Schlechte Wetterbedingungen haben die Zustellung verzögert / Wir bemühen uns Ihr Paket so schnell wie möglich zuzustellen.

Der obige Status kann im UPS-Tracking auch wie folgt lauten: Eine Notfallsituation oder schlechtes Wetter hat die Zustellung verzögert.

Eine Notfallsituation kann beispielsweise eine Straßensperrung bedeuten, so dass UPS den Zielort nicht erreicht bzw. unpünktlich erreicht. Weitere Möglichkeiten sind ein Verkehrsunfall des UPS-LKW oder Betriebseinschränkungen im UPS-Depot (z.B. Hallenräumung nach Leckage eines Gefahrgutpakets).

Bei schlechten Wetterbedingungen kann es passieren, dass ein LKW die Region des Empfängers nicht erreicht. Zum Beispiel bei Sturm, Glatteis, starkem Schneefall oder Überschwemmungen.

Weil Transportketten bei Paketdiensten wie Zugpläne ineinandergreifen, wird das Paket wahrscheinlich zu spät an einer Zwischenstation eintreffen und dort einen Anschluss-LKW oder Anschluss-Flug zum Weitertransport verpassen. Sie müssen mit einer Lieferverzögerung von 1 Tag rechnen.

Warten Sie ab, bis im UPS-Tracking ein neuer Zustelltermin angezeigt wird. Das dauert erfahrungsgemäß 6 bis 12 Stunden.

Beschleunigen lässt sich die Zustellung leider nicht, weil Wetterphänomene als Höhere Gewalt anzusehen sind.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Severe weather conditions have delayed delivery. / We're working to deliver your package as soon as possible. «



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige