Aus betrieblichen Gründen konnte die Sendung heute leider nicht zugestellt werden. Sie wird am nächstfolgenden Werktag ausgeliefert.

Dieser Status tritt auf, wenn die Sendung zurückgestellt wurde und dem Empfänger voraussichtlich erst am nächsten Werktag zugestellt wird.

Das Zurückstellen kann passieren, wenn der Zusteller im Bezirk überlastet ist und es nicht schaffft, alle Pakete seiner Tagestour innerhalb der Arbeitszeit auszuliefern. Pakete werden auch dann zurückgestellt, wenn der Empfänger nicht anzutreffen ist. So haben viele Firmen z.B. samstags geschlossen, so dass deren Pakete bis Montag gelagert werden.

Sofern eine Sendung aus "betrieblichen Gründen" an mehreren Tagen hintereinander nicht zugestellt werden kann, empfehlen wir einen Anruf bei der DHL-Hotline. Erfahrungsgemäß kann man als Kunde jedoch wenig tun, außer zu reklamieren. Es ist nicht möglich, die Zustellung zu erzwingen, das Paket selbst abzuholen oder an eine Filiale umzuleiten.

Hilfe




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Anzeige