Deutsche Post Briefzentrum in Kiel

Im Brief- und Logistikzentrum Kiel werden Sendungen für den Leitbereich 24 bearbeitet. Dazu gehören z.B. Flensburg, Schleswig, Neumünster und Rendsburg. Das internationale Standortkürzel lautet DEKELA.

Seit einiger Zeit bearbeitet die Deutsche Post in Briefzentren nicht bloß Briefe, sondern auch kleinformatige Pakete, Päckchen und Warenpost-Sendungen.

Das dient dazu, die Briefzentren besser auszulasten. Jedes Jahr werden weniger Briefe verschickt, und die dadurch frei werdende Kapazität wird für die Sortierung anderer Sendungsarten genutzt. Dadurch werden wiederum die DHL-Paketzentren (z.B. in Neumünster) entlastet.

Anzeige

Ein Paketda-Nutzer hat festgestellt, dass samstags abgeschickte Briefe nicht in Kiel bearbeitet werden, sondern im Briefzentrum Hamburg. Wahrscheinlich ist das Sendungsaufkommen an Samstagen im PLZ-Bereich 24 zu gering, so dass sich keine Abgangsbearbeitung lohnt. Ankommende Briefe werden in Kiel samstags natürlich bearbeitet und auch taggleich zugestellt.

Mit dem Bau des Kieler Briefzentrums wurde Ende März 1995 begonnen. Eröffnung war 1996. Die damalige Mitarbeiterzahl lag bei 400 plus 200 in der Verwaltung. Quelle: abendblatt.de.

Deutsche Post Kiel

Briefzentrum Kiel


Anschrift
Bunsenstr. 2b
24145 Kiel

Kontakt
Offizieller Kundenservice der Post
Oder die Paketda-Hotline anrufen.

Standort-Typ
Briefzentrum 24 von Deutsche Post DHL

Hier arbeiten?
► Jobbörse: careers.dhl.com

Hilfethemen
Erklärungen zum Deutsche-Post-Sendungsstatus
Antworten auf häufige Paketprobleme
► Kann ich meine Sendung hier abholen? Leider nicht.
► Infografik: So werden Pakete & Briefe sortiert

Paketanalyse

DHL-Paketnr.

Kartenansicht: Deutsche Post Briefzentrum in Kiel
Satelliten-Ansicht bei Google Maps öffnen


Anzeige



Problem melden zu Deutsche Post Briefzentrum in Kiel





Anmerkung (freiwillig)


Ich stimme zu, dass meine Daten gem. Datenschutzerklärung von Paketda.de genutzt werden.