DPD in Berlin (Depot 110)

In diesem Depot sind ca. 100 Mitarbeiter beschäftigt, die mit 80 Fahrzeugen die einzelnen Zustellbezirke beliefern. Pro Tag werden ca. 10.000 bis 15.000 Pakete ausgeliefert sowie 7.000 bis 8.000 Pakete von Kunden abgeholt und im Depot eingeliefert.

An diesem DPD-Depot in Berlin befindet sich auch ein Paketshop zur Abholung und zum Versand von (Retouren-) Paketen. Die Öffnungszeiten finden Sie hier auf der DPD-Website.

Zur Abdeckung des Liefergebiets Berlin betreibt DPD noch ein zweites Depot und zwar das Depot 112 in Berlin-Hohenschönhausen.

DPD in Berlin
DPD in Berlin


Anschrift
Friedrich-Olbricht-Damm 46 + 48
13627 Berlin

Kontakt
E-Mail
Telefon: 030 346804-0
Fax: 030 346804-47
Offizieller DPD Kundenservice.

Standort-Typ
DPD-Paketzentrum

Paketanalyse

DPD-Paketnr.

Kartenansicht: DPD in Berlin (Depot 110)
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »DPD in Berlin (Depot 110)« liegen über dem langfristigen Durchschnitt, auf Tagesbasis aber unter dem Durchschnitt. Möglicherweise gibt es Zustellprobleme im Liefergebiet, die aktuell abgebaut werden.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DPD in Berlin (Depot 110)

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DPD

am 08.05.2019:
Jetzt hackt es ja bald! Ich habe jetzt gerade für ein einziges Telefonat €10,80 (= 18 Minuten zu je €0,60) an diese perverse 0180er-Hotline vertelefoniert, weil DPD sich kein anständigen Telefonanschluss leisten kann, um zu erfahren dass der Absender als Vertragspartner von DPD sich mit seinem Dienstleister (DPD) in Verbindung setzen muss? Hackt es noch bei euch??? Hat DPD diese Hotline (Hot!) also Sexrufnummer 0180-6-373200 aus dem Puff übernommen? Null-Hundertachtzig-Sechs,Sechs-mal die-Sechs... oder wie war das?


am 08.05.2019:
Was hat DPD für Pennerfahrer am start!!! \'Unstimmigkeit bei Empfangsadresse.\' in der Verfolgung? So ein Idiot! Es steht Vor- und Nachname, Strase mit Hausnummer, PLZ und Ort drauf, alles 100% korrekt! Hausnummer \'14\' im Format 40x30 cm an einer Hauptstraße hier 150m in beide Richtungen lesbar! Niemand hat hier geklingelt, kein DPD ist hier durch die Strase gefahren. Heute Paket angekommen mit einer DINA-4 Landkarte ausgedruckt und auf das Paket geklebt wo mein Haus mit der Hausnummer \'14\' beschriftet mit \'14\' mit roten Edding eingekreist ist für den dummen DPD-Fahrer. Versandzeit 9 Tage. So ein Vollpfosten...


am 05.04.2019:
Widerliches Pack! Große Pakete werden gar nicht versucht abzugeben. Und das Nachverfolgungssystem enthält falsche Angaben!


am 04.04.2019:
Mal an den schlauen Herren der sich hier Moral nennt,als Empfänger hast du nicht immer die Option zwischen den einzelnen Versanddienstleistern zu wählen.In jeden Fall würde ich DPD nicht wählen, da dieses Unternehmen den schlechtesten Service bietet.Zumal ich auch leider mit DPD zusammen arbeiten muss und auch hier keine guten Erfahrungen habe.Leider ist das aber der Normalfall.Von einem \"kann ja mal passieren\" ist DPD sehr sehr weit entfernt.Möglicherweise passiert erst nach einem Boykott etwas, dann aber haben die Obrigkeiten ihre Schäfchen ins Trockene gebracht und viele andere könnten dann auch den Job verlieren.Und jetzt soll noch ein Premiumservice folgen ? Premium ist dann hier , das Paket nachhause und extra zahlen. Ist das die neue Philosophie ?Applaus!


am 23.03.2019:
Da ist man zu hause, und wartet auf sein paket, da passiert nichts. Aber im Briefkasten findet man dann enen schein, das man angeblich nicht zu hause war, und das Paket in einem pickup-paketshop zu finden sein soll. nur wurde keine adresse draufgeschrieben wo. Es gibt 5 Stück davon in meiner gegend. Paketverfolgung via internet ging auch nicht, am tel. geld für das telefonat bezahlt, um feststellen zu müssen das der automat auch nicht richtig geht. In diesem paket war material für mein sauerstoffgerät. Werde das dem verbraucherschutz melden und für etwaige kosten oder krankenhausfahrten werde ich einen anwalt einschalten wegen der enstehenden kosten, und gegebenenfalls Anzeige wegen Körperverletzung machen.


am 16.02.2019:
Porażka!!!! Najgorszy depot w Berlinie! Nie polecam a firma to już w ogóle odradzam!


am 07.02.2019:
Pketfahrer hat nicht geklingelt. Es wurde kein Schein im Briefkasten hinterlassen. Mit Sendungsnummer und WWW konnte ich erfahren wo das Paket abgegeben wurde. Abholen konnte ich es nicht, da es ohne Schein nicht ausgehändigt wurde,Telefonnummer auchnach einigem Suchen im Netz nicht gefunden wo man mit einem Mitarbeiter darüber sprechen kann. Immer nur am Computer gelandet der mir zwar sagte wo ich meine Sendung abholen kann, nur eben nicht wie.Wie bitte komme ich jetzt an meine Sendung?


am 09.01.2019:
Es fehlen fast 50.000 Paketzusteller in Deutschland. Ein Wunder das Überhaupt noch Pakete ankommen. Sub-Unternehmer und Personal aus dem Ausland machen die Situation nicht besser.Wer Qualität will, auch wenn es nur der Standard ist, muss auch bereit sein mehr für seine Sendungen zu zahlen. Schließlich wollen die Zusteller nicht für einen Hungerlohn, 14h täglich, bis zu 31 kg schwere Sendungen rumbuckeln müssen. In diesem Sinne - Wer Qualität will, sollte nicht immer zum billigsten/versandkostenfreien Anbieter greifen, denn da nimmt man die Ausbeutung schon billigend in kauf.


am 08.01.2019:
Ich schließe mich allen anderen Kunden an.Es darf nicht so weiter gehen. Es ist jetzt das zweite mal wo es nur steht die Adresse konnte nicht gefunden werden ??????? Warum finden alle andere Paketlieferdienste meine Adresse und Sie nicht?


am 05.01.2019:
KEINE Zeitfensterangabe,aber plötzliche Nachricht: Konnte nicht zugestellt werden.🙄🙄🙄??? Wird erneut versucht - WANN???


am 05.01.2019:
Zum wiederholten Mal soll ein Paket zugestellt worden sein, das so aber nie ankam. Weder wurde es bei Nachbarn abgegeben, noch hatte ich eine Benachrichtigung im Briefkasten. Der Fahrer hat das Paket einfach mal, ohne den Versuch einer Zustellung bei der Sammelstelle abgegeben.


am 21.12.2018:
Ihre Lieferungsexperten die völlig überfordert sind und kundenunfreundlich das sollte an jedem DPD Fahrzeug dranstehen. 21 Tage sind Rekord bei DPD und leider jetzt auch wieder 14 Tage Wartezeit, sind ja nur Weihnachstgeschenke,leider hat Händler DPD augewählt. Bei der Paketverfolgung Depot 112 wird nur gelogen, Paket nach zustimmung von DPD soll in Paketshop geliefert werden, schreiben aber ich wäre nicht zu Hause gewesen bei der zustellung. Es ist wirklich der letzte Drecksverein und wenn Fahrer was fragen willst heist es nur ich nix verstehen. Beim Kundenservice heist es nur immer es tut uns leid wir kümmern uns darum, aber nichts passiert was will man auch in Deutschland von der französischen Post La Poste (DPD ) erwarten


am 21.12.2018:
Dieser Zustelldienst ist es nicht Wert das man ihn nutzt. Man wird verarscht, hingehalten oder belogen. Die machen mit den Kunden was und wie die es wollen. Nicht zu empfehlen, ganz im Gegenteil. Wenn ich mir die ganzen negativen Kommentare durchlesen, dann kommt mir das kalte Kotzen. Man sollte den Verantwortlichen Leuten mal mit Anlauf in deren Arsch treten.


am 21.12.2018:
Telefonischer Kontakt Note 6, bis zu 30 Min Warteschleife, Zustellung Note 6 Fahrer warten nicht und sind zu faul ein 2. Mal zuzustellen. Online ist das Paket auf dem Zustellungsfahrzeug und dann plötzlich im Shop abzuholen. DPD ist eine Schweine Firma und verarscht seine Kunden


am 13.12.2018:
Eine Katastrophe, ich warte heute den 4. Tag. DPD ist das schlimmste was ich jeh erlebt habe. Vielleicht sollten mal die Tour von hinten angefangen werden, bis hierher schafft der Fahrer das keinen Abend.