DHL Paketzentrum Köln-West am Eifeltor

Im DHL-Frachtzentrum in Köln werden einerseits innerdeutsche Pakete umgeschlagenen, andererseits wickelt das Frachtzentrum Pakete in die Benelux-Länder ab (Belgien, Niederlande, Luxemburg) sowie nach Großbritannien und Irland. Das internationale Standortkürzel von DHL in Köln lautet DECGNC.

Einem Bericht des Marketing-Clubs Köln-Bonn zufolge können im Paketzentrum Köln Eifeltor 36.000 Pakete pro Stunde bearbeitet werden. Im Schichtbericht wird rund um die Uhr gearbeitet, auch sonntags. Laut Kölner Stadt-Anzeiger sind hier ungefähr 250 Mitarbeiter beschäftigt. Einen TV-Bericht mit Einblicken in das Paketzentrum gibt es hier bei wdr.de.

Seit der Eröffnung des Paketzentrums 1994 bis zum Jahr 2014 wurden an diesem Standort eine Milliarde Pakete umgeschlagen. Zum Einzugsbereich gehören zum Beispiel Jülich, Aachen, Würselen und Düren. Zu den Großkunden, die Pakete bei DHL Köln-Eifeltor einliefern, zählt auch Amazon.

Hilfe, mein Paket wurde irrtümlich zugestellt an Supergroup Bleckmann

Die Paketda-Redaktion erhält regelmäßig Beschwerden von DHL-Kunden, deren Pakete im Paketzentrum Köln "verschwinden". Die Sendungsverfolgung endet mit dem Vermerk Ziel-Paketzentrum Köln und danach "Erfolgreich zugestellt" oder "vereinfachte Firmenzustellung". In den detaillierten Empfängerinformationen im DHL-Tracking erscheint nach Eingabe der Empfänger-PLZ 50997 häufig die Information, dass der Paketempfänger "Supergroup/Bleckmann" sei.

Zustellung an Supergroup Bleckman
Es kommt immer wieder vor, dass Pakete irrtümlich an einen falschen DHL-Großkunden wie z.B. Supergroup/Bleckmann (www.bleckmann.com) oder Amazon zugestellt werden. Manchmal gibt der Großkunde falsch zugestellte Pakete nach einigen Tagen an DHL zurück.

Sollte das Paket länger als 1 Woche keinen neuen Status erhalten, sollte der Absender Schadenersatz von DHL fordern aufgrund der Falschzustellung. Beachten Sie unsere Musterbriefe dazu.

Falls Ihr Paket auf "zugestellt" in Köln steht und Sie können im DHL-Tracking keine detaillierten Empfängerinfos abrufen, wenden Sie sich bitte an die DHL-Hotline. Bekommen Sie auch von dort keine Auskunft, schicken Sie eine Beschwerde per Einschreiben an DHL.

DHL Paketzentrum Köln


Anschrift
Am Eifeltor 12
50997 Köln

Kontakt
Offizieller DHL Kundenservice.

Standort-Typ
Nationales Paketzentrum von DHL

Orte im Liefergebiet
Köln, Aachen, Hürth, Troisdorf, Lindlar, Rösrath und Geilenkirchen

Kundenfragen
Allgemeine Servicefragen

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Lieferzeit-Prognose

Wie lange braucht ein Paket von hier bis zu mir?

Kartenansicht: DHL Paketzentrum Köln-West am Eifeltor
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Statistik: Nutzerzahl dieser Paketzentrum-Website

Die Aufrufzahlen von »DHL Paketzentrum Köln-West am Eifeltor« schwanken um den Durchschnitt. Keine Auffälligkeiten.

Legende anzeigen



Meine Erfahrung mit DHL Paketzentrum Köln-West am Eifeltor

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 13.02.2019:
Mein Paket konnte nicht zugestellt werden, weil der Zusteller mich unter der angegebenen Adresse angeblich nicht finden konnte. Und mit ablagen Vertrag,und Frau Zuhause,und Nachbarn auch Zuhause , Dabei bin ich seit 4 Jahren unter dieser Adresse bekannt, habe ein Klingelschild und einen Briefkasten mit meinen Daten. Auch der Absender hat alles richtig gemacht. Die Zusteller sind halt unqualifiziert und unmotiviert. Armes Deutschland.


am 26.10.2018:
\"....im Paketzentrum Köln Eifeltor 36.000 Pakete pro Stunde bearbeitet werden.\"Bei 1 % Fehl/problem Sendungen (Laut DHL), die (sagen wir mal im Schnitt) alle 2 Tage \"Bearbeitet\" werden und, sind wir mal Großzügig, \"NUR\" 2 Wochen da verbleiben, also 360 sind 1%, mal 7 (14 Tage/2), macht: ca. 2520 Bearbeitungen pro Stunde, also ca. 7%, die Überflüssig sind, weil sich die Sendungen dort im Kreis drehen. Und das mit eher gut gemeinten Zahlen. Gratulation DHL :)


am 02.10.2018:
SEHR Sehr schlechte Erfahrung .schon das zweite Mal mein Paket liegt dort schon 7 Tage!!!!Ich werde mich an wettbewerbszentrale wenden.


am 01.10.2018:
Sehr schlechte Erfahrung: Mein Paket wurde, trotz einwandfreier Adressenbeschriftung nicht weite versendet.Er liegt dort schon seit 10 Tage!!!


am 30.08.2018:
Sehr schlechte Erfahrung: Mein Paket wurde, trotz einwandfreier Adressenbeschriftung (Absender/Empfänger/Telefonnummer etc.) ohne Grund einfach wieder zurückgeschickt. Sind dort wirklich nur Analphabeten beschäftigt ?


am 24.07.2018:
Sehr sehr sehr schlecht mein Freund hat mir seit dem 07.60.18 einen Brief von Belgien geschickt und bis heute habe ich den gekriegt.was ist eigentlich los?ich bin überfordet


am 18.06.2018:
Sehr schlechte Erfahrung: Mein relativ großes Paket wurde, trotz einwandfreier Adressenbeschriftung (Absender/Empfänger/Telefonnummer etc.) ohne Grund einfach wieder nach Belgien zurückgeschickt. 14 Tage lang umsonst auf Zustellung gewartet. Portokosten 39 Euro !! sind dort wirklich nur Analphabeten beschäftigt ????


am 13.06.2018:
Was ist mit diesem Paketzentrum los? Überfordert? Unfähig? Unwillig? Mein Paket liegt schon seit gut 2 Wochen dort und absolut nichts geschieht, trotz schriftlicher Reklamation, mehrfachen E-Mails und mehrfacher Telefonate. Katastrophale Behandlung von Kunden! Wenn ich so arbeiten würde, hätte ich morgen keinen Job mehr!


am 23.02.2018:
Meine Erfahrung mit dem komischen Verein ist, dass seit über einer Woche auf mein Paket warte. Natürlich an Versender in Vorkasse gegangen, da Online-Shop. Sind ja auch nur 300€. Jetzt warte ich auf das Paket und schaue in die Sendungsverfolgung. Da steht, Zustellversuch nicht erfolgreich. Und davor wurde es auch schon irgendwohin gefahren, weil falsch vorsortiert. Das \"lustige\" an der Sache ist, exakt zu diesem Zeitpunkt war ich zu hause und habe Mittag gegessen. Beim 2. Zustellversuch gab es noch nicht einmal einen Benachrichtigungszettel. Es gibt eine einfache Möglichkeit die automatische Ansage in der Hotline zu umgehen, und nur so kommt man auch an einen persönliche Berater. Man muss mehrmals irgendwas sagen, damit der Computer einen nicht versteht. Erst danach wird man an einen Berater durchgestellt. Die ahben alles aufgenommen und jetzt hoffe ich, dass es endlich klappt.Das ist ja mal ein super Service :-(


am 15.02.2018:
mein paket liegt schon seit dem 26.1.2018 da und es wurde immer noch nicht geliefert das ist echt nicht normal ich werde mich schriftlich beschweden


am 30.01.2018:
Mein Paket konnte nicht zugestellt werden, weil der Zusteller mich unter der angegebenen Adresse angeblich nicht finden konnte. Dabei bin ich seit 20 Jahren unter dieser Adresse bekannt, habe ein Klingelschild und einen Briefkasten mit meinen Daten. Auch der Absender hat alles richtig gemacht. Die Zusteller sind halt unqualifiziert und unmotiviert. Armes Deutschland.


am 22.01.2018:
Sehr schlecht!!!. Mein Packet liegt seit 16.01 in Koeln und noch nicht geliefert !!! ist es normal ???


am 28.12.2017:
Ab 18.12.17 bis 28.12.17 liegt mein Paket in Köln dort und nichts geschieht. Da stimmt mal wieder der Satz....dauert halt länger.....In der Sendungsverfolgung steht nur: Ihr Paket wurde beareitet. Das ist einfach nur noch lächerlich in der heutigen Zeit. Beschwerden und Nachfragen werden nicht beantwortet. Absolut miserabler Service. Der Saftladen DHL nimmt immer schlimmere Auswüchse an. Auch die Paketboten hier vor Ort werden immer miserabler.


am 24.12.2017:
Mein Paket aus Belgien liegt seit 12 Tagen im Paketzentrum. Nichts passiert. Ich werde nach Weihnachten eine schriftliche Beschwerde aufsetzen. Es ist einfach nur noch peinlich was in diesem Land passiert!


am 07.12.2017:
Paket wurde um 09:15 ins Zustellfahrzeug geladen und lt. Sendungsverfolgung um 11:51 an Emfänger (orgi.) ausgeliefert. Ist aber garnicht angekommen, auch keine Benachrichtigung. Das war schon eine Ersatzlieferung weil das erste Paket 6 Tage vorher auch nicht zugestellt wurde. Verbleib unbekannt. Werde keine große Energie aufwenden, sonern durch unsere Kanzlei Strafantrag wegen Diebstahl und Urkundenfälschung auf dem Zustellschein an die zuständige Staatsanwaltschaft weiterleiten. Die müssen in soch einem Fall tätig werden. Es müssten viel mehr Leute so vorgehen. Es sitzt ja zum großen Teil nur ein Zusteller auf dem Fahrzeug und der ist im Dienstplan schnell zu ermitteln.