Hermes-Niederlassung Rendsburg

Standort-Typ Zustellbasis von Hermes
Kundenfragen Allgemeine Servicefragen
Verspätete Lieferung
Anschrift
Werner-von-Siemens-Str. 32-34
24783 Osterrönfeld
HotlineSo nehmen Sie mit Hermes Kontakt auf.
PaketstatusErklärungen zum Status meines Hermes-Pakets
Hilfe & Service 32 Lösungen für häufige Paketprobleme


Standort: Hermes-Niederlassung Rendsburg


  
 

Meine Erfahrung mit Hermes-Niederlassung Rendsburg


Mein Name

 

Meinungen zu diesem Paketzentrum von Hermes

gibt Schulnote 6
am 06.05.2017:
nie wieder bei Hermes bestellen!!!


am 03.05.2017:
Eine absolute Frechheit !!!! Habe heute extra frei genommen und mein Paket anzunehmen !!! Und dieser Idiot von Auslieferer klingelt hör nicht !!!! In der Sendungsverfolgung steht : nicht angetroffen !!! Der soll mal morgen kommen !!!! Was für ein *** Verein !!!!!


gibt Schulnote 6
am 25.04.2017:
Eine Frechheit, war heute 25.04.2017 den ganzen tag zu hause,kein Hermes Bote war bei mir,aber hat gerade bei der Sendungverfolgung 19:48 Uhr eingetragen, keinen angetroffen, Hermes ihr seit sowas von Scheiße, und dann auch noch diese faulen Ausländer Fahrer einstellen,


gibt Schulnote 6
am 20.03.2017:
Ich sag nur so viel an die Leute die denken , dass die Angestellten schuld sind: Die Arbeitsbedingungen grenzen an Sklaverei! Die \"Vorgesetzen\" sind völlig unfähig tägliche Arbeitsituationen in einem normalem Arbeitsalltag vernüntig zu Verwalten. Die Tourenplanung wird gefühlt ausgeknobelt!! Mein beileid an alle die über Hermes ein Packet bestellen ;)


gibt Schulnote 6
am 23.01.2017:
Kann vielen hier nur zustimmen, besonders: T gibt Schulnote 6 am 24.10.2016. War bei mir fast genau so, angeblich keinen angetroffen, keine Karte im Briefkasten, obwohl ich den ganzen Tag zu hause war.


gibt Schulnote 6
am 10.01.2017:
Einmal geklingelt, bin nur die Treppe runter. Der Zusteller war schon weg


gibt Schulnote 1
am 23.12.2016:
Bei der Nachverfolgung stellte ich fest, dass das Päckchen wieder beim Paketzentrum war zur Klärung der Zustellung und stellte fest, dass ich irrtümlich die alte Anschrift der Empfängerin angegeben hatte. Ich schrieb daraufhin eine email und teilte die korrekte Anschrift mit. Gleich am anderen Tag wurde es ausgeliefert und kam heute, 23.12., noch vor dem Fest an. Ich kann nur sagen super!


gibt Schulnote 6
am 19.12.2016:
Schon wieder.
Was für Dilettanten arbeiten da????
Mein Paket wurde verschlampt. Stattdessen bekam ich ein Paket für eine Schule in Heide.
Die haben einfach meine Adresse auf die der Schule geklebt und vorallem anscheinend das Paket geöffnet.
Das hatte ich schon mal.
Hermes ist absolut das letzte. Verspätungen kann ich ja sogar noch verstehen, aber Lügen und behaupten es habe Zustellversuche gegeben... und gegen das Briefgeheimnis verstoßen?!
GEHT GAR NICHT
Könnte ich das Beweisen, gäbe es ne Anzeige.
Vielleicht schick ich mir mal selber n Paket und Dokumentiere jeden Schritt ab Paketaufgabe bei Hermes bis zum Empfang.


gibt Schulnote 6
am 15.12.2016:
Am Montag wurde mir per Briefkasten ein Zustellversuch mitgeteilt. Es war ganztags jemand zu Hause. Daraufhin hing ich am Dienstag eine Abstellbitte an die Tür. Auch Dienstags war jemand zu Hause. Bei der Briefkastenleerung am Abend fand ich keine Benachrichtigung, keine Zustellung. Am Mittwoch dann fand ich eine Zustellbenachrichtigung mit angeblich erfolgter Abstellung am Dienstag. Eine Abstellung ist nicht erfolgt. Hermes interessiert sich nicht und zieht sich aus der Verantwortung. Lt. System wäre die Zustellung erfolgt. Tatsächlich freut sich nun wohl der Bote über neue Weihnachtsgeschenke.


gibt Schulnote 6
am 07.12.2016:
Paket war für Nikolaus angekündigt . Nun ist es seit dem 6.12. auf Tour . Normalerweise sollte dann ja auch geliefert werden. Nicht so bei Hermes ! Nun sollte es heute kommen ,was soll ich sagen . Wieder nichts. Auf Nachfrage nun am 09.12. Das sind 4 Tage die mein Paket auf Tour spazieren gefahren wird.Da ist jede Postkutsche schneller.


gibt Schulnote 6
am 06.12.2016:
Also, wenn ich das hier alles so lese, ist mir alles klar.
Angeblich wurde ich gestern 2 x nicht angetroffen, wobei natürlich auch bei mir keine Karfte in den riesigen weißen Briefkasten eingesteckt wurde !
Das hier ist ein Büro und hier stehen 4 Autos der Mitarbeiter auf dem Parkplatz.
Alles ist hell beleuchtet und ich selbst war bis 21:00 Uhr anwesend und das den ganzen Tag.
Dann in der Sendungsverfolgung anzugeben, mann hättre mich 2 x nicht angetroffen ist eine eindeutige Lüge und sollte beim verantwortlichen Personal entsprechende Konsequenzen herbeiführen.
Aber, wenn die Mitarbeiter, wie von diesem behauptet, um 21:00 Uhr noch ausliefern müssen, stellt sich die Frage ob die Touren nicht völlig überfüllt sind und hier finanzielle Aspekte auf dem Rücken dieser Mitarbeiter ausgetragen werden.
Ich bin gespannt, denn heute soll angeblich ein neuer Anlieferungsversuch erfolgen !?!


am 25.11.2016:
S. g. Damen u. Herren,
ich sehe, dass mein Paket (01326113830778 ) wieder nicht bei meinem Bruder in Satjendorf zugestellt werden kann, weil Ihr Bote die Adresse nicht findet! - Ich versuche nun den ganzen Morgen per Telefon einen Hinweis, nämlich auf die ehemalige Dorfgaststätte "Am Teich 22" zu geben. - Aber ich finde kein Telefon, das mir das ermöglicht! Mein Bruder hat die alte Gaststätte vor über 20 Jahren gekauft, den Kuhstall zum Pferdestall umgebaut und nutzt die Koppel als Pferdeweide. Im Internet finde ich sämtliche Nachbarn von ihm in der Strasse und ihn selbst auch! - Warum ruft der Bote meinen Bruder nicht mal an und fragt ihn selbst, wenn er ihn denn nicht findet. -

Bernd Babisch


gibt Schulnote 6
am 21.11.2016:
Wo ist meine Sendung vom 17.11.16 wurde um 16:07h zugestellt! Komisch, ich war zu hause und im Briefkasten war kein Paket oder Karte! Die Sendung war von Weltbild und Hermes braucht keine Unterschrift! Können die einfach vor die Tür legen und weg sind sie! Na, liebe Hermes Fahrer viel freunde mit der Ware von ehrlichen Kunden! Hermes ist der letzte scheiss


gibt Schulnote 6
am 16.11.2016:
Warte auf eine Lieferung von Weltbild, die laut Sendungsverfolgung zugestellt worden sein soll. Dieses ist nicht erfolgt. Mehrere Telefonate später habe ich erfahren, dass es lt. Weltbild eine quittungslose Zustellung ist. Der Fahrer kann es also vor der Haustür ablegen. Ein schöner Freibrief. Ich war am besagten Tag zuhause, habe einen großen Briefkasten- weder da noch an der Haustür wurde was abgelegt. Also Beschwerde bei Hermes und Weltbild, die es daraufhin neu verschickt haben. Leider nicht mit DHL... Habe gerade in meinen Mails gesehen, dass Hermes heute diese Lieferung bei mir zugestellt haben soll!!!!! Ich platze vor Wut. Es ist wieder nicht bei MIR angekommen. Erneuter Anruf bei Hermes, nicht mehr so freundlich meinerseits, wurde ich ziemlich schnell weggedrückt. Erneuter ANruf- wieder die gleiche Leier: das wurde zugestellt und ist von Weltbild so quittungslos gewollt, da könne man dann nichts machen.!!!! Das ist echt einfach. Keine Ahnung, wer jetzt die Zustellung hat, ob der Fahrer Weihnachtsgeschenke sammelt- ist ja quittungslos.
Das Hermes der Sache nicht nachgehen will, ist auch absolut nicht verständlich für mich.


gibt Schulnote 6
am 28.10.2016:
Nachtrag: Nachdem Hermes jetzt mein Paket schon über eine Woche verbaselt hatte kam es gestern dann zur Auslieferung. AN DIE FALSCHE ADRESSE!!! Unglaublich... Ich wurde von dem falsch Belieferten dann angerufen und habe mein Paket dort abgeholt. Ich bin fassungslos über soviel Dummheit!