DHL Paketzentrum Hamburg

Im DHL-Paketzentrum Hamburg-Allermöhe werden täglich ca. 250.000 Pakete bearbeitet. In der Zeit vor Weihnachten sind es sogar bis zu 500.000 Sendungen. Quelle: abendblatt.de. Seit einer Modernisierung im Jahr 2013 beträgt der Maximaldurchsatz 40.000 Sendungen pro Stunde. Die Mitarbeiterzahl liegt bei ca. 250.

Pakete, die das Paketzentrum bis ca. 21 Uhr durchlaufen haben, werden noch in der gleichen Nacht weitertransportiert. DHL nutzt den Standort Hamburg außerdem als Internationales Paketzentrum für den Im- und Export von Paketen aus bzw. in skandinavische Länder. Das internationale Kürzel des Paketzentrums Hamburg lautet DEHAMB.

Im Sommer 2020 wird DHL ein neues Mega-Paketzentrum in Hamburg-Harburg (Stadtteil Neuland) in Betrieb nehmen. Bis zu 50.000 Pakete können dort pro Stunde sortiert werden. Was ab dem Jahr 2020 mit dem DHL-Standort in Allermöhe passiert, ist noch unklar. Das neue Paketzentrum im "Logistikpark Neuland" erhält eine Dachbegrünung und Photovoltaikanlage. Dort sollen bis zu 1200 Mitarbeiter beschäftigt werden. Mehr Infos zum geplanten Neubau hier bei dhl.de.

Fotos vom Paketzentrum in Hamburg Allermöhe (Großes Luftbild hier):
DHL Paketzentrum in Hamburg Allermöhe
Paketzentrum in Hamburg


Standort-Typ Nationales Umschlagzentrum von DHL
Kundenfragen Nachforschung zu einer Lieferung
Allgemeine Servicefragen
Verlust von Paketen
Verspätete Lieferung
Fragen zur Zollabwicklung (Import/Export)
Anschrift
Rungedamm 37
21035 Hamburg
HotlineSo nehmen Sie mit DHL Kontakt auf.
PaketstatusErklärungen zum Status meines DHL-Pakets
Hilfe & Service 32 Lösungen für häufige Paketprobleme
Paketanalyse
DHL-Paketnr.


Standort: DHL Paketzentrum Hamburg


  
 

Meine Erfahrung mit DHL Paketzentrum Hamburg


Mein Name

 

Meinungen zu diesem Paketzentrum von DHL

am 31.08.2017:
Ich habe Nachricht vom Zusteller bekommen, dass mein Paket zw. 12.21und 13.21 zugestellt werden soll. Bei mir hat niemand geklingelt und jetzt soll ich mein Paket im Paketshop abholen.Ixh finde es eine Unverschämtheit. Ich bin die ganze Zeit im Haus gewesen. Ich bin 79 Jahre alt und auf 1 Auge blind und gehbehindert. Ich hoffe, Sie möchten keine Bewertung haben.


am 25.08.2017:
Es ist ein einziges , riesiges Fiasko mit der DHL-Pakezustellung und ich kann die Meinung meiner Vorschreiber nur bestätigen. Es ist eine Zumutung bei dem schelchten Service auch noch auf einen Roboter angewiesen zu sein, der einem am Telefon die einzige Auskunft über die Sendung gibt, die da lautet: Ist der Versand des Paketes mehre als 2 Tage her dann wenden Sie sich bitte an den Versender. Wofür zahlen wir eigentlich alle für die Versendung? Der Verein ist eine einzige Zumutung und eine Geissel für die Menschheit!


am 26.05.2017:
Pakete welche auf einen Samstag zugestellt werden sollten werden generell zurückgestellt. Die Begründung der DHL: Die Öffnungszeiten... samstags ist die Zustelladresse geschlossen. Ich bin eine Privatperson, da gibt es keine Öffnungszeiten. Wer auch immer das der DHL so gesagt hat, es ist nicht möglich diesen Zustand zu ändern. Anrufe bei der DHL-Hotline - sinn- und erfolglos.\r\n\r\nWeiterer Dauerzustand: Benachtichtigungskarten? Werden hier nie eingeworfen, abgesehen davon, dass immer jemand zuhause ist. Es wird einfach nicht geklingelt. Auch hier Reklamationen und Beschwerden völlig sinnlos, dieser Zustand ist seit Jahren unverändert schlecht. Die DHL hat an Privatkunden absolut kein Interesse was Service betrifft. Mehr als Beschwichtigungen etc. kommen da nicht rüber. Absolut unakzeptabel!!!


am 21.04.2017:
Kann man echt nur genervt sein. Paket wurde an eine Kita gesendet, wo angeblich niemand da gewesen sein sollte. Öffnungszeiten bon 6-18 Uhr! Danach ist es sofort an die nächste Packstation gegangen. Und es wurde keine Benachrichtigungskarte hinterlassen. Bei der Hotline hieß es denn, es müsste eigentlich eine Karte da sein, sie schicken aber doch noch eine zu. Nach einer Woche kam noch keine Benachrichtigungskarte also erneute Anruf bei der Hotline. Dort hieß es denn auf einem Dienstag, sie schicken noch eine zu und das Paket bleibt aber weiter in der Packstation. Und ich soll einfach Geduld haben. Sie arbeiten dran. Am Donnerstag denn eine Mail von DHL, sie müssten das Paket leider zurück senden, da ich es nicht abgeholt habe. Ja, wie denn??????? Ohne Nachrichtigungkarte???? Unmöglich! So sind zwei Wochen vergangen!


am 05.04.2017:
Frechheit, laut SMS-Benachrichtigung wurde das Paket zugestellt. Nur komisch dass ich zuhause gewesen bin, niemand geläutet hat und nun das Beste nicht einmal eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten ist. Diese wurde einfach bei der Poststelle im Edeka-Fleetplatz durch den Zusteller abgegeben. Mit der SMS konnte ich die Sendung nicht auslösen. Ein Anruf bei der Hotline ergab, drucken Sie sich eine Vollmacht zur Abholung im Internet aus und man notiere alles.. Was soll das - sieht so Dienstleistung aus. Bei allem Verständnis hier handelt es sich eindeutig um Betrug für (nicht) erbrachte Leistung!


am 04.04.2017:
Ich werde sagen dort Arbeit nur idioten .Am bestem versuchen zu meiden .


am 03.02.2017:
Beschissen, Paket brauchte von Frankfurt bis nach Hamburg 4 Werktage. Leider war ich gerade nicht da und in der Benachrichtigungskarte steht nächste Postfiliale. Welche das ist, konnte mir niemand von der DHL Hotline sagen. Hier gibt es zahlreiche \"DHL\" Filialen, die ich nicht alle abklappern kann. Telefonisch ist ja insbesondere die Bundespost nicht zu erreichen. \r\nMeine bisherigen Recherchen haben mindestens 2 Stunden gedauert, der Inhalt des Paketes ist etwa 20 € wert, mein Stundensatz liegt bei € 100,--. Nur ägterlich das Ganze.


am 14.01.2017:
Was ist das bitte für ein Unternehmen?? Mein Paket sollte heute laut APP ankommen und was ist, ich rufe bei DHL an die sagen mir ne leider nicht vieleicht am Sonntag oder Montag. Ich bin selber zum Paketzentrum Hamburg gefahren da durfte ich mein Paket aber nicht abholen sondern ich muss warten weil es in der Bearbeitung ist. Wie lächerlich ich wohne 2km entfernt vom Paketzentrum und was wird da seit 6 Uhr morgens bearbeiten. Nimmt euch ein beispiel an GLS da kann man es sofort abholen.


am 26.11.2016:
Guten Tag,

wir hatten folgendes Problem mit der DHL Lieferung unseres Paketes.

Die bestellte Ware hätte an unsere Hausanschrift geliefert werden sollen. Da wir nicht zu Hause waren, hatten wir eine Benachrichtigungskarte bekommen, laut dieser mussten wir unser Paket bei der Postfiliale Edeka-Allermöhe abholen. Als wie da angekommen sind, hat die Mitarbeiterin nach dem Paket gesucht und nicht gefunden, hatte uns dann mitgeteilt, dass das Paket noch mal an unsere Hausadresse zugestellt wir. Da der Postbote uns zu Hause wieder nicht erreicht hat, wurden wir auf eine neue Benachrichtigungskarte zugewiesen, die wir 2 Tage später bekommen hatten. In der 2. Benachrichtigungskarte war als Postfiliale „ Andere Postfiliale“ eingegeben. Was für andere Postfiliale??? war uns ein Rätsel. Wir sind wieder zu Allermöhe Poststelle gefahren, wie erwartet war das Paket nicht da und dieselbe Mitarbeiterin hat vermutet, dass unser Paket eventuell bei der Poststelle – Grahtenplatz sein könnte. Da konnten wir endlich unser Paket abholen. Wir sind sehr mit Ihrem Service unzufrieden. Wenn es 2 Zustellversuche geben wird, warum die Benachrichtigunskarte beim 1. Versuch hinterlassen, das das Paket bei der Poststelle liegt. Insgesamt mussten wir 3 Poststellen aufsuchen, um unsere Sendung endlich zu erhalten. Unter gutem kundenorientiertem Service verstehen wir was anderes.


am 18.11.2016:
Saftladen !!!!
Fahrer sprechen kein Deutsch,!! Frechheit !!!!!
Paket ist verschwunden,ist aber als abgegeben gekennzeichnet worden !!!!
Für das andere Paket habe ich ein Abhol-Schein bekommen ,ist aber nicht in der Abhol-Filiale angekommen !!!
Das grenzt schon an Betrug und Diebstahl !!!
Die sollen ihren Fahrern guten Geld bezahlen und sie nicht nur ausnutzen dann passiert sowas auch nicht.
Wenn sowas trotzdem passiert , sollte man den Fahrer gleich entlassen und den Schaden vom Lohn abziehen!!!!


am 14.11.2016:
Im Gegensatz zu den Fahrern von DPD oder Hermes, sind die Fahrer hier häufig schlechtgelaunt, drücken sich gerne vor der Treppe und laden das Paket wahlweise mit oder ohne Benachrichtigungskarte ohne Zustellversuch einfach in der nächsten Filiale ab, wo man dann mindestens bis zum nächsten Tag warten muss, bevor es abgeholt werden kann. Meine Herren, Sie erhalten hier Tariflohn und bessere Arbeitsbedingungen als bei den günstigeren Versendern, trotzdem ist die Zustellqualität unter aller Kanone. Einziger Wermutstropfen bei den anderen Versendern ist, dass DHL in der Regel deutlich schneller ist (häufig 1-2 Tage) gegenüber DPD (häufig 2-3 Tage) oder Hermes (häufig 3-4 Tage). Und dass viele Shops deshalb dort nicht versenden. Wenn ich aber erst in die Filiale rennen muss verliere ich persönliche Zeit und die Zustellzeit verlängert sich entsprechend, dann kann ich auch gleich die anderen Anbieter nutzen!


am 28.10.2016:
Diese ganzen Jammerlappen hier, keine Rücksicht. "Mein Plasma-TV kommt nicht innerhalb von 2 Werktagen, ich sterbe - Anzeige ist raus", lächerlich.

Meinerseits gab es auch bereits Komplikationen mit dem DHL, jedoch genau so mit Hermes und UPS. Von 100 Paketen kamen vielleicht 5 nicht rechtzeitig an, na und?

Gerne würde ich ausführlich schreiben was hier alles falsch läuft, mir fällt jedoch nichts niveauvolles ein, somit: Ihr Missgestalten


am 24.10.2016:
Mein paket wird seit dem 15 eingeladen geht in zustellung und wird nicht abgeliefert immer wieder unterbrochen ich telefoniere die ganze zeit mit der Hotline die nix taugt und das frechste überhaubt der fahrer liefert ein Paket dir gegenüber 30 sek. Später steht bei mir Lieferung nächstmöglichen Werktag es ist ein saftladen ich werde ab jetzt versuchen so gut wie möglich dhl komplett zu meiden


am 19.10.2016:
Hallo!
Da es in den letzten Wochen immer wieder zu Zustellungen im 2. Versuch, oder zu Abholungen in der Filiale gekommen ist, möchte ich mich beschweren.
Wir haben eine Abstellerlaubnis für unsere DHL Pakete abgegeben und bis vor einigen Wochen klappte die Zustellung auch ohne Probleme.
Doch als die letzten warmen Septembertage kamen, hatten wir mehrfach eine Zustellung im 2. Zustellversuch. Natürlich auch keine Benachrichtigungskarte im Briefkasten.
Dann gestern 18.10.16, wurde unser Paket in die Filiale geliefert, da bei uns angeblich niemand war. Allerdings war ich zu Hause und mein Mann war sogar im Garten.
Natürlich hatten wir auch keine Benachrichtigungskarte im Briefkasten.
Im Internet konnte ich nur die Uhrzeiten sehen und zu der Uhrzeit waren wir halt zu Hause. Der Mitarbeiter hat dann auch nur 20 Minuten später alles zur Filiale gebracht, schon komisch.
Man hat echt das Gefühl, dass die Mitarbeiter gerne früher Feierabend machen.
Die Mitarbeiterin in der Filiale war auch schon etwas zerknirscht über die Zusteller, die ihr heute sogar die angeblich nicht zustellbaren Paket gegen 14:30h brachten.
Vielleicht sollten hier doch mal Mitarbeitergespräche geführt werden.


am 13.10.2016:
Mein Paket liegt seit 6 Tagen dort und es passiert nichts!!!