ich es ? | Sebastian Eugen Mangold am 19.01.2016
• Paketda-Redaktion antwortet: Haben Sie zwischenzeitlich mit dem Absender Kontakt aufgenommen? Offenbar gab es ein Problem mit der Lieferanschrift. Der Absender hat DHL beauftragt, einen weiteren Zustellversuch zu unternehmen. Bislang hat das noch nicht stattgefunden.

Bitte reklamieren Sie beim Absender. Als Kunde hat man nur wenig Einflussmöglichkeiten auf DHL und kann die Abläufe nicht beschleunigen.

Wenn das Paket binnen 2-3 Tagen nicht bei Ihnen ankommt, bitten Sie den Absender, Ihnen eine Ersatzlieferung zu schicken. Vorher sollte unbedingt die Richtigkeit der Lieferanschrift abgeglichen werden.


Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige