Die Sendung wurde im Briefkasten zugestellt.

Laut Hermes wurde das Paket in den Briefkasten des Empfängers eingeworfen. Das ist nur zulässig, wenn das Paket dort vollständig hineinpasst. Das Paket darf nicht herausgucken (Diebstahlgefahr). Verboten ist auch das Ablegen von Paketen auf oder neben dem Briefkasten.

Behauptet Hermes, das Paket wurde in den Briefkasten eingeworfen, und der Empfänger kann das Paket im Briefkasten nicht auffinden, lesen Sie bitte unseren Ratgeber zum Thema "Sendung verloren nach Briefkasten-Einwurf".

Per Stand 5/2019 gibt es in den Hermes-AGB keine ausdrückliche Vorschrift zur Zulässigkeit der Paketzustellung per Briefkasten-Einwurf. In Punkt 2.4 der AGB heißt es stattdessen: "Die Zustellung erfolgt an den auf der Sendung angegebenen Adressaten durch persönliche Übergabe gegen Unterschrift des Empfängers."

Weil es beim Einwurf in den Briefkasten keine Empfänger-Unterschrift gibt, ist es für Hermes im Zweifelsfall schwer, die korrekte Zustellung eines Pakets per Briefkasten zu beweisen.

Hilfe

Und auf Englisch lautet dieser Paketstatus:
»Parcel delivered to letter box.«



Automatische Paketanalyse

Paketnr.

Anzeige