DPD in Altentreptow (Depot 117)

Das DPD-Depot Altentreptow wurde im Jahr 2006 in Betrieb genommen für damalige Baukosten von ca. 3 Millionen Euro. Von hier aus werden beispielsweise Greifswald, Anklam und Neubrandenburg mit Paketen beliefert. Das Depot verfügt über 72 Verladetore.

Im August 2015 wurde in der DPD-Niederlassung Altentreptow die Samstagszustellung eingeführt. Damit war dieses Depot das letzte in Deutschland, welches im DPD-Netzwerk noch für eine bundesweite Samstagszustellung fehlte.

Im September 2015 teilte die DPD-Zentrale in Aschaffenburg mit, dass man die Niederlassung Altentreptow vom bisherigen Franchisenehmer "Deutscher Paket Dienst Altentreptow GmbH" übernehmen werde. Die 43 Mitarbeiter an diesem Standort werden unverändert weiterbeschäftigt. Durch die Übernahme wolle man "Kunden und Empfänger als Premium-Dienstleister überzeugen", erklärte DPD-Chef Boris Winkelmann.
DPD in Altentreptow DPD Paketzentrum Altentreptow


Anschrift
Gewerbehof 13
17087 Altentreptow

Kontakt
E-Mail
Telefon: 03961 271-200
Fax: 03961 271-290
Offizieller DPD Kundenservice.

Standort-Typ
DPD-Paketzentrum

Orte im Liefergebiet
Stralsund, Mesekenhagen, Neubrandenburg, Waren, Löcknitz, Prenzlau und Pasewalk

Kundenfragen
Verspätete Lieferung

Paketanalyse

DPD-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: DPD in Altentreptow (Depot 117)
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen



Meine Erfahrung mit DPD in Altentreptow (Depot 117)

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DPD

am 15.06.2019:
angeblich wurde meine Adresse nicht gefunden. Ich wohne aber schon 20 jahre hier. Bis jetzt hat es immer mit den Paketen geklappt. warum heute nicht.


am 06.06.2019:
Völlig unfähig und inkompetent,ich bestelle seit 4 Jahre Frostfutter über DPD, es hat immer super geklappt,aber was seit letzten Monat geboten wird kann man nicht mehr nachvollziehen. Die Lieferung dauert mittlerweile 1 Tag länger, das eine Paket war die ganze Styroporbox wie geschreddert und kam umverpackt ein Tag später an und gestern wurde aus unerklärlichen Gründen,obwohl angekündigt, gar nicht geliefert,was heute ist, bis jetzt ist nichts da. Das bei Frostfutter und Hitze. Man kann es aber mit Altentreptow gar nicht klären,weil man umgeleitet wird zur Hotline. Diese ist völlig inkompetent und spult nur ihren gelernten Text ab.Ich habe sowieso die Konsequenz daraus geschlossen, dass DPD nicht mehr als Lieferer in Frage kommt,allerdings hilft es heute nicht wirklich.


am 23.04.2019:
Meine Adresse und auch die Telefon-Nummer stimmten. Dennoch wurde nicht zugestellt, da die Adresse nicht auffindbar sei. Anruf bei DPD nach 20 Min. Wartezeit am Telefon: Die Sendung liegt hier, wenn Sie sie haben möchten, dann holen Sie sie doch bei uns ab. Als ich auf sofortiger Auslieferung bestand, wurde aufgelegt.Dieses Vorgehen erlauben sich die Mitarbeiter nur, wenn sie von der Geschäftsleitung gedeckt werden.Eine Woche hat DPD gebraucht, um meine Sendung zuzustellen. Der heute ausliefernde Fahrer hat herzlich gelacht, als er hörte, diese Adresse sei nicht aufzufinden. Er sagte wörtlich, eine bessere Adress-Angabe sei nicht möglich.Aus meiner Sicht, ein miserables Unternehmen, mit unwilligen Mitarbeitern. Beide haben sich jeweils eine goldene Zitrone für Schlechtleistung verdient.NIe wieder DPD.


am 17.04.2019:
Schlecht !DPD hat zwar eine Abstellgenehmigung für den Fall, daß niemand im Büro oder in der Werkstatt ist, aber wenn das Büro und die Werkstatt besetzt sind ist es eine Unverschämtheit wenn die Pakete einfach am Abstellort verklappt werden obwohl Ansprechpartner vor Ort sind. Ich könnte die Abstellgenehmigung auch wiederrufen, dann müssen Sie uns gegebenenfalls mehrfach anfahren, was sicherlich auch nicht in Ihrem Sinne sein kann. Bitte Ihre Fahrer entsprechend anzu weisen.


am 09.02.2019:
Mehr als 10 Jahre war es super mit DPD. Leider schied der bisherige Fahrer aus gesundheitlichen Gründen aus. Der neue Fahrer ist eine einzige Katastrophe. Sicher nicht dumm, aber gleichgültig, desinteressiert und faul. Der Subunternehmer hat sicher keine kluge Wahl bei dem Kutscher getroffen. So wie der mit dem Fahrzeug umher jagt, ist es nur eine Frage wann er den Transporter auf das Dach legt - guten Rutsch wünsche ich ihm dabei.


am 18.12.2018:
DPD hat nichts mit Paketzustellung zu tun. Ich habe DPD bereits mehrfach mitgeteilt, dass ich Schwerbehindert bin. Heute hat der Paketbote geklingelt und war nach 20 Sekunden verschwunden. Im Kasten eine Karte, Paket kann ab morgen im Paketshop abgeholt werden.


am 13.11.2018:
Betrüger !Habe über den Mitteilungsstatus die Info erhalten, dass und wann mein Paket zugestellt wurde. Leider habe ich kein Paket erhalten.Sogar mein Name wurde als Empfänger des Paketes vom Zusteller angegeben. Da das Paket an einem Samstag zugestellt wurde und ich es definitiv nicht in Empfang genommen habe, muss ich davon ausgehen , dass hier sogar meine Unterschrift gefälscht wurde. Das ist Betrug und Urkundenfälschung . Leider ist es auch nicht möglich dieses Problem über den DPD Service zu klären , es gibt nur noch Ansagen über das Band und keinen persönlichen Kontakt, so dass man im wahrsten Sinne verarscht wird. Ich erwäge nun weitere juristische Schritte.


am 19.10.2018:
\"Servicehotline\" sehr schlecht. 10min Wartezeit, Kundenorientierung null, es wird viel Zeit darauf verwendet, dem Kunden zu erklären, warum er nicht zu dem System von DPD kompatibel ist, das doch eigentlich so Kundenorientiert und toll ist, und Null Zeit, sich anzuhören, wo das System nicht zum Bedarf des Kunden passt. Diesmal ein sehr blickiger, freundlicher und kundenorientierter Bote, aber sonst immer Katastrophe. Im Gegensatz zu allen anderen Anbietern wird bei Abwesenheit des Empfängers nicht bei Nachbarn geklingelt (\"Datenschutz!\"), und das Paket wieder mitgenommen zum Verteilerzentrum im Industriegebiet, wo es dann zw. 9 - 15 Uhr abgeholt werden kann, statt zu einem der beiden Paketshops in 400m Reichweite. Sehr Arbeitnehmerfreundlich. Oder eben noch ein Zustellversuch, ratet mal, in welchem Zeitfenster... Eine Angabe, daß es mir recht ist, wenn das Paket bei beliebigen angetroffenen Nachbarn abgegeben wird (Reihenhaussiedlung) ist nicht möglich, nur 1 (i.W. EIN) Konkreter Nachbar. Wenn der mir dann mitteilt, daß er kurz weg muß, keine Änderung im Paketrouting mehr möglich. (\"dem Zusteller wird nur eine einzige Nachricht zugesandt\" - die Hotline, erfährt man aber auch erst, wenn man es ausprobiert oder bei der Hotline nachfragt). Dann eben wieder Plan B: - richtig!- Retour ans Verzeilerzentrum. Abgabe bei Packstation laut DPD immer möglich, nur von diesem Absender nicht akzeptiert, laut Verkäufer bei DPD nicht möglich, nur bei den anderen Paketdiensten. Willkommen im Service des 21. Jahrhunderts!


am 08.10.2018:
Sehr sehr schlecht es wird gelogen und nicht gearbeitet Kunden werden nicht beliefert es wird behauptet der Paketschein ist im Briefkasten, der Fahrer war gar nicht erst hier, sondern der Fahrer bringt die Pakete gleich zum Paketshop um sich die Auslieferung zu sparen. Hier kommen die Kunden und fragen nach den Teilen, ich kann dann nur sagen danke diesen Lumpenladen von DPD die Teile sind noch nicht hier. Der Laden in Altentreptow war schon vor Jahren Mist wir hatten Farben verschickt deutschland weit sehr oft Schäden, hätten wir noch weiter gemacht wären wir schon lange Pleite, denn DPD ist ein französisches Unternehmen und Frankreich war noch nie unser Freund.


am 15.08.2018:
Das ist wohl ein schlechter Scherz. Der Paketbote steht vor der Tür und ist zu faul auszusteigen. DANN die Nachricht Empfänger nicht auffindbar obwohl er direkt vor der Tür stand . Ich bitte schnellstmöglich um eine neue Zustellung meines Paketes. Das ist unter alles Sau.


am 19.07.2018:
Ganz schlechtes Unternehmen!!! Ich wollte schlicht und einfach eine Abstellgenehmigung wiederrufen. Weder in Aschaffenburg /(Zentrale noch vom Fahrer habe ich eine richtige UInformation erhalten. Die Mitarbeiterin im Depot 117 war dann nach längerem Gespräch doch bereit mir die e mail Adresse zu geben wo es jetzt gehen soll. Ob das klappt habe ich bei diesem Unternehmen meine Zweifel. Das ganze zu vereinbaren ging mit dem Fahrer an der Haustür. Ist ja auch einfacher die Lieferungen einfach irgendwo abzustellen und wenn etwas nicht ankommt hat der Kunde das ganze Risiko und die Kosten.


am 26.04.2018:
Alles super gelaufen. Bin zu Frieden.War nicht zu hause,zettel an die Haustür gepinnt u wurde beim Nachbarn abgegeben.Danke lieber Paketfahrer. Hab ich nicht mit gerechnet!! Auch die Zeit war super angegeben u wurde auch bei Verzögerung geändert.Find ich super.Danke


am 07.02.2018:
Leider wird nie eine Nachricht hinter lassen. Sondern das Paket wird einfach wieder mit genommen.


am 19.01.2018:
Einfach nur unmöglich!!!!!Zustellung beim Nachbarn,ohne jegliche Info zu hinterlassen!Ist der Fahrer nicht in der Lage einen Zettel in den Briefkasten zu werfen?!Habe es nach einigem Nachforschen dann heraus gefunden,wo meine Sendung ist. Ich möchte mir nicht vorstellen was denn ältere Leute machen, wenn es keinerlei Info über den Verbleib der Sendung gibt??? Jeder andere Paketdienst schafft es,zumindest einen Zettel zu schreiben oder in der Zustell-mail den Zusatz:wurde zugestellt bei...... anzufügen. Das ist nicht das erste Mal,dass ich mich über dieses Depot ärgere,ich weiß nicht,wie man solche Fahrer weiter beschäftigen kann. ABSOLUT nicht zu empfehlen.


am 22.12.2017:
Ich finde es nicht in Ordnung das mein Paket beim Nachbarn abgegeben wird und ich davon nicht informiert werde.Alle anderen Paketdienste hinterlassen eine Nachricht im Briefkasten.