DHL Deutsche Post in Hamburg Altona

An diesem Standort befindet sich sowohl eine Postfiliale als auch eine Zustellbasis für die Brief- und Paketsortierung. Von hier aus starten Zusteller der Deutschen Post und DHL ihre täglichen Touren in das umliegende Liefergebiet, um Briefe und Pakete zuzustellen.

Außerdem befindet sich hier das Briefzentrum Hamburg-Zentrum, welches für Briefsendungen der PLZ-Gebiete 20 und 22 zuständig ist. Die Mitarbeiterzahl wurde im November 2011 mit 250 beziffert.

Eine Besonderheit ist die sogenannte Internationale Seepoststation (ISPS) der Deutschen Post, die in der Plöner Straße angesiedelt ist. Dort werden alle Pakete bearbeitet, die über den Hamburger Hafen nach Deutschland gelangt sind. In der ISPS erfolgt eine Zollkontrolle durch Mitarbeiter der Deutschen Post und durch Zöllner.

Nach der Zollfreigabe werden Paketsendungen zum DHL-Paketzentrum Hamburg-Allermöhe gebracht und dort an die inländische Sortierung übergeben.


Anschrift
Plöner Str. 10
Kaltenkirchener Str. 1
22769 Hamburg

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post.

Standort-Typ
Briefzentrum, Zustellbasis von Deutsche Post DHL

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: DHL Deutsche Post in Hamburg Altona
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen

Kartenansicht / Standort


Meine Erfahrung mit DHL Deutsche Post in Hamburg Altona

Mein Name


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.


Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 31.01.2019:
schlimmer gehts nicht,es wird nicht geklingelt und bei 2 Sendungen war nicht mal eine Benachrichtigung,bzw. Abholschein im Briefkasten


am 24.01.2019:
Ich erhielt nun schon das 2. mal nicht mein Paket! Klingelschild ist ok. Und auch der Briefkasten ist mit Schild vorhanden.........trotzdem erhielt mein Bruder das Paket zurück, mit Hinweis: Nicht zustellbar! Ich sprach auf der Strasse einen Dhl- Fahrer an, der meinte nur, es werden soviele Bulgaren und andere eingestellt, die nicht lesen können, die auch keine längeren Einweisungen bekommen! Die Hauptsache scheint zu sein........sie arbeiten für minimalen Lohn!Ddurch werden natürlich auch die schon langjährigen Mitarbeiter unter Druck gesetzt, die bekommen zumindest den Mindestlohn!!! Fragt sich nur wie lange noch??? Dhl HH-Altona scheint ein Chaotenladen zu sein, nichts von wegen: Deutsche Zuverlässigkeit und Gründlichkeit, das war mal!!!


am 23.01.2019:
Betr. DHL Paketztrm Altona: Wir hatten jahrelang den selben Zusteller, nach diesem konnte man die Uhr stellen, zwischen 10:00-10:45 waren die DHL-Pakete da! (eigentlich auch leicht da Luftlinie 600mtr.) Seit DHL ALLES umgestellt hat klappt im DHL-Ztrm-Altona NICHTS mehr. Die Krönung heute: 2 jüngliche Zusteller (in einem Lieferfahrzeug) sind mehr am Rauchen und Handyfilmchen gucken, als Pakete auszuliefern. (Eigentlich müßten 2 Pers. schneller liefern, als ein Zusteller, da die beiden aber alle 5 Min eine Raucherpause von 10min machen (dokumentiert, da ich auf mein Blutdruckmessgerät wartete, welches lt. DHL ins Zustellfzg geladen sein soll) dauert es nun bis mind. 13:30, falls überhaupt geliefert wird. Die beiden haben mein heutiges Paket \"irgendwo\" abgegeben OHNE dies zu dokumentieren. Da ich krank bin, kann ich NICHT die halbe Straße ablaufen und mein Paket suchen! Lt. Sendungsverfolgung ist mein Paket natürlich auch um 17:25 noch im Zustellfzg.Mal sehen was morgen in der Sendungsverfolgung steht!! Wenn möglich NUR noch Packstation!!(Da müssen die Qualitätsmitarbeiter NUR eine Anschrift anfahren, treffen nicht auf Kunden und müssen auch keine Treppen steigen!! DHL ist jedenfalls inzwischen auf Hermes-Niveau (oder tiefer) gesunken! UNGLAUBLICH!!)


am 17.01.2019:
Ich möchte dass das Objekt was ich zZ anmiete , nicht von der Post als Abstellfunktion oder zwischenstation dient. Auch nicht möchte Ich , dass der Postbote sich auf den Grundstück aufhält . Er darf die Post einschmeissen und dann wieder gehen . Auch Werbeprospekte sollen nicht dort gelagert werden . Oucheikh Karim Frebergstr. 1644575 Castrop Rauxel Bitte bestätigen sie meine Mail unter ouka@outlook.deDanke


am 01.12.2018:
Grottenschlechter Zustelldienst in diesem Hamburger Stadtteil. Pakete kommen nicht an, Briefe verschwinden. Wo zum Teufel sind diese Dinge?


am 06.08.2018:
Warte Seit 4 Werktagen das meine Sendung Geliefert wird, aber Seit Tag 1 ist die Sendung im Zustellversuch hängen geblieben.


am 10.07.2018:
Paket wurde nicht zugestellt, obwohl ich den ganzen Tag über zuhause war, Zettel wurde ebenfalls nicht aufgehängt, stattdessen wurde die (sehr schwere) Lieferung direkt in die Postfiliale gebracht und die Sendungsverfolgung meldete: \"Zustellversuch gescheitert\". Das war am 05.07.2018. Heute, am 10.07.2018, kam ein Brief mit der Post, Inhalt: Der Benachrichtigungszettel vom 5. Juli. Meiner Nachbarin ist das Gleiche im Juni dreimal hintereinander passiert. Der Versuch der Zustellung wurde auch in diesen Fällen nichtmal ansatzweise unternommen!


am 07.07.2018:
Die Austräger (ob normale oder express Sendungen) schaffen es nicht zu liefern, obwohl man zu hause ist und dringends auf die Sendungen wartet.In dieser Firma ist der Wurm drin. Da klappen nicht mal die Türen.


am 04.07.2018:
Ich bin die ganze zeit zu hause und bekomme gerade über sendugs Status zu lesen Name steht nicht an der klingel und dem Briefkasten was soll so etwas sind wichtige Sachen drin echt klasse


am 13.06.2018:
Leider wird direkt ohne Zettel im Briefkasten an die Abholstation geliefert. Wozu bezahle ich überhaupt Versand.


am 23.02.2018:
Ein an meine Privat-Adresse geschickter Brief wurde mit dem Vermerk „Adresse konnte nicht ermittelt werden“ an den Absender zurück geschickt. Nur, ich wohne dort seit 20 Jahren und bin nicht (!) umgezogen. Können die Briefträger nicht mehr lesen???


am 14.02.2018:
es kommen nur noch zusteller in privatkleidung und sprechen kein deutsch.....als naechstes finde ich ein stein im paket


am 18.10.2017:
Wir bekommen schon seit 14 Tagen keine Post mehr, Einschreiben verschwinden, Zeitungen und Zeitschriften werden nicht mehr zugestellt. Brieflaufzeiten von 14 Tagen und mehr sind keine Seltenheit. Das Unangenehmste aber ist, das Sendungen mit Inhalt z.B. aus dem online Handel offensichtlich gestohlen werden und hierbei sogar Einwurfbelege für Einschreiben gefälscht werden.


am 27.09.2017:
Ich bekomme im Zustellungsbereich 22607 schon seit Tagen keine Post mehr.


am 03.08.2017:
3 Sendungen (Gesamtwert ca. 310€ - alles hochwertiges Werkzeug bzw. Zubehör) innerhalb von 2 Wochen in dem Zentrum verschwunden. Also Sendungen nur für mich - d. h. das wohl insgesamt noch mehr von den Mitarbeitern gestohlen worden sein muss. WIDERLICHES PACK!