Der Transportdienstleister hat die Zustellung für den nächsten Werktag geplant, da das Unternehmen am Zustelltag geschlossen ist.

Es handelt sich möglicherweise um ein Paket, das an eine Firmenanschrift geliefert werden soll. Wenn der Liefertermin auf einen Samstag fällt, wird die Zustellung i.d.R. auf Montag verschoben, weil viele Firmen samstags nicht arbeiten. Der Zusteller hat das Paket deswegen gar nicht erst in sein Fahrzeug eingeladen sondern im Lager belassen.

Falls es sich nicht um eine Samstagslieferung handelt und/oder nicht um eine Firmenanschrift, kann ein anderes Zustellhindernis bestehen. Vielleicht ist der Empfänger im (Betriebs-) Urlaub oder an der Anschrift war niemand erreichbar, z.B. wegen Mittagspause oder Betriebsschluss.

Wir empfehlen, den nächsten Tag abzuwarten. Wenn das Paket dann wieder nicht zugestellt wird, rufen Sie unter Angabe der Paketnummer bitte direkt bei der Paketdienst-Hotline an.

Hilfe




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Anzeige