Die Sendung wurde sortiert / Mondial Relay

Es handelt sich um ein Hermes-Auslandspaket, das in einem Paketzentrum von Mondial Relay sortiert wurde. Pakete von Deutschland nach Frankreich, Portugal oder Spanien werden von Hermes an das Partnerunternehmen Mondial Relay übergeben.

Mit der deutschen Sendungsnummer von Hermes ist auf den Websites von mondialrelay.fr oder mondialrelay.es erfahrungsgemäß kein Tracking möglich. In Portugal ist Mondial Relay unter der Marke Puntopack aktiv.

Falls es Zustellprobleme gibt, sollte der Absender versuchen, beim Kundenservice von Hermes die Sendungsnummer von Mondial Relay zu erfragen. Sobald die ausländische Sendungsnummer bekannt ist, kann der Empfänger damit beim Kundenservice von Mondial Relay anrufen, um das Lieferproblem zu klären.

Hilfe


Anzeige

Fragen von Kunden zu diesem Paketstatus

Die Sendung wurde am 27. November 2019 von Deutschland nach Portugal abgeschickt. Letzte Statusmeldung am 24. 12. 2019. Offensichtlich ist die Versendung ein Opfer des frz. Streiks vor Weihnachten. Gibt es Hoffnung, daß die Sendung vielleicht doch noch in diesem Monat durch eine Verfolgungsrecherche von Hermes aufgefunden wird oder muß ich mit dem Verlust rechnen? Der Sendungsinhalt ist ohne Wert aber unersetzlich weil dort Dokumente und Akten im Original enthalten sind. | MonDieux am 22.01.2020
• Mitleid hält sich in Grenzen antwortet: Ein altes Sprichwort aus Königsberg besagt, wer unersetzliche Originaldokumente ausgerechnet mit Hermes versendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Die Sendung ist einen Monat lang ohne neuen Sendungsstatus - das ist ein schlechtes Zeichen. Weil eine Rücksendung veranlasst wurde, könnte es vielleicht sein, dass von Mondial Relay eine neue Sendungsnummer vergeben wurde. Manchmal erhalten Retouren für den Rückweg eine neue Sendungsnummer, so dass das Tracking unter der ursprünglichen Sendungsnummer plötzlich endet.

Das ist aber rein spekulativ. Hermes Deutschland wird bestimmt bei Mondial Relay nachfragen und um Klärung bitten. Vielleicht befindet sich das Paket bei Mondial Relay im Lager, weil es nicht zurückgeschickt werden konnte. Vielleicht wurde versehentlich die Absenderanschrift überklebt und ist deshalb nicht mehr lesbar. Solche Dinge könnten mit positivem Ausgang geklärt werden.

Schwierig wird es, wenn das Paket in keinem Lager auffindbar ist. Wenn beispielsweise Mondial Relay Spanien sagt, das Paket hat Spanien verlassen, aber es ist am nächsten Zwischenstopp (z.B. Mondial Relay Hem in Frankreich) nicht eingetroffen, dann ist es schwierig zu klären.

Sie könnten vielleicht bei Hermes Deutschland nachfragen, wie die Sendungsnummern von Mondial Relay Frankreich / Spanien / Portugal lauten. Und dann könnten Sie evtl. auf eigene Faust bei Mondial Relay per E-Mail anfragen und sich nach dem Paket erkundigen. Das bringt vermutlich nichts, aber bei unersetzlichen Dokumenten muss man ja jeden Strohhalm ergreifen.

Paket nach Frankreich wurde am 08.06.20 bei Hermes aufgegeben. Am 10.06.20 an Mondial Relay übergeben- Trackingnummer 2925429625010120123000 (Nummer von Hermes bekommen). Da endet die Sendungsverfolgung bei Hermes. Bis heute - 04.07.20 nichts angekommen. Empfängerort: 93220 Gagny Frankreich. Anruf bei Mondial Relay in Frankreich Tel.: 0033(0)969322332 brachte mich mit der Trackingnummer nicht weiter - kann kein Französisch - Unterhaltung auf Englisch -habe nur die hälfte verstanden. Soll eine achtstellige Trackingnummer sein. Anruf bei Hermes - die 8 Stellige Trackingnummer ist in der 22 stelligen Nummer enthalten - müsste die Dame von Mondial Relay wissen - meine Dame am Telefon wusste es nicht. Paketsuche bei Hermes läuft seit dem 24.06.20 - ohne Info. Kann mir jemand helfen ? Vielen Dank ! | Jürgen Geisler am 04.07.2020
• Paketda-Redaktion ^sp antwortet: Durch Ausprobieren habe ich herausgefunden, dass 2925429625 im Tracking bei https://www.mondialrelay.fr/suivi-de-colis/ funktioniert. Allerdings gibt es nur einen Status vom 8. Juni, dass elektronische Sendungsdaten übermittelt wurden (Paket wurde bei Hermes angekündigt).

Das Paket ist scheinbar auf dem Weg von Deutschland nach Frankreich verloren gegangen. Internationale Hermes-Pakete gelten als verloren, wenn sie 30 Tage nach dem Abschicken nicht zugestellt wurden. In Ihrem Fall also am 09.07.2020.

Haben Sie schon eine Verlustmeldung bei Hermes eingereicht? Siehe https://www.paketda.de/verlust/hermes.html

Falls nicht, reichen Sie das Formular bitte ein und warten dann 3 Wochen. Zahlt Hermes innerhalb dieser Frist keinen Schadenersatz, schicken Sie eine schriftliche Mahnung an Hermes. Hilft das auch nichts, können Sie sich an die Schlichtungsstelle bei der Bundesnetzagentur wenden.




Die Paketda-Hotline:

Individuelle Antwort auf Ihre Frage unter 0900/1445556*

* 0,79 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Automatische Paketanalyse

Hermes-Paketnr.